Catherine Kean Begehrter Feind: Sein Herz war voller Hass - doch sie schenkte ihm die Liebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Begehrter Feind: Sein Herz war voller Hass - doch sie schenkte ihm die Liebe“ von Catherine Kean

»Sie sollte ihn nicht küssen. Sie durfte es nicht! Ihn zu küssen war gefährlich, egal, wie sehr sie es wollte. Ihr Gewissen warnte sie, und dennoch machte seine köstliche Berührung sie wehrlos …« Moydenshire, England 1194: Nachdem Gisela die Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann gelungen ist, schlägt sie sich als Schneiderin durch und hofft, bald genug Geld gespart zu haben, um weit weg ein neues Leben beginnen zu können. Als dann mit einem Mal Dominic de Terre auf der Bildfläche erscheint, wird Giselas Leben kräftig durcheinandergewirbelt: Denn Dominic ist in gefährlicher Mission unterwegs – und Gisela im Zentrum seiner Nachforschungen …

Stöbern in Romane

Britt-Marie war hier

Ein Buch mit einer Protagonistin zum Verrücktwerden....

Bosni

Und Marx stand still in Darwins Garten

Wissenswert, spannend und zum Nachdenken anregend

junia

Das Glück meines Bruders

Eine Geschichte um zwei Brüder und die Bewältigung der Vergangeheit

Ay73

Der Dichter der Familie

Keine leichte Sommerlektüre. Aber von der Sprache her ein typischer Delacourt!

Isador

Heimkehren

Ein beeindruckender Roman, der ein realistisch ehrliches Bild der schwarzen Bevölkerung in den USA und Afrika liefert.

Buchina

Der Sommer der Inselschwestern

Sehr viel Drama, aber trotzdem eine schöne Geschichte um drei starke Frauen, die sich selbst wiederfinden müssen

JuliB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen