Catherine Shepherd

(742)

Lovelybooks Bewertung

  • 625 Bibliotheken
  • 19 Follower
  • 17 Leser
  • 435 Rezensionen
(378)
(221)
(91)
(37)
(15)
Catherine Shepherd

Lebenslauf von Catherine Shepherd

Catherine Shepherd, geboren 1972, stammt ursprünglich aus Berlin und lebt heute mit ihrer Familie in Zons am Rhein. Nach dem Abitur studierte sie Wirtschaftswissenschaften und arbeitete anschließend bei einer großen Bank. Doch ihre Leidenschaft für Kreativität und Phantasie trat immer stärker hervor, bis sie eines Tages zum Stift griff und ihren ersten Thriller schrieb. Seitdem hat sie schon eine Million Leser mit ihren Büchern begeistert. Nach den großen Erfolgen als Selfpublisherin erscheint am 04.10.2016 ihr erster Titel im PIPER-Verlag.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Catherine Shepherd
  • Solider Thriller

    Mooresschwärze

    Selina86

    07. February 2018 um 07:42 Rezension zu "Mooresschwärze" von Catherine Shepherd

    Meiner Meinung:Einen Thriller aus Sicht einer Rechtsmedizinierin zu lesen fand ich mal etwas Anderes und sehr spannend. Meist wird aus der Sicht von Dr. Julia Schwarz geschrieben, anschließend folgen Einblicke in Hannahs Leben, bei denen schnell klar wird, dass Hannah ein neues Opfer oder potenzielles Opfer des Mörders sein wird. Kriminalkommissar Florian Kessler lernen wir auch kennen und zack, sind wir im Kopf des Mörders. Nur kurz und wenige Seiten, die reichen seinem Wahnsinn näher zu bringen. Die Figuren Julia und Florian ...

    Mehr
  • *+* Catherine Shepherd: "Nachtspiel" *+*

    Nachtspiel

    Irve

    06. February 2018 um 17:03 Rezension zu "Nachtspiel" von Catherine Shepherd

    Julia Schwarz wird ganz massiv von ihrer Vergangenheit eingeholt. Vor fünfzehn Jahren ist ihr Bruder einem Gewaltverbrecher zum Opfer gefallen. In letzter Zeit glaubt sie immer wieder, seine Schreie zu hören, und kommt vor allem nachts nicht zur Ruhe. Unter diesen Umständen fällt es der Forensikerin schwer, ihre Arbeit zu tun. Dabei könnte Kommissar Kessler bei den aktuellen Fällen gut Julias Unterstützung gebrauchen. Bei der Zusammenarbeit der Medizinerin und dem Polizisten, die sich auch privatnäher als üblich stehen, kam es ...

    Mehr
  • Tiefschwarze Melodie

    Tiefschwarze Melodie: Thriller

    xotil

    26. January 2018 um 11:33 Rezension zu "Tiefschwarze Melodie: Thriller" von Catherine Shepherd

    Der Spannungsbogen zieht sich durch das ganze Buch und der Krimi fessel einen und zieht einen sofort in den Bann.Schauplätze und Charaktere sind wunderbar beschrieben auch hat die Autorin gut recherchiert.kann das Buch nur weiterempfehlen

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 454

    Steffi_Leyerer

    25. January 2018 um 10:21
    GrOtEsQuE schreibt So langsam neigt sich der Januar dem Ende zu und es wird Zeit für das nächste Motto. Das Motto für den Februar lautet: BLACK & WHITE Es zählen alle Bücher, bei denen das Cover überwiegend schwarz ...

    Kurze Frage: Du schreibst "überwiegend" schwarz oder weiß. Verstehe ich das richtig, dass da schon ein "Farbklecks" auf dem Cover sein kann? Nur als Beispiel: würde das angehängte Buch ...

  • Spannung bis zur letzten Seite

    Engelsschlaf

    Yenny

    17. January 2018 um 15:15 Rezension zu "Engelsschlaf" von Catherine Shepherd

    Das Ermittlungsteam um Laura Kern wird zu einem Leichenfund hinter dem Krankenhauspark gerufen. Doch das Opfer lebt! Schnell stellt sich heraus, dass es sich um ein Entführungsopfer handelt. Doch wer ist der Täter? Die Spuren führen zum Ex-Freund. Doch auch ein Schönheitschirurg macht sich verdächtig. Laura ahnt, dass es nicht bei diesem einen Opfer bleiben wird, erhält allerdings keine Stärkung durch ihren Vorgesetzten. Als ein weiteres Opfer gefunden wird, lassen die Ermittlungen Laura keine Ruhe, zumal es keine Verbindung der ...

    Mehr
  • Ende ist richtig spannend,

    Engelsschlaf

    Missi1984

    30. December 2017 um 19:15 Rezension zu "Engelsschlaf" von Catherine Shepherd

    Zusammenfassung Eine junge Frau liegt auf einer Parkbank gebettet mit Decke und Kissen und atmet nicht mehr. Der Notarzt stellt den Tod fest, doch dann zeigen sich plötzlich Lebenszeichen. Das Mädchen wurde betäubt , aber sie kann sich nicht erinnern wer sie entführt und dort hingebettet hat. Es gibt weitere Opfer, die unter den gleichen Bedingungen aufgefunden werden und keine der Frauen kann der Polizei weiterhelfen, denn sie können sich nicht erinnern, was passiert ist. Für Laura Kern und ihr Team wird es ein Wettlauf gegen ...

    Mehr
  • Spannend, mitreißend, geheimnisvoll

    Krähenmutter

    GabiR

    29. December 2017 um 17:42 Rezension zu "Krähenmutter" von Catherine Shepherd

    Schauplatz: Berlin, Supermarkt, mitten am TagGeschehen: ein Baby wird entführtErmittler/in: LKA, Laura Kern, MaxMotiv: keinesBisher kannte ich nur die Zons-Krimis von Catherine, die mich absolut überzeugten. Doch mit „Krähenmutter“ hat sie mich noch mehr gepackt. Zwei Leseabende hielt ich mich in Berlin auf und konnte das Buch nur weglegen, weil mir die Augen zufielen. Dabei hätte ich es zu gerne in einem Rutsch verschlungen. Denn von lesen kann bei diesem Thriller keineswegs die Rede sein.Spannend, mitreißend, geheimnisvoll, ...

    Mehr
  • Julia Schwarz und das Spiel in der Nacht

    Nachtspiel

    beate_bedesign

    06. December 2017 um 15:45 Rezension zu "Nachtspiel" von Catherine Shepherd

    Inhalt:Julia Schwarz wird schon lange von ihren Albträumen gequält. Ablenkung davon findet sie in ihrer Arbeit als hervorragende Rechtsmedizinerin. Aber in letzter Zeit kommen die Träume nicht nur wieder viel häufiger, sie werden auch noch schlimmer und verschwimmen schon fast mit der Realität. Auch beruflich wird Julia nicht geschont und es landet eine Leiche nach der anderen auf ihrem Tisch. Während Kommissar Florian Kessler noch glaubt, der Mörder einer grausam gefolterten Frau habe sich das Leben genommen, findet Julia ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Nachtspiel: Thriller" von Catherine Shepherd

    Nachtspiel

    CatherineShepherd

    zu Buchtitel "Nachtspiel" von Catherine Shepherd

    Liebe Lovelybooks Community!der Herbst ist die Zeit für meine dritte Reihe um die Rechtsmedizinerin Julia Schwarz. Nach "Mooresschwärze" im letzten Jahr folgt nunmehr "Nachtspiel" und auch diesmal wird es wieder eine große Leserunde mit 50 Büchern geben.Ich stelle 50 signierte Bücher der neuen Auflage als Taschenbuch zur Verfügung und freue mich auf Eure Bewerbung!GLG Catherine Shepherd P.S. "Nachtspiel" kann unabhängig vom Vorgänger "Mooresschwärze" gelesen werden. 

    • 862
  • Rezension zu "Nachtspiel" von Catherine Shepherd

    Nachtspiel

    dorli

    29. November 2017 um 12:06 Rezension zu "Nachtspiel" von Catherine Shepherd

    Rechtsmedizinerin Julia Schwarz geht Tag für Tag routiniert ihrer Arbeit nach. Nachts jedoch, wird sie immer häufiger von Albträumen geplagt: sie erlebt die letzten Stunden mit ihrem vor 15 Jahren missbrauchten und ermordeten Bruder wieder und wieder. Damit nicht genug, auch tagsüber hört sie immer öfter seine Stimme, sein Weinen. Ein Werk ihrer Fantasie? Ein Zeichen von Überlastung? Oder legt es jemand darauf an, Julia Tag für Tag an das schreckliche Ereignis zu erinnern? Doch warum sollte irgendwer Interesse daran haben, sie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks