Neuer Beitrag

CatherineShepherd

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks Community!

es wird Zeit für meine erste große Leserunde mit 50 (!) Büchern anlässlich der Veröffentlichung von "Engelsschlaf", dem neuen Thriller aus meiner zweiten Serie um die Spezialermittlerin Laura Kern. "Engelsschlaf" ist der Nachfolger von "Krähenmutter". 


Ich stelle 50 signierte Bücher der neuen Auflage als Taschenbuch zur Verfügung und freue mich auf Eure Bewerbung!


GLG Catherine Shepherd 


P.S. "Engelsschlaf" kann unabhängig vom Vorgänger "Krähenmutter" gelesen werden. 

Autor: Catherine Shepherd
Buch: Engelsschlaf

Jeanette_Lube

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Oja da wäre ich soooo gern dabei. Es wäre super, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte.

melanie1984

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Vielen Dank für die Einladung. Ich bin ein großer Fan deiner Bücher. Die Reihe um Laura Kern kenne ich als einzige noch nicht. Das möchte ich jetzt unbedingt ändern.

Beiträge danach
918 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Smberge

vor 1 Monat

Kapitel VI - Kapitel XII
Beitrag einblenden

Ein weiterer spannender Abschnitt geht zu Ende.
Ein weiteres Opfer, gleiche Umstände, nur die Zusammenhänge fehlen. Ich finde die Rückblenden in die Jugend des Täters besonders interessant. Er muss häufig umziehen, hat Probleme in der Schule, ich bin neugierig, wie sich seine Entwicklung fortsetzt.
Ansonsten haben wir jetzt die erste Verbindung zwischen den Opfern, das gemeinsame Partyfoto. Ich bin mir aber auch sicher, das wir noch einige Überraschungen erleben werden.

Smberge

vor 1 Monat

Kapitel XIII - Kapitel XVII
Beitrag einblenden

Ich gehe davon aus, dass wir den Täter noch nicht kennen, oder dass er eine der eingeführten Personenist, der wir aber keine Beachtung geschenkt haben.
Seltsam sind die ausgezupften Wimpern des letzten Opfers. Was das wohl für eine Bedeutung hat?
Den Schönheitschirurgen sehe ich auch nicht als Täter, aber die Handlung dreht sich in diesem Abschitt stark in die medizinische Richtung, da könnte ich mir schon eine Verbindung vorstellen.
Ich bin auch gespannt, welche Verbindung das letzte Pfer mit den anderen hat. Ich kann mir nichtvorstwllen, dass die Opfer dem Täter durch Zufall in die Hände gefallen sind.

Smberge

vor 1 Monat

Kapitel XVIII - Kapitel XXII
Beitrag einblenden

Auch wenn bisher alle Fäden bei Dr. Döbler zusammenlaufen, kann ich mir nicht vorstellen, dass er der Täter ist, das wäre zu einfach.
Die Rückblenden zum Täter sind immer sehr interessant, bei ihm läuft es momentan ganz gut, er hat seinen Studienplatz und kann mit seiner Schwester das Heim verlassen. Ich habe nur die Befürchtung, dass da noch etwas passieren wird.
Jetzt ist also ein weiteres Mädchen verschwunden, und in der Buchbeschreibung ist auch von einer Toten die Rede, stehen uns also noch 2 Oper bevor?
Es bleibt spannend.

Smberge

vor 1 Monat

Kapitel XXIII - Kapitel XXVIII
Beitrag einblenden

Jetzt wird die Geschichte rund. Die Schwester des Täters ist an einer seltenen gestorben. Da er ihren Tod nicht ertragen kann, gräbt er sie wieder aus und balsamiert sie nach dem Vorbild des sizilianischen Mädchens ein. Eine sehr extreme Vorstllung, aber auch irgendwie in den Gedankengängen logisch.
Wie schon vermutet haben wir jetzt einen Todesfall, wie tragisch.
Die Ermittlungen laufen nicht so gut, denn wenn der Verdächtige im Gefängnis sitzt und es zu einem neuen Vorfall kommt, dann schaut es schlecht aus.
Tja, die Lösung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Smberge

vor 1 Monat

Kapitel XXIX - Epilog
Beitrag einblenden

Oh je, der Hinweis war die ganze Zeit da, aber erst jetzt wird er entdeckt. Das Wiehern eines Pferdes bringt die Lösung. Alles nur, weil der Täter Haut brauchte, um die Schönheit der Mumie seiner Schwester zu erhalten. Das ist schon eine heftige Geschichte.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, besonders der Blick auf den Täter war sehr gut gemacht ich Und hat für mich die Spannung sehr gesteigert, da man so schon sehr zeitig wusste, was den Täter bewegt und dass die Ermittlingen in die falsche Richtung gehen.
Die Rezension folgt in den nächsten Tagen.

buecherwurm1310

vor 3 Wochen

Rezensionen

Schnell gelesen, doch dann haperte es wegen einer Verletzung am Schreiben. Aber nun...

https://www.lovelybooks.de/autor/Catherine-Shepherd/Engelsschlaf-1469931359-w/rezension/1485456875/

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte.

Smberge

vor 2 Wochen

Rezensionen

Jetzt habe ich es endlich geschafft, meine Rezi hier zu erstellen. Ich habe die Rezi schon vor einer Woche geschrieben, aber leider habe ich es nicht geschafft, sie hier hoch zu laden.

http://www.lovelybooks.de/autor/Catherine-Shepherd/Engelsschlaf-1469931359-w/rezension/1487657698/1487664963/

Ein sehr spannender Thriller, gut zu lesen und mit einem unvorhersehbaren Ende.

Neuer Beitrag