Buchreihe: Kommissar Leblanc von Catherine Simon

 3.7 Sterne bei 82 Bewertungen
Unter dem Pseudonym Catherine Simon veröffentlicht Sabine Grimkowski ihre Kriminalreihe um den gleichnamigen Kommissar Leblanc. Der erste Band „Kein Tag für Jakobsmuscheln“ erschien 2015 und thematisiert den ersten Fall des Pariser Kommissars in der Normandie. Eigentlich wollte er etwas Ruhe, mit der ist es aber schlagartig vorbei, als seine ehemalige Geliebte Marie eine Leiche am Strand entdeckt. Unterhaltsame und spannende Urlaubslektüre.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Kein Tag für Jakobsmuscheln

     (27)
    Ersterscheinung: 16.03.2015
    Aktuelle Ausgabe: 16.03.2015
    Spurensuche statt Gourmetmenü: Ein Toter versalzt Kommissar Leblanc den Fisch.

    Der charmante Kommissar Jacques Leblanc hat sich von Paris in die Normandie versetzen lassen, um der brutalen Großstadtkriminalität zu entkommen. In Deauville-Trouville ist das Leben beschaulicher, und er kann seinen Leidenschaften nachgehen, dem Essen und den Frauen. Aber dann findet seine frühere Geliebte Marie einen Toten am Strand, und vorbei ist es mit dem süßen Leben. Während Leblanc einer vielversprechenden Spur nachgeht, lässt sich Marie auf das Schloss des Adligen und skrupellosen Fischindustriellen Montfort-Risle einladen – und das setzt dem Kommissar nicht nur aus beruflichen Gründen zu.
  2. Band 2: Wintergäste in Trouville

     (21)
    Ersterscheinung: 14.09.2015
    Aktuelle Ausgabe: 14.09.2015
    Der zweite Fall für den commissaire und Lebemann aus Deauville- Trouville.

    Kommissar Leblanc hasst Schnee. Und der fällt in der Woche vor Weihnachten in dicken Flocken vom normannischen Himmel. Doch bald ist keine Zeit mehr für melancholische Verstimmung: Im renommierten „Hôtel des Roches Noires“ wird eine Tote gefunden – die Pariser Journalistin Bernadette Latour, Lebensgefährtin des so betagten wie begüterten Monsieur Adler. War Bernadette auf das Geld des alten Herrn aus und daher den Erben ein Dorn im Auge? Oder ist sie einem brisanten Skandal auf die Spur gekommen? Bei seinen Ermittlungen stößt der Kommissar auf familiäre Abgründe, eine Schönheitsklinik in der Nähe von Trouville und einen dubiosen Unbekannten, den etwas mit Leblancs früherer Geliebten Marie verbindet.
  3. Band 3: Bitterer Calvados

     (28)
    Ersterscheinung: 16.01.2017
    Aktuelle Ausgabe: 16.01.2017
    Deauville im Frühling. Bereits zum fünften Mal lockt der Ort mit seinem Krimi-Festival "Mord am Meer" die Besucher an. Und diesmal ist es den Organisatoren sogar gelungen, den berühmten Bestsellerautor Jean-Paul Picard für eine Lesung zu engagieren. Der Autorenabend ist ein voller Erfolg. Doch am nächsten Morgen liegt Picard tot in seiner Hotelsuite. Das Letzte, was er zu sich genommen hatte, war ein Calvados – und der hatte es in sich: Picard wurde vergiftet. Bei seinen Ermittlungen trifft Kommissar Leblanc auf missgünstige Autoren, gierige Verleger und weibliche Fans, die es faustdick hinter den Ohren haben.
  4. Band 4: Falsche Austern

     (7)
    Ersterscheinung: 19.02.2018
    Aktuelle Ausgabe: 19.02.2018
    Honfleur, Normandie, an einem Sonntagmorgen im September: Albert Barat, Leiter des Kunstmuseums, verlässt sein Haus, um eine kleine Segeltour entlang der Küste zu unternehmen. Er braucht dringend Ablenkung von seinen quälenden Gedanken, denn vor zwei Tagen hat er erfahren, dass das bedeutendste Gemälde seines Museums, »Stillleben mit Austern und Zitrone«, eine Fälschung ist. Außerdem fühlt er sich verfolgt. Als Barat sein Segelboot betritt, trifft ihn ein tödlicher Schuss aus dem Hinterhalt. Das Letzte, was er in seinem Leben wahrnimmt, ist der von Nebelschleiern verhangene Himmel über Honfleur. Kommissar Leblanc übernimmt den Fall, ist aber nicht ganz bei der Sache, da er unter Liebeskummer leidet. Und das hat beinahe fatale Folgen ...
Über Catherine Simon
Catherine Simon ist das Pseudonym von Sabine Grimkowski. Unter diesem veröffentlicht sie Kriminalromane, in denen sie ihrer Leidenschaft für die Normandie, durch den in Deauville-Trouville ansässigen Kommissar, Ausdruck verleiht. Sie studierte Germanistik und Romanistik in Hamburg und promovierte über die ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks