Catherine Oertel

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)
Catherine Oertel

Lebenslauf von Catherine Oertel

Catherine Oertel - Autorin, Leseratte, Schottlandfan, Familienmensch, liebt Blumen, Bücher, Musik, Filme und gutes Essen! Die Autorin wurde in Sachsen-Anhalt geboren. Seit über 30 Jahren lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in einem idyllischen Ort, inmitten des Thüringer Waldes. Nach der Ausbildung zur Industriekauffrau arbeitete sie viele Jahre in ihrem Beruf und verfasste nebenbei Kurzgeschichten und Filmkritiken. Heute widmet sie sich ganz dem schreiben.

Bekannteste Bücher

Gerry & Cate

Bei diesen Partnern bestellen:

Gerry & Cate

Bei diesen Partnern bestellen:

Gerry & Cate

Bei diesen Partnern bestellen:

Wohin das Schicksal uns führt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Catherine Oertel
  • E-Book Gerry & Cate - Wie alles begann

    Gerry & Cate

    Catherine Oertel

    16. August 2017 um 11:57 zu Buchtitel "Gerry & Cate" von Catherine Oertel

    „Gerry & Cate – Wie alles begann“ ab sofort auch als E-Book erhältlich. ISBN 978-3-744-86235-6   € 5,49 (D) Leseratten aufgepasst: Das E-Book gibt es für 14 Tage zum Promotionpreis von € 3,99 (D) danach zum Verkaufspreis von 5,49 EUR. Also schnell sein lohnt sich!

  • Gerry und Cate

    Gerry & Cate: Schatten der Vergangenheit

    Mira20

    23. January 2017 um 12:04 Rezension zu "Gerry & Cate: Schatten der Vergangenheit" von Catherine Oertel

    Dieser Romantik Thriller fällt komplett aus dem Rahmen meiner üblichen Lektüren. Deshalb bin ich auch hin und her gerissen zwischen dem Schreibstil der Autorin und dem Inhalt des Buches.Gerard McGregor wollte nie Staatsfeind Nummer Eins werden. Als erfolgreicher MI6 – Agent hatte er auch noch einiges vor. Doch dann wird sein langjähriger Partner ermordet und langsam kommt er einer Intrige innerhalb des MI6 auf die Spur……..Sprachlich konnte mich die Autorin sofort packen. Lebendig und einfühlsam beschreibt sie Gerrys ...

    Mehr
  • Spannende Fortsetzung mit viel Gefühl

    Gerry & Cate

    DarkReader

    14. September 2016 um 01:56 Rezension zu "Gerry & Cate" von Catherine Oertel

    Endlich geht die Geschichte um Gerry und Cate weiter, ich habe so darauf gewartet. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn das Buch hatte - wie sein Vorgänger auch - alles, was das Leser/innen-Herz begehrt. Es gab Spannung, viel Gefühl und auch etwas Humor fehlte nicht.Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich wunderbar leicht lesen.Mit den Protagonisten konnte ich mitfühlen, mitleiden, lieben und mich freuen und das macht schon mal einen großen Teil meines Lesevergnügens aus. Doch was für mich ein Buch erst lesenswert macht ist, ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Wohin das Schicksal uns führt

    DreaD

    04. May 2011 um 07:20 Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Ein Mann , eine Frau , eine einsame Insel - eine perfekte (romantisch/kitschige) Szenerie. Gerry wird in seinem selbsterwählten Asyl gestört , seine Ruhe ist dahin als eine junge Schiffbrüchige an "seine Insel" gespült wird. Er ist nicht begeistert, dazu kommt ,das sich Catherines Dankbarkeit in Grenzen hält . Aber wie wir alle wissen , was sich neckt das liebt sich - so können auch die Beiden ihre Gefühle füreinander nicht lange verleugnen. Das wäre dann ein schönen Happy End gewesen , aber nein die Autorin gönnt den zwei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Wohin das Schicksal uns führt

    DarkReader

    02. May 2011 um 22:27 Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Die junge Catherine wird an den Strand einer Südseeinsel gespült, nachdem das Boot, mit dem sie und ihre Freunde unterwegs waren, explodiert ist. Alle ihre Freunde und die Besatzung sind tot, nur sie überlebt, weil sie an Deck war und ins Wasser geschleudert wurde bei der Explosion. Sie erwacht in Gegenwart eines Fremden, der sie sofort fasziniert, aber auch Widerspruch und Opposition in ihr hervor ruft. Und Gerry ergeht es nicht anders. Er ist auf der Flucht auf der Insel gestrandet und zuerst alles andere als begeistert über ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Wohin das Schicksal uns führt

    Claudias-Buecherregal

    21. April 2011 um 16:15 Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Catherine befindet sich auf einer Yacht in der Südsee. Als diese explodiert kann sie sich mit letzter Kraft auf eine Insel retten, welche weitestgehend einsam ist und nur von einem Mann namens Gerry bewohnt wird. Die beiden können sich überhaupt nicht leiden, spüren aber trotzdem eine enorme Anziehung, die sie versuchen zu ignorieren. Letzten Endes können sie sich aber nicht gegen ihre Gefühle wehren und erliegen ihrer Leidenschaft. Alles scheint perfekt zu sein, bis Gerry Vergangenheit das junge Paar einholt und alles bedroht. ...

    Mehr
  • Hallo meine lieben Bücherfreunde! Weiß jemand von euch, ob es nac...

    Catherine Oertel

    Hallo meine lieben Bücherfreunde! Weiß jemand von euch, ob es nach dem 16. Black-Dagger-Band noch weitere Bände geben wird? Ich stelle voller Schrecken fest, dass diesmal nicht auf einen Folgeband verwiesen wird. Andererseits bleibt doch noch einiges offen. Danke für eure Antworten Catherine

    • 7
  • Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Wohin das Schicksal uns führt

    Ichbinswieder

    12. January 2011 um 10:21 Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Die Autorin C. Oertel wurde in Sachsen-Anhalt geboren und lebt heute im Thüringer Wald. Die gelernte Industriekauffrau schrieb neben ihrem Beruf gerne Kurzgeschichten und Filmkritiken, bevor sie sich der Schriftstellerei widmete. „Wohin das Schicksal uns führt“ ist ihr erster Roman. Die Geschichte Catherine kämpft in den Wellen der Südsee um ihr Leben, mit letzter Kraft erreicht sie den Strand einer Insel. Dort liegt sie bewusstlos am Strand, bis Gerry sie findet. Er ist arrogant, cool und geheimnisumwittert. Beide wissen nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Wohin das Schicksal uns führt

    Ayanea

    21. November 2010 um 14:52 Rezension zu "Wohin das Schicksal uns führt" von Catherine Oertel

    Mit einem wirklich schönen Sprachstil wird hier die Geschichte um zwei Menschen erzählt, die es aus unterschiedlichen Gründen auf eine einsame Insel in der Südsee verschlagen hat. Dabei kommen sie sich näher und verlieben sich ineinander, doch da ist ein dunkles Geheimnis um Gerry, das ihrer Liebe im Wege steht. Die Erotikszenen sind detailiert beschrieben, ohne dabei jedoch ins lächerliche zu rutschen. Frau Oertel versteht es ihre Leser in den Bann zu ziehen und man ist förmlich mitten drin (ich glaube keiner bleibt bei diesen ...

    Mehr
  • Guten Abend! Weiß zufällig jemand ob es zu dem Film „Alle Liebe ...

    Catherine Oertel

    Guten Abend! Weiß zufällig jemand ob es zu dem Film „Alle Liebe dieser Welt“, auch ein Buch gibt? Vielen Dank!

    • 6
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks