Catherine Tarley

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 113 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 37 Rezensionen
(9)
(17)
(13)
(18)
(9)

Lebenslauf von Catherine Tarley

Catherine Tarley wurde 1957 geboren. Sie hat nach ihrem Studium als Dramaturgin für einen US-amerikanischen Filmsender gearbeitet. 2001 zog sie dann nach Deutschland, um als Produktmanagerin einem süddeutschen Buchverlag zu arbeiten. Heute lebt sie gemeinsam mit ihrer Familie in München. 2012 erschien ihr erster Roman "Die Plantage".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Die Plantage

    tragalibros

    Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Die junge Witwe Antonia Lorimer findet auf ihrem Anwesen den schwer verletzten Kriegsveteranen William Spencer. Nicht ahnend, welches dunkles Geheimnis er vor ihr verbirgt, pflegt sie ihn gesund. Nach seiner Genesung, hilft Spencer der jungen Frau ihre zerstörte Plantage aufzubauen. Antonia lässt sich immer mehr in den Bann des Soldaten schlagen, doch dann beschließt Spencer Amerika zu verlassen... Catherine Tarley hat einen Roman geschrieben, der ganz anders war als erwartet. Es ist ohne viel Kitsch und Romantik geschrieben und ...

    Mehr
    • 2

    AmberStClair

    12. January 2016 um 16:03
  • Die Plantage

    Die Plantage

    AnjaIris

    24. November 2015 um 20:41 Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Antonia Lorimer hat im Unabhängigkeitskrieg fast alles verloren. Ihr Mann Henry wurde erschossen, ihre Plantage verwüstet. Antonia konnte nach Charles Town zu ihrer Schwester fliehen. Nach Kriegsende will sie die Plantage, die ihr Mann finanziell ruiniert hat wieder aufbauen. Doch ihr Schwager, den sie einst abgewiesen hat, legt ihr Steine in den Weg, wo er nur kann. Antonia hatte ihre Sklaven freigelassen, aber nach ihrer Rückkehr nach Legacy kommen viele zurück, um als freie Arbeiter für sie zu arbeiten.Die ersten sind die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Die Plantage

    Lese_gerne

    Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Unabhängigkeitskrieg (1775 - 1783) Catherine Tarley entführt uns nach South Carolina zur Zeit des Unabhängigkeitskrieges. Die Witwe Antonia Lorimer bewohnt ihre Plantage Legay. Eines Nachts findet sie in ihren Stallungen einen schwerverwundeten britischen Soldaten. Was Antonia nicht weiß: Dieser Mann hat das Leben ihres Ehemannes Henry auf dem Gewissen. Ab da tritt der britische Soldat William Spencer in ihr Leben, der sich zuerst als William Marshall ausgibt. William wird im Buch als unangenehme Person dargestellt. Er ist ...

    Mehr
    • 2

    AmberStClair

    21. November 2015 um 16:36
  • Die Plantage

    Die Plantage

    RobinBook

    01. September 2015 um 18:44 Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Dass dieses Buch in der Werbung "Vom Winde verweht" an die Seite gestellt wurde, kommt für mich einer Unverschämtheit nahe. Mit Margaret Mitchells unsterblichem Roman hat dieses Machwerk hier gerade mal gemeinsam, dass es zeitweilig auf einer Plantage spielt und die in Amerika liegt. Auch die Zeit stimmt nicht, hier ist es der Unabhängigkeitskrieg (gegen England), während Rhett und Scarlett im Bürgerkrieg l(i)ebten. Abgesehen davon ist das  Verhalten von Frau Tarleys Protagonistin so gut wie nie auch nur im Entferntesten ...

    Mehr
  • Ein opulentes Südstaatenepos im Stil von "Vom Winde verweht"

    Die Plantage: Roman

    Bellis-Perennis

    Rezension zu "Die Plantage: Roman" von Catherine Tarley

    Die Plantage /Catherine Tarley Die Autorin entführt die Leser in die Zeit des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges rund um 1780. Ort der Handlung ist die Plantage „Legacy“ der Kriegswitwe Antonia Lorimer in South Carolina. Der verstorbene Gemahl hat mit allerlei Misswirtschaft und Glücksspiel die Plantage heruntergewirtschaftet. Antonia hat auf mehreren Fronten zu kämpfen: da sind zum Einen, die Nachbarn, die sich die Länderein gerne einverleiben möchten und der liebe Schwager, der es nicht nur auf den Besitz sondern auch auf ...

    Mehr
    • 7
  • {Rezension} Die Plantage

    Die Plantage

    Probe

    27. June 2015 um 15:21 Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Worum geht´s? South Carolina, 1781. Die junge Witwe Antonia Lorimer lebt allein auf ihrer vom Krieg zerstörten Plantage Legacy. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Anwesen wieder aufzubauen und einen verwundeten britischen Soldaten gesund zu pflegen: William Marshall. Dass ausgerechnet er in den Kriegswirren ihren Mann Henry erschossen hat, weiß sie nicht. Und so lässt sie sich immer mehr in den Bann dieses außergewöhnlichen Mannes ziehen. Ein Epos aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Die Menschen sind verwundet an ...

    Mehr
  • Enttäuschende Protagonisten

    Die Plantage

    marcelloD

    27. May 2015 um 19:03 Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    „Die Plantage“ spielt während des Unabhängigkeitskrieges in South Carolina. Die junge Antonia Lorimer kämpft nach dem Tod ihres Mannes um die Existenz ihrer Plantage und um das Leben des schwer verletzten William Marshall Spencer. Dieser stellt sich als britischer Offizier heraus und ist darüber hinaus auch der Mörder von Antonias Mann. Diese Begebenheit sorgt für einige Spannungen auf der Legacy-Plantage, da es seine Identität zu verheimlichen gilt, gleichzeitig aber schwört Colonel Spencer den Männern, die ihm seine ...

    Mehr
  • unterhaltsam

    Die Plantage

    gagamaus

    27. May 2015 um 17:08 Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Am Anfang habe ich mich selbst etwas verwirrt, weil ich nicht erkannt habe, dass es um den Unabhängigkeitskrieg und nicht um den Bürgerkrieg ging. Deshalb war ich auch verwirrt von all den Engländern, die durch das Buch sausen. Vor allem natürlich von William, der sich schwer verletzt auf eine Plantage rettet und dort von der Besitzerin gefunden und gepflegt wird. Verdient hat er das ja nicht. Zum einen - was sie nicht weiß - hat er ihren Mann getötet und ihre Plantage verwüstet und angezündet - und zum anderen ist er sehr ...

    Mehr
  • Wie Fackeln im Sturm

    Die Plantage

    wusl

    03. January 2015 um 18:28 Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Eigentlich habe ich genau bekommen, was ich mir von der Leseprobe und der Kurzbeschreibung schon erwartet hatte. Es ist ein dicker Südstaatenschmöker - so eine Mischung zwischen "Vom Winde verweht" und "Fackeln im Sturm". Das Buch hat ein sehr schönes Cover und ist auch innen mit dunkelblau und Leselasche durchaus anspruchsvoll für ein Taschenbuch. Erzählt wird die Geschichte der jungen Witwe Antonia, die ihren Mann im Unabhängigkeitskampf verloren hat und schließlich auf ihre Plantage Lecacy zurückkehrt, um das zerstörte Haus ...

    Mehr
  • Misslungene Geschichte mit stereotypischen Charakteren und unglaubwürdiger Handlung

    Die Plantage

    lesestunden

    29. December 2014 um 20:11 Rezension zu "Die Plantage" von Catherine Tarley

    Dieses Buch war definitiv ein Fehlkauf. Wegen einiger spannenden Passagen, dem gelungen Anfang der ersten dreihundert Seiten und einer ganz schönen Beschreibung der Natur bekommt das Buch dennoch zwei von fünf Sternen. Trotzdem rate ich jeden von einem Kauf ab. Ausführliche Rezension: http://www.lesestunden.de/2014/12/die-plantage-catherine-tarley/

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.