Catherine Hamlin Das Krankenhaus am Fluss

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Krankenhaus am Fluss“ von Catherine Hamlin

Die Gynäkologen Catherine und Reg Hamlin verließen Australien 1959, um eine Hebammenschule in Äthiopien aufzubauen. 50 Jahre später ist Catherine Hamlin immer noch dort und leitet eines der wichtigsten medizinischen Frauenprojekte der Welt. Durch ihre Arbeit konnte Tausenden von Frauen ihre Würde wiedergegeben werden, nachdem sie jahrelang als Aussätzige gelebt hatten. Die Hamlins widmeten ihr Leben, um den Frauen zu helfen, die durch tagelange Wehen an schlimmsten Geburtsverletzungen litten. Ein Problem, das in entwickelten Ländern durch Kaiserschnitt gelöst wird, das aber ohne medizinische Versorgung schlimmste Folgen hat. Diese schrecklichen Verletzungen durch verlängerte Wehen werden Fisteln genannt und bis die Hamlins ihre Arbeit begannen, lebten diese Frauen verstoßen und vergessen - eine große Anzahl, die ein Leben in Inkontinenz und Verachtung fristeten. Catherine und Reg Hamlin haben erfolgreich über 20.000 Frauen operiert und das Addis Abeba Fistula Hospital, eröffnet 1975, wurde zu einem Lehrkrankenhaus für Fistelchirurgen in Äthiopien und der ganzen Welt. Seit dem Tod ihres Mannes führt Catherine Hamlin die gemeinsame Arbeit fort. 1999 wurde sie für den Friedensnobelpreis nominiert und 2009 mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Dieses Buch ist ihre Geschichte. Vor dem Hintergrund Äthiopiens ist dies der Bericht eines eindrucksvollen Lebens.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Highlight 2013

    Das Krankenhaus am Fluss
    JURIFI

    JURIFI

    02. August 2013 um 17:09

    Das Krankenhaus am Fluss beschreibt die Lebensgeschichte von Dr. Catherine Hamlin, die 1924 in Australien geboren, 1959 zusammen mit ihrem Mann Reginald nach Äthiopien kam. Zunächst wollten sie nur 3 Jahre bleiben, um in der Hauptstadt eine Hebammenschule zu eröffnen. Aber 50 Jahre später ist Dr. Hamlin immer noch da und leitet das Hamlin Fistula Hospital, in dem Frauen, die an schwerster Inkontinenz leiden, verursacht durch nicht vorhandene Geburtshilfe. Das Buch beschreibt nicht nur den Lebensweg von Dr. Hamlin, sondern auch die Geschichte vieler einfacher Menschen in Äthiopien und auch die wechselhafte Geschichte dieses Landes. Dr. Hamlin wird im ganzen Land hoch verehrt, da sie ihr ganzes Leben den Ärmsten der Armen gewidmet hat. Ich durfte sie persönlich kennenlernen und bin tiefbeeindruckt. Dieses Buch ist ein absolutes Muss für Menschen, die sich für Afrika, Äthiopien, Frauen und Geburtshilfe in Entwicklungsländern interessieren.

    Mehr