Catherine Leblanc , Eve Tharlet Wirst du mich immer liebhaben ...?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wirst du mich immer liebhaben ...?“ von Catherine Leblanc

Beim Spielen hat sich der kleine Bär ein Loch in die nagelneue Jacke gerissen. Bedrückt zeigt er sie seiner Mutter, die sich gleich daran macht, sie zu flicken. Doch rasch merkt sie, dass der kleine Bär Angst hat, dass sie ihn wegen des Malheurs nun nicht mehr liebhat. Den kleinen Bären vom Gegenteil zu überzeugen erfordert jede Menge liebevoller Geduld. Aber am Ende ist er sich ganz, ganz sicher: Ob schlechtes Benehmen, Ärger in der Schule, ein neues Geschwisterchen oder selbst der Tod – nichts und niemand kann der Liebe seiner Mutter etwas anhaben.

Stöbern in Kinderbücher

Serafinas Geheimnis. Dreimal schwarzer Kater

Leider nicht wie erwartet

Eslin

Johnny und die Pommesbande

Haben leider so gar nichts mit den cleveren Sprünasen von Emil und der Detiktive gemeinsam. Eher enttäschend -schade-

isabellepf

Nevermoor

Durch und durch Wunder... Dies war mein erstes Buch von Jessica Townsend und gefiel mir sehr gut. Sehr zu empfehlen.

Martina_Renoth

Emmi und Einschwein. Einhorn kann jeder!

Witzig, niedlich und voller schöner Ideen. Da möchte jeder nochmal Kind sein und sich sein eigenes Fabelwesen ausdenken!

leolas

Amalia von Flatter, Band 01

Etwas schräg, aber total witzig und ein bisschen anders toll!

Tine_1980

Lilli Luck

Meergeschichte mit liebenswerter Familie und Freunden und einer Prise Magie

Minangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wunderbares Bilderbuch über die mütterliche Liebe zu ihrem Kind

    Wirst du mich immer liebhaben ...?

    WinfriedStanzick

    08. April 2014 um 11:15

      Als der kleine Bär sich beim Spielen seine Jacke zerrissen  hat, hat er Angst, was wohl seine Mama dazu sagen wird. Als sie ihm ohne zu schimpfen die Jacke flickt, fragt er sie: „Hast du mich trotzdem noch lieb?“ „Aber natürlich“, antwortet die Mutter.   Und nun ist die Neugier des kleinen Bären geweckt, aber auch seine Sehnsucht nach vorbehaltloser und bedingungsloser Liebe. Immer neue Fragen stellt er seiner Mutter, fantasiert böse Taten und Faulheit in der Schule, auch die Vorstellung, er selbst habe seine Mutter nicht mehr lieb, oder irgendjemand anderen mehr lieb als sie. Und immer wieder versichert ihm seine Mutter ihre unerschütterliche Liebe.   Und mit dem Satz: „Ich werde dich immer lieb haben und du kannst lieben wen du willst“, entlässt sie ihren Sohn in eine wunderbare Freiheit, die man jedem Kind nur wünschen kann.   Ein wunderbares Bilderbuch über die mütterliche Liebe zu ihrem Kind, die sich stark erweist über den Tod hinaus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks