Catherine Metzmeyer , Grégoire Mabire Die Katzenbande

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Katzenbande“ von Catherine Metzmeyer

Die Katzenbande hält Siesta. Als der Hunger drückt, machen sich die Freunde auf einen Streifzug durch die Großstadt. Auch der namenlose Kleinste möchte diesmal mit. Doch wieder heißt es: »Du bleibst hier! Du bist ja noch ein Zwerg.«
Diesmal aber lässt er sich das nicht gefallen! Er schleicht hinterher. Heimlich und wild entschlossen. Geschickt überwindet er allerlei Hindernisse und wird immer übermütiger.
Inzwischen sind die Großen fündig geworden: Sie schlemmen in einem Abfallcontainer voller herrlicher Speisereste. Da fegt ein plötzlicher Windstoß den Deckel zu. Die Katzenbande ist gefangen. Jetzt kommt die Stunde für den Kleinen. Der lässt sich für die Befreiung etwas einfallen. So wird der Kleinste zum größten Helden: zum Superkaterchen!
Eine Geschichte über Selbstbehauptung und Bewährung, mit frechen Katern, frechen Bildern und leuchtenden Farbkombinationen.

Empfehlenswert für Kinder ab dem Kindergartenalter.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch Kleine können groß sein

    Die Katzenbande

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. June 2014 um 16:10

    In einer riesigen Stadt, voller Verkehr und Lärm, hinter einer Mauer mit Graffiti, befindet sich eine Katzenbande. Nach einem Mittagsschläfchen machen sich die großen auf den Weg, um Futter zu suchen. Dem allerkleinsten verbieten sie jedoch mitzukommen. Doch der Kleine lässt sich das nicht gefallen und folgt der Bande. Als er sie einholt, merkt er, dass die Bande in der Falle sitzt. Schnell überlegt sich er sich, wie er sie befreien kann… „Die Katzenbande“ ist eine kleine, witzig und bunt gestaltete Geschichte über einen mutigen Kater. Beim Lesen fragt man sich: muss man immer erst beweisen, was man kann und sich in Gefahr begeben, um ernst genommen zu werden? Leider werden Kleine oft unterschätzt. Dieses Bilderbuch regt den Gedanken an, nicht nach Körpergröße zu urteilen und auch mal den Kleinen die Chance zu geben, dabei sein zu können. Das Buch eignet sich gut für zwischendurch. Auffällig ist, dass mit Sprache gespielt wird (Heureka, Looping, Super-Cat…) und Comic-Sprache angewendet wird (Miau, Peng…), was bei älteren Kindern gut ankommt, bei jüngeren jedoch auf Unverständnis stößt. Deshalb ist das Buch für Kinder ab dem Kindergartenalter zu empfehlen. © Bücherstadt Kurier

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks