Der Flüstermann: Thriller

von Catherine Shepherd 
4,8 Sterne bei141 Bewertungen
Der Flüstermann: Thriller
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ripper_bookss avatar

jeder verdient eine 2. Chance, doch nimmt sie auch jeder wahr?

Sakle88s avatar

Ein toller Thriller der mich bis zum Schluss im Dunkeln tappen lassen hat

Alle 141 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Flüstermann: Thriller"

Jeder verdient eine zweite Chance. Doch wenn du sie nicht nutzt, stirbst du!

Ein grauenvolles Video taucht im Internet auf. Eine junge Frau wird vor den Augen aller Welt ermordet. Der Täter flüstert ihr vorher etwas ins Ohr, das Laura Kern zutiefst schockiert. Die Spezialermittlerin arbeitet auf Hochtouren, doch bereits nach kurzer Zeit wird ein neues Video veröffentlicht. Der Killer scheint seine Opfer wahllos von der Straße zu holen. Bevor er tötet, testet er sie. Laura jagt ein Monster, das ihr immer einen Schritt voraus ist. Erst viel zu spät entdeckt sie ein dunkles Geheimnis, das sie auf die Spur des Serienmörders bringt. Aber der hat das nächste Opfer längst in seiner Gewalt, und niemand vermag zu sagen, ob Laura ihn rechtzeitig stoppen kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944676203
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:336 Seiten
Verlag:Kafel Verlag
Erscheinungsdatum:01.07.2018

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne117
  • 4 Sterne21
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    verdiacs avatar
    verdiacvor 6 Tagen
    Super

    Auch das 2. Buch von Catherine Shepard um die Ermittlerin Laura Kern war sehr spannend.

    Eine junge Frau wird vor laufender Kamera ermordet...vom "Flüstermann"....er flüstert ihr und auch den weiteren Opfern kurz vor ihrem Tod etwas ins Ohr.

    Laura Kern und ihre Kollegen arbeiten auf Hochtoren, um den Mörder zu stoppn!

    Ein weiterer Erzählstrang führt uns in die nahe Vergangenheit. Ein Freundeskreis reist nach Tunesien. Was ist dort geschehen und wie hängt es mit den grausamen Morden in Berlin zusammen?

    Das Buch ist flüssig geschrieben, ich habe es fast in einem Rutsch gelesen und freue mich auf den nächsten Fall der sympathischen Ermittlerin.





    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ripper_bookss avatar
    Ripper_booksvor 10 Tagen
    Kurzmeinung: jeder verdient eine 2. Chance, doch nimmt sie auch jeder wahr?
    Spannung ab der ersten Seite...

    Auf YouTube gehen so einige Videos "viral". Das weiß anscheinend auch der bald gesuchte Täter in Laura Kerns neuem Fall.

    Ein YouTube Video taucht auf. Auf ihm ist nicht viel zu erkennen, gerade so viel um den grausamen Tod einer Frau aus zu machen. Ist es ein fake? Oder ist es grausame Wirklichkeit. Laura Kern und ihr Team kommen schnell auf die grausame Wirklichkeit und machen sich nun auf die Suche nach dem Tatort. Vielleicht gibt der irgendwelche Hinweise auf den Täter. Die Zeit läuft ihnen davon, das nächste Video ist schon Online.

    Fazit: Dieses Buch hat mich total gefesselt. Von den ersten Seiten an ist es einfach spannend. Man fiebert mit den Ermittlern regelrecht mit, doch ist der Täter anscheinend immer einen Schritt voraus. 
    In diesem Buch gibt es auch Kapitel aus einer anderen Zeit, von einem anderen Ort und von ganz anderen Personen. Zu erst fragt man sich, was das mit dem Hauptstrang der Handlung zutun hat. Man versucht parallelen zwischen den grausamen Morden zu ziehen. Doch die Antwort darauf findet sich erst zum guten Schluss. 
    Eine absolute Leseempfehlung, da das Buch spannend von Beginn an ist, die Spannung immer weiter aufgebaut wird und man selbst, wenn man nicht nur stumpf durch ein Buch liest, zum mit ermitteln animiert wird. Immer wieder eine Freude Bücher von dieser Autorin zu lesen

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Sakle88s avatar
    Sakle88vor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein toller Thriller der mich bis zum Schluss im Dunkeln tappen lassen hat
    Ein toller Thriller der überzeugt

    Das Video eines Mordes taucht im Internet auf. Darauf sieht man das der Mörder seinem Opfer noch etwas ins Ohr flüstert bevor das Opfer stirbt. Als Laura Kern dies sieht und hört, ist die Ermittlerin zutiefst schockiert. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Während Laura und ihr Team versuchen die Leiche zu finden, taucht schon das nächste Video auf. Können sie den Mörder finden?


    Meine Meinung:
    Das Cover gefällt mir gut. Die Pusteblume ist sehr düster und die rote Schrift dazu lässt einen nicht kalt.
    Der Schreibstil ist super angenehm zu lesen. Die Kapitel springen zwischen der Gegenwart mit den Ermittlungen und der Vergangenheit mit einem Urlaub von Freunden hin und her.
    Was aber sehr angenehm zu lesen ist. Und trotzdem fragt man sich was die Freunde mit dem Fall in der Gegenwart zu tun haben.

    Die Charaktere finde ich sehr gut dargestellt. Laura hat eine schlimme Vergangenheit hinter sich, an der sie heute noch zu kämpfen hat. Trotzdem ist sie hartnäckig, mutig und stark.
    Taylor ist Laura irgenwie immer einen Schritt voraus. Er ist ein geduldiger Mann und passt gut an Lauras Seite.

    Die Spannung geht gegen Mitte/Ende nochmal ordentlich nach oben. Und bis zum Schluss hatte ich wirklich keine Ahnung wer der Mörder sein soll. 
    Das hat mir sehr gut gefallen, so lange im Dunkeln zu tappen. Das macht für mich einen guten Thriller aus.

    Fazit:
    Ein spannender Thriller, der es schafft mir ein Gefühl von Beklemmung zu verschaffen und einen mitdenken lässt. Da ich wirklich keine Ahnung oder Vorstellung vom Mörder hatte.
    Von mir gibt es fünf Sterne und eine Lese- und Kaufempfehlung.

    Vielen lieben Dank an Catherine Shepherd das ich an der Leserunde teilnehmen durfte. 
    Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche und persönliche Meinung!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    C
    chicken-ranvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein sehr spannender Thriller mit einer ganz anderen Ausgangsposition.
    Ein sehr spannender Thriller

    Klappentext:

    Jeder verdient eine zweite Chance. Doch wenn du sie nicht nutzt, stirbst du!

    Ein grauenvolles Video taucht im Internet auf. Eine junge Frau wird vor den Augen aller Welt ermordet. Der Täter flüstert ihr vorher etwas ins Ohr, das Laura Kern zutiefst schockiert. Die Spezialermittlerin arbeitet auf Hochtouren, doch bereits nach kurzer Zeit wird ein neues Video veröffentlicht. Der Killer scheint seine Opfer wahllos von der Straße zu holen. Bevor er tötet, testet er sie. Laura jagt ein Monster, das ihr immer einen Schritt voraus ist. Erst viel zu spät entdeckt sie ein dunkles Geheimnis, das sie auf die Spur des Serienmörders bringt. Aber der hat das nächste Opfer längst in seiner Gewalt, und niemand vermag zu sagen, ob Laura ihn rechtzeitig stoppen kann.

    Ein wirklich sehr guter und spannender Thriller, welcher sich absolut lohnt zu lesen.
    Die Rückblicke waren Anfangs sehr verwirrend und irritierend für mich, dies hat sich aber mit der Zeit gegeben. Und auch genau diese werden dann auch absolut spannend.
    Das Team war sehr gut beschrieben und sehr authentisch.
    Der Thriller war toll, mal eine ganz andere Ausgangsposition und auch mal ein ganz anderer Hintergrund. 
    Während des Buches hatte ich wirklich meine Probleme den "roten Faden" zu finden und/ oder beizubehalten, aber es musste halt in alle Richtungen ermittelt werden. Somit ergab sich wohl auch, dass was ich so  Toll fand, dass man erst am Schluss erahnen konnte, was der Auslöser ist und ab da geht es rasant vorwärts.
    Ebenfalls schön war, dass ein bisschen Bauchkrippeln dabei war.

    Insgesamt kann ich sagen ein wirklich tolles Buch, welches ich nur empfehlen kann und mir eine Freude war, das Buch zu lesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    P
    Pixibuchvor einem Monat
    Flüstermann

    Ein Thriller der Spitzenklasse. Wenn man einmal mit dem Buch angefangen hat, kann man damit nicht mehr aufhören. Ein fruchtbaren Video wird ins Netz gestellt. Dabei wird eine mit Paketband gefesselte Frau in einem Aufzug bei lebendigem Leibe verbrannt. Ein paar Tage später erscheint das nächste Video, eine Frau wird Wüstensand erstickt. Die Ermittlerin Laura Kern  arbeitet mit ihrem Kollegen Max auf Hochtouren, der Mörder mordet aber ununterbrochen weiter, als nächstes einen Mann. Bei einem ihrer Einsätze wird Max verletzt, so dass Taylor, ein Amerikaner, dessen Stelle einnimmt. Ein zweiter Handlungsstrang geht sechs Jahre zurück. Dort haben sich Studienfreunde ein Ferienhaus in Tunesien gemietet und wollen zwei Wochen entspannen und sich vergnügen.  Es werden deren Eifersüchteleien und Spielchen beschrieben, der Leser weiß fast bis zum Schluß nicht, wie die beiden verschiedenen Sichtwiesen zusammenpassen sollen. Die Autorin führt uns desöfteren auf die falsche Fährte, läßt uns meinen, den Mörder zu kennen, was sich dann leider als Trugschluß herausstellt. Der Thriller ist voller Spannung, auf keine der fast 300 Seiten kommt einen Augenblick lang Langeweile auf. Man fragt sich immer wieder, wie krankt der Mörder sein muß, um sich solche Qualen und Todesarten auszudenken. Der Titel des Buches bezieht sich darauf, dass der Mörder seinen Opfern kurz vor dem Exitus etwas ins Ohr flüstert. Wirklich gekonnt geschrieben, Das Buch ist ein Muss für alle Thrillerfans.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    buecherGotts avatar
    buecherGottvor einem Monat
    Kurzmeinung: Packend und spannend zu gleich ....man will gar nicht das Buch aus der hand legen....
    Der Flüstermann

    Inhaltstext von Der Flüstermann

    Jeder verdient eine zweite Chance. Doch wenn du sie nicht nutzt, stirbst du!

    Ein grauenvolles Video taucht im Internet auf. Eine junge Frau wird vor den Augen aller Welt ermordet. Der Täter flüstert ihr vorher etwas ins Ohr, das Laura Kern zutiefst schockiert. Die Spezialermittlerin arbeitet auf Hochtouren, doch bereits nach kurzer Zeit wird ein neues Video veröffentlicht. Der Killer scheint seine Opfer wahllos von der Straße zu holen. Bevor er tötet, testet er sie. Laura jagt ein Monster, das ihr immer einen Schritt voraus ist. Erst viel zu spät entdeckt sie ein dunkles Geheimnis, das sie auf die Spur des Serienmörders bringt. Aber der hat das nächste Opfer längst in seiner Gewalt, und niemand vermag zu sagen, ob Laura ihn rechtzeitig stoppen kann.


    Meine meinung😀📚

    Ich habe das Buch sehr gerne gelesen es WR von Schreibstil und der den Handlungen sehr gut zu verstehen was passiert und auch die zeitsprünge wie sechs Jahre zuvor.....ein Buch was man nicht Wunder hand legen will denn die Buch Autorin Catherine Shepard nimmt ihre Leser in den Bann und macht es extrem spannend...erst zum Schluss wird klar wie und was aber liest selbst📚😎

    Kommentieren0
    38
    Teilen
    Anett_Heinckes avatar
    Anett_Heinckevor einem Monat
    Späte Rache

    Der Flüstermann von Cahterine Shepherd vom Kafel Verlag hat 295 Seiten mit 37 Kapiteln. Es ist der dritte Fall für Laura Kern.

     

    Für mich ist es das erste Buch der Autorin, daher kenne ich Laura Kern und die Ermittler noch nicht. Aber das ist auch keine Voraussetzung für dieses Buch.

    Der Prolog ist ja schon ganz schlimm, er ist aus Sicht des Opfers geschrieben bis hin zu  dessen Tod.

    Im Internet landet ein Video, in dem der grausame Tod einer jungen Frau gefilmt wird. Nun müssen Laura und ihr Kollege Max herausfinden, ob das Video echt ist und dann den Ort des Verbrechens finden. Sie müssen sich beeilen, bevor ihr Chef Beckstein die Ermittlungen einstellt.

    Kaum war das erste Opfer aus dem Video gefunden, taucht ein neues Video auf.

    Max hat es auch nicht einfach. Erst wird er von einem Wachhund gebissen und dann von einem Verdächtigen niedergestochen. Seinen Platz nimmt daher Taylor ein. Für ihn und Laura ist es nicht so einfach, ihre privaten Gefühle zurück zustellen.

     

    Während der Ermittlungen stellt sich auch heraus, dass das erste Opfer, Sandra Kästner, ein nicht so unaufgeregtes Leben führte, wie ihre Mutter den Polizisten erzählt hat. Die Polizisten zieht es daraufhin in einen Swingerclub.

     

    Der Schnitt geht zwischendurch immer mal wieder sechs Jahre zurück. Einige Studenten machen Urlaub in Tunesien. Dabei kommt es zu einem verhängnisvollen Unfall. Aber was hat das mit den Morden in der Gegenwart zu tun?

     

    Auch aus Sicht der Opfer gibt es kurze Kapitel, in denen deren Todeskampf erzählt wird. Wirklich grausam.

     

    Die Ermittler sind mir sehr sympathisch, man erfährt schon ein bisschen über Laura und Max. Auch Tylor erzählt am Ende seine Geschichte.

    Der Schreibstil ist sehr gut und man kann das Buch flüssig lesen.

     

    Insgesamt ist es eine mitreißende, rasant geschriebene und packende Geschichte, bei der keine Langeweile aufkommt und die Spannung im Laufe des Buches sogar noch steigt.  

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    dieschmitts avatar
    dieschmittvor einem Monat
    Kurzmeinung: Sehr spannender Thriller, den man kaum aus der Hand legen kann.
    Sehr spannender Thriller, den man kaum aus der Hand legen kann.

    Zum Inhalt:

    Ein grausames Video in dem eine junge Frau umgebracht wird landet im Internet. Die Ermittler suchen die Täter.. und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn schon etwas später ist das nächste Video im Netz gelandet. Und kurz darauf stellt sich heraus, dass noch viel mehr dahinter steckt.

    Meine Meinung:

    Die Autorin hat es wieder einmal geschafft mich von Anfang an in den Bann des Buches zu ziehen. Der anschauliche, detaillierte und sehr gut lesbare Schreibstil hat dafür gesorgt, dass ich quasi direkt in der Geschichte war und es mir sehr schwer fiel das Buch aus der Hand zu legen. Durch die gute und genaue Beschreibung der doch recht heftigen Szenen fand ich das Buch sehr bewegend, aber genau dies sorgte auch dafür, dass ich immer wieder mitgerätselt habe, was wohl hinter dem Ganzen steckt.

    Das Buch beginnt schon spannend, aber dennoch baut sich die Spannung immer weiter auf.

    Die Charaktere des Buches sind gut beschrieben und teilweise eigen, aber dadurch sehr greifbar und stimmig.

    Die Handlung ist super spannend, nicht durchschaubar und wirklich gelungen. Die Auflösung des Falls erfolgt erst ganz zum Schluss, so dass man förmlich nicht anders kann als immer und immer weiter zu lesen.


    Fazit:

    Sehr spannender Thriller, den man kaum aus der Hand legen kann.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    nellsches avatar
    nellschevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr spannend und total fesselnd
    Der Flüstermann

    Im Internet taucht ein Video auf, in dem eine junge Frau grausam ermordet wird. Vorher hat der Täter ihr noch etwas ins Ohr geflüstert. Die Ermittlerin Laura Kern versucht, dem Täter auf die Spur zu kommen, doch dann taucht schon das nächste Video auf. Laura kann keinen Zusammenhang erkennen, der Täter scheint die Opfer wahllos auszuwählen und ihr stets einen Schritt voraus zu sein. Erst viel zu spät kommt Laura dem Täters auf die Spur. Kann sie ihn noch rechtzeitig stoppen und sein neuestes Opfer retten?

    Dieser Thriller hat mir richtig gut gefallen. Dank des flüssig und schnell zu lesenden Schreibstils habe ich das Buch regelrecht inhaliert. Die Spannung wurde sofort aufgebaut und hielt sich konstant ganz oben. Besonders gut gefiel mir, dass man sofort mitten im Geschehen war, ohne viel Vorgeplänkel. Ich konnte das Buch deswegen einfach nicht beiseite legen.
    Die Charaktere gefielen mir gut und ich empfand sie authentisch. Einige waren ihren Rollen entsprechend undurchsichtig, so dass mein Misstrauen geschürt wurde. Die Ermittlerin Laura mochte ich gerne und ich würde sehr gerne noch mehr von ihr lesen.
    Der Fall selbst war sehr undurchsichtig. Die Geschichte wurde in zwei Handlungssträngen und Zeitebenen erzählt, und die Verbindungen zueinander waren für mich zuerst nicht klar. Erst nach und nach wurden beide Stränge miteinander verbunden und ergaben dann ein schlüssiges Ganzes. Der Täter blieb mir bis kurz vor dem Ende verborgen, ich hatte da also jede Menge zu Rätseln. Das gefiel mir sehr gut.
    Schaurig-spannend fand ich die Tötungsmethoden, die ganz schön ausgefallen und erschreckend waren. Das kurbelte mein Kopfkino wahnsinnig an.

    Ein richtig spannender Thriller, den ich verschlungen habe. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Suse33s avatar
    Suse33vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Spannende Story mit authentischen Charakteren. Macht Lust auf die anderen Bücher dieser tollen Autorin.
    Spannend bis zur letzten Seite...

    Ein Mörder, der keine Skrupel kennt. Morde die bestialisch und grausam sind. Eine Spezialermittlerin auf der Jagd...nach dem "Flüstermann"... Ein neuer Fall für Laura Kern.

    Das Cover des Buches gefällt mir ausgesprochen gut. Ich mag das Zusammenspiel der Farben. Der Titel verspricht Spannung und ich mag die Pusteblume im Zusammenhang damit. Es passt sehr gut zu den anderen Covern der Reihe, was ich großartig finde.

    Der Schreibstil der Autorin hat mich von Anfang an begeistert. Man ist direkt mitten im Geschehen und die Seiten fliegen nur so dahin. Die Story ist sehr actiongeladen und teilweise wirklich brutal, ergo nichts für schwache Nerven.

    Ich mochte die verschiedenen Erzählstränge. Bis zum letzten Drittel war für mich unklar, wie Beide zusammenhängen. Ab diesem Zeitpunkt aber hatte ich eine Vermutung, wer der Täter ist, aber das hat dem Spannungsbogen keinen Abbruch getan. Bis zur letzten Seite habe ich mit gefiebert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

    Die Charaktere waren gut zu erfassen und authentisch. Schön fand ich auch die soziale und emotionale Ebene zwischen den Hauptcharakteren. Dies gab der Darstellung der Protagonisten eine besondere Note.

    Abschließend kann ich sagen, dass mir das Buch unheimlich gut gefallen hat. Es war mein Erstling der Autorin. Auf jeden Fall werde ich ihre anderen Bücher ebenfalls lesen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    CatherineShepherds avatar

    Liebe Lovelybooks-Community, 


    unglaubliche 244 Bewerbungen gab es in der ersten Leserunde zu meinem neuen Thriller "Der Flüstermann". 


    Wegen des großen Ansturms mache ich daher eine zweite Runde für alle diejenigen, die beim letzten Mal leider nicht gewonnen haben.  


    Hier kommt der Klappentext: 


    "Jeder verdient eine zweite Chance. Doch wenn du sie nicht nutzt, stirbst du!

    Ein grauenvolles Video taucht im Internet auf. Eine junge Frau wird vor den Augen aller Welt ermordet. Der Täter flüstert ihr vorher etwas ins Ohr, das Laura Kern zutiefst schockiert. Die Spezialermittlerin arbeitet auf Hochtouren, doch bereits nach kurzer Zeit wird ein neues Video veröffentlicht. Der Killer scheint seine Opfer wahllos von der Straße zu holen. Bevor er tötet, testet er sie. Laura jagt ein Monster, das ihr immer einen Schritt voraus ist. Erst viel zu spät entdeckt sie ein dunkles Geheimnis, das sie auf die Spur des Serienmörders bringt. Aber der hat das nächste Opfer längst in seiner Gewalt, und niemand vermag zu sagen, ob Laura ihn rechtzeitig stoppen kann."


    Ich freue mich auf Eure Bewerbung!


    GLG Catherine Shepherd


    P.S. "Der Flüstermann" kann unabhängig von den Vorgängern "Krähenmutter" und "Engelsschlaf" gelesen werden. 

    Zur Leserunde
    CatherineShepherds avatar
    Liebe Lovelybooks-Community, 

    es wird Zeit, dass ich Euch jemanden vorstelle ;-): den "Flüstermann", meinen neuen Thriller aus meiner zweiten Serie um die Spezialermittlerin Laura Kern. "Der Flüstermann" ist der Nachfolger von "Engelsschlaf" und "Krähenmutter".

    Da der Ansturm auf die Leserunde für mein letztes Buch so groß war, vergebe ich diesmal 75 (!) Taschenbücher, die natürlich - wie immer - gerne signieren werde. 

    Hier kommt der Klappentext: 

    "Jeder verdient eine zweite Chance. Doch wenn du sie nicht nutzt, stirbst du!



    Ein grauenvolles Video taucht im Internet auf. Eine junge Frau wird vor den Augen aller Welt ermordet. Der Täter flüstert ihr vorher etwas ins Ohr, das Laura Kern zutiefst schockiert. Die Spezialermittlerin arbeitet auf Hochtouren, doch bereits nach kurzer Zeit wird ein neues Video veröffentlicht. Der Killer scheint seine Opfer wahllos von der Straße zu holen. Bevor er tötet, testet er sie. Laura jagt ein Monster, das ihr immer einen Schritt voraus ist. Erst viel zu spät entdeckt sie ein dunkles Geheimnis, das sie auf die Spur des Serienmörders bringt. Aber der hat das nächste Opfer längst in seiner Gewalt, und niemand vermag zu sagen, ob Laura ihn rechtzeitig stoppen kann."


    Ich freue mich auf Eure Bewerbung!


    GLG Catherine Shepherd


    P.S. "Der Flüstermann" kann unabhängig von den Vorgängern "Krähenmutter" und "Engelsschlaf" gelesen werden. 

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks