Catherine Simon

(54)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 34 Rezensionen
(10)
(19)
(16)
(6)
(3)

Lebenslauf von Catherine Simon

Catherine Simon ist das Pseudonym von Sabine Grimkowski. Unter diesem veröffentlicht sie Kriminalromane, in denen sie ihrer Leidenschaft für die Normandie, durch den in Deauville-Trouville ansässigen Kommissar, Ausdruck verleiht. Sie studierte Germanistik und Romanistik in Hamburg und promovierte über die Identität bei Ingeborg Bachmann. Nach ihrer Tätigkeit als Lektorin und freie Journalistin, arbeitet sie seit 1999 als Redakteurin beim Südwestrundfunk in der Redaktion Literatur. Sabine Grimkowski lebt in Baden-Baden.

Bekannteste Bücher

Falsche Austern

Bei diesen Partnern bestellen:

Bitterer Calvados

Bei diesen Partnern bestellen:

Wintergäste in Trouville

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Tag für Jakobsmuscheln

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1167
  • Mörderisches Krimifestival

    Bitterer Calvados
    UlrikeG-K

    UlrikeG-K

    14. June 2017 um 23:55 Rezension zu "Bitterer Calvados" von Catherine Simon

    In "Bitterer Calvados" gibt es ein spannendes Wiedersehen mit Kommissar Jacques Leblanc aus Deauville in der Normandie.Hier findet alljährlich das Krimifestival "Mord am Meer" statt, das in diesem Frühling mit einer besonderen Attraktivität aufwartet: Jean-Paul Picard, kurz JPP genannt, seines Zeichens Bestsellerautor einer Reihe von brisanten Kriminalromanen und Frauenschwarm, hat sein Erscheinen angekündigt!Doch unglücklicherweise wird er bereits kurz nach seiner aufsehenerregenden Lesung tot im Hotelzimmer gefunden, ermordet, ...

    Mehr
  • Kulinarischer Normandie-Krimi

    Kein Tag für Jakobsmuscheln
    sommerlese

    sommerlese

    10. May 2017 um 19:15 Rezension zu "Kein Tag für Jakobsmuscheln" von Catherine Simon

    Der erste Band der Normandie-Krimi-Reihe um Kommissar Leblanc von Catherine Simon alias Sabine Grimkowski trägt den Titel "Kein Tag für Jakobsmuscheln" erschien 2015 im Goldmann Verlag. Jacques Leblanc hat genug von der Großstadtkriminalität in Paris und lässt sich ins beschauliche Deauville-Trouville in der Normandie versetzten. Dort erhofft er sich ein stressfreies Leben wie Gott in Frankreich. Aber dann findet seine frühere Freundin Marie einen Toten am Strand. Leblanc ermittelt, lässt sich aber nicht völlig aus der Ruhe ...

    Mehr
  • Mord am Meer

    Bitterer Calvados
    Shunya

    Shunya

    18. March 2017 um 17:43 Rezension zu "Bitterer Calvados" von Catherine Simon

    Der dritte Band hat mir diesmal weitaus besser gefallen als die beiden vorigen. Ich schätze es lag diesmal auch daran, dass mir das Thema gefiel. Diesmal ging es um Schriftsteller und Romane. Leblanc wird immer wieder von seinen Vermutungen und den vielen Verdächtigen in die Irre geführt und irgendwie gibt es keinen Hinweis auf den Mörder, was die Ermittlungen ebenfalls spannend gestaltet. Unterhaltsam wird der Fall durch Leblancs Familie, denn seine Mutter taucht auf der Bildfläche auf und seine Gefühle für seine alte Flamme ...

    Mehr
  • Langweilig

    Kein Tag für Jakobsmuscheln
    Herrmaennchen

    Herrmaennchen

    18. March 2017 um 17:38 Rezension zu "Kein Tag für Jakobsmuscheln" von Catherine Simon

    Schade, sehr seicht. Ich habe das Buch nicht zuende gelesen.

  • "Mord am Meer"

    Bitterer Calvados
    ChrischiD

    ChrischiD

    25. February 2017 um 15:22 Rezension zu "Bitterer Calvados" von Catherine Simon

    Im Frühling beginnt die Festival-Saison, so macht auch ganz Deauville sich bereit. Zum fünften Mal wird hier nach Lust und Laune gemordet, entführt und gefoltert, denn „Mord am Meer“ lockt die Besucher mit namhaften Krimiautoren ins Dorf. Die Auftaktveranstaltung mit dem berühmten Jean-Paul Picard ist ein voller Erfolg. Alle sind begeistert, es wird gefeiert, gelacht, getrunken, doch plötzlich ist alles anders: JPP, wie der Bestsellerautor gemeinhin genannt wird, liegt tot in seiner Suite, vergiftet mit Zyankali. Für Kommissar ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2170
  • Eher ruhig, aber fesselnd ...

    Bitterer Calvados
    angi_stumpf

    angi_stumpf

    24. February 2017 um 16:18 Rezension zu "Bitterer Calvados" von Catherine Simon

    Die Geschichte: Im dritten Teil der Reihe muss Kommissar Leblanc den Tod des bekannten Krimiautors Jean-Paul Picard aufklären. Ein großes Krimi-Festival lockt allerhand Fans und Schriftsteller nach Deauville, der Star der Veranstaltung wird allerdings vergiftet in seinem Hotelzimmer aufgefunden. War es Selbstmord oder gibt es einen Täter? An Verdächtigen mangelt es leider gar nicht, denn JPP war nicht gerade beliebt, mal abgesehen von den zahlreichen Fans, die ihn aber nicht persönlich kannten. Meine Meinung: Die ersten beiden ...

    Mehr
  • Winter in Trouville

    Wintergäste in Trouville
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    Rezension zu "Wintergäste in Trouville" von Catherine Simon

    Winter in der Normandie – Schneefall und Weihnachten, beides kann Jacques Leblanc, der sympathische Ermittler nicht leiden. Bevor er jedoch in eine Depression fällt, findet Ex-Freundin Marie wieder einmal eine Leiche. Doch diesmal ist es eine Bekannte, die Aufdecker-Journalistin Bernadette Latour aus Paris, die erwürgt worden ist. Anders als im ersten Band (Kein Tag für Jakobsmuscheln) ist Marie schwer erschüttert.  Während Leblanc und Kollegin Liard das Umfeld der Toten untersuchen, plagen den Kommissar auch noch private ...

    Mehr
    • 5
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    21. February 2017 um 12:05
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1031
  • weitere