Neuer Beitrag

CatherineShepherd

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks Community!

es wird Zeit für meine erste große Leserunde mit 50 (!) Büchern anlässlich der Veröffentlichung von "Engelsschlaf", dem neuen Thriller aus meiner zweiten Serie um die Spezialermittlerin Laura Kern. "Engelsschlaf" ist der Nachfolger von "Krähenmutter". 


Ich stelle 50 signierte Bücher der neuen Auflage als Taschenbuch zur Verfügung und freue mich auf Eure Bewerbung!


GLG Catherine Shepherd 


P.S. "Engelsschlaf" kann unabhängig vom Vorgänger "Krähenmutter" gelesen werden. 

Autor: Catherine Shepherd
Buch: Engelsschlaf: Thriller

Jeanette_Lube

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Oja da wäre ich soooo gern dabei. Es wäre super, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte.

melanie1984

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Vielen Dank für die Einladung. Ich bin ein großer Fan deiner Bücher. Die Reihe um Laura Kern kenne ich als einzige noch nicht. Das möchte ich jetzt unbedingt ändern.

Beiträge danach
278 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

clary999

vor 16 Stunden

Plauderecke
@CatherineShepherd

Mein Buch ist auch angekommen! Dankeschön!

flieder

vor 15 Stunden

Plauderecke

Mein Buch kam auch heute an, die Lesezeichen sind ja richtig klasse. Nochmals vielen Dank. Leider bin ich morgen unterwegs, aber am Sonntag geht's los, ich freue mich schon

heinoko

vor 6 Stunden

Plauderecke

Wie schön, heute ist auch mein Buch angekommen. Danke dafür und für die Beigaben und die "mächtige" Signatur...

Liesegeo

vor 1 Stunde

Prolog - Kapitel V

Der Prolog beschreibt sehr empathisch den Todeskampf einer jungen Frau, die bereits als Jugendliche durch einen Reitunfall dem Tod sehr nahe war.
Nach diesem Auftakt geht es dann gleich sehr spannend los mit dem Fund einer Frauenleiche, die liebevoll auf einer Parkbank trappiert wurde.
Mir gefällt sehr gut, dass die Ermittler auch von ihrer privaten Seite beschrieben werden und man sich den Protagonisten dadurch sehr nahe fühlt. Der Rückblick im III. Kapitel lässt wohl auf den Täter schließen, nachdem dessen Katakomben-Erlebnis als kleiner Junge doch sehr beeindruckend erscheint. Ich bin sehrgespannt, wie es weiter geht und finde die Geschichte gelungen.

clary999

vor 10 Minuten

Prolog - Kapitel V
Beitrag einblenden

Es beginnt sofort spannend und beängstigend! Der Prolog in Ich-Sicht, wie sie ihre Gedanken und Gefühle beschreibt! Beklemmend! Sie heißt Amelie. Noch lebt sie. Kann sie noch rechtzeitig gefunden werden?

Die erste entführte junge Frau wurde gefunden. Den Kopf auf einem Kopfkissen gebettet und mit einer Zudecke. Scheinbar leblos, aber das war ein Trugschluss! Glücklicherweise erkennen sie es noch und die Frau hat überlebt!

Laura finde ich sehr sympathisch! (Ich habe den ersten Fall noch nicht gelesen, aber das war, wie auch schon erwähnt, nicht problematisch)
Laura wurde als Kind entführt, deshalb ist sie besonders bewegt. Albträume quälen sie noch heute. Der Täter wurde nie gefasst…

Isabel Wittmann hat keine äußeren Verletzungen und wurde nicht vergewaltigt. Sehr seltsam! Irgendwie scheint es mit den Ereignissen vor 26 Jahren zusammenzuhängen. Ob der kleine Junge von damals der gesuchte Entführer ist? Er war fasziniert von den mumifizierten Mönchen und ganz besonders von der 2-jährigen Rosalia!

Victor Frantzen wirkt zwar verdächtig, aber das wäre zu einfach. Oder?

Taylor kann ich noch nicht einschätzen. Laura und Taylor mögen sich, aber Laura hat Angst vor einer ernsten Beziehung und Max ist misstrauisch.

„Amelie, wach auf…“ Was hat der Entführer vor? Ich bin gespannt, wie es weiter geht!

clary999

vor 9 Minuten

Prolog - Kapitel V
Beitrag einblenden

sChiLdKroEte schreibt:
Was für ein spannender erster Abschnitt! Der Täter, bei dem es sich, meiner Meinung nach, um den kleinen Jungen aus der Gruft des Kapuzinerklosters handelt, scheint mehrere Frauen entführt zu haben. Was steckt dahinter? Was haben diese Frauen gemeinsam? Warum tut er ihnen nichts an? Was hat das alles mit der Mumie des kleinen Mädchens in der Gruft zu tun? Was hat diese bei ihm ausgelöst? So viele Fragen ;-) Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und stürze mich gleich in den nächsten Abschnitt.

Oh ja! Sehr viele Fragen auf deren Antwort ich sehr gespannt bin!

Langeweile

vor 6 Minuten

Plauderecke

Mein Buch kam heute an, Danke auch für die netten Beigaben.

Neuer Beitrag