Catherine Toesca Casanova, Galan & Gourmet

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Casanova, Galan & Gourmet“ von Catherine Toesca

Vor zweihundert Jahren, am 4.6.1798, verstarb Giacomo Casanova. Der gebürtige Venezianer und Sohn eines Schauspielerpaares war Vagabund und Verführer, Literat und Spieler. Treu konnte er nicht sein, weder einer Frau noch einem Land oder Dienstherrn. Eines seiner liebsten Abenteuer war der Gaumenkitzel. In seinen berühmten Memoiren berichtet Casanova mit großem Witz und Menschenverstand über seine gastronomischen Erfahrungen an den Höfen Europas, in den Gaststuben am Wegesrand und in den Boudoirs seiner zahllosen Schönen. Die "Kostproben" des Urvaters der Gastro-Kritik liest man heute mit großem Vergnügen. 'Casanova' schöpft aus dieser einzigartigen Quelle und läßt die Welt dieses Genießers noch einmal auferstehen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen