Neuer Beitrag

Arwen10

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Unter den Neuerscheinungen vom Gerth Medien Verlag gibt es auch diese berührende wahre Geschichte. Ich danke dem Gerth Medien Verlag für die Unterstützung der Leserunde



All die Jahre von Cathy LaGrow mit Cindy Coloma







Zum Inhalt:


Es ist fast achtzig Jahre her, seit sie ihre Tochter in fremde Hände geben musste. Geblieben war Minka all die Jahre nur ein einziges Foto. Muss sie nun endgültig die Hoffnung auf ein Lebenszeichen begraben?

Alles beginnt im Sommer 1928, als die 16-jährige Minka mit anderen Mädchen einen Ausflug ins Grüne unternimmt. Für ein paar Stunden kann sie der schweren Arbeit auf dem elterlichen Hof entkommen. Doch was dann geschieht, verändert ihr ganzes Leben. Unbemerkt von der Gruppe vergeht sich ein fremder Mann an ihr. Ein paar Monate später stellt sich heraus, dass sie schwanger ist. Da sie dem Baby keine Zukunft bieten kann, gibt sie es schweren Herzens zur Adoption frei. Allerdings vergeht kaum ein Tag, an dem Minka nicht in Gedanken bei ihrer Tochter ist. Ob es ihr gut geht? Und ob es jemals zu einem Wiedersehen kommt?

Diese wahre Geschichte erzählt von festem Glauben, befreiender Vergebung und der Liebe einer Mutter, die über viele Jahrzehnte nicht an Kraft verliert.



Zur Leseprobe:

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817086



Infos zu den Autorinnen:



Cathy LaGrow ist Minkas Enkelin. Nachdem sie erst im Jahr 2006 alle bis dahin geheim gehaltenen Teile aus dem Leben ihrer Großmutter erfahren hat, entschied sie sich 2012, diese in einer Biografie aufzuschreiben. Cathy lebt mit ihrer Familie in Oregon.

(c) Foto: Michael C. Harris


und

Cindy Coloma ist eine amerikanische Bestseller-Autorin. Sie hat zwölf eigene Romane verfasst und als Koautorin bei zahlreichen Biografien mitgewirkt. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien.



Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 19. Januar 2016, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Was hättet ihr an Minkas Stelle getan?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.




Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!


Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.





Autor: Cathy LaGrow
Buch: All die Jahre

Postbote

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Es ist eine schwere Frage, sowie Minka es schwer hatte das eigene Kind wegzugeben.Man bedenke die Zeit, 1928, und die sechzehn Jahre junge Minka. Wer weis was sie für ein Elternhaus hatte?
Ob ich es unter diesen Umständen abgegeben hätte? Ich sage nicht ja nicht nein. Sondern ich versetze mich in Minka. Ich denke nach dem abgeben des Kindes viel sie in eine hilflose Ohnmacht und Schwäche um sich zu wehren.Vielleicht hätte ich auch so gehandelt.
Um der wahren Geschichte auf die Spur zu kommen würde ich gerne das Buch lesen.
Die zwei Euro Porto sind kein Problem.
Im Falle eines Gewinnes könnte ich mich erst am 24. Januar melden.

gusaca

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich denke, das kann man nicht beantworten, wenn man nicht in dieser Situation zur damaligen ZEit gewesen ist.
1928 war es für eine alleinstehende Mutter, die auch noch durch eine VErgewaltigung schwanger geworden ist und somit keinerlei Rückhalt durch den VAter hatte und bestimmt erstmal nicht die besten GEfühle für das Kind besaß, sehr schwer.
Wie würden die eigenen Eltern reagieren?
Wie sollte man das finanziell schaffen?
Eine schwierige Entscheidung, wobei eine Weitergabe des Kindnes zur Adoption mit Sicherheit eine gute Option war. Viel besser als eine Abtreibung.

Beiträge danach
178 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

buchfeemelanie

vor 2 Jahren

Kapitel 10 bis 17
@JDaizy

nein.
aber da werde ich gleich mal nachforschen.
danke für deine Info!

Postbote

vor 2 Jahren

Kapitel 10 bis 17
@JDaizy

da müsste man mal Bild Googeln.
Nein habe ich nicht gehört.

mabuerele

vor 2 Jahren

Kapitel 18 bis 23
Beitrag einblenden

Auch Ruth hatte ein gesegnetes Leben. Ich fand es berührend, als sie all die Briefe erhielt.
Nach 77 Jahren wird Minka ihr Kind wiedersehen.

mabuerele

vor 2 Jahren

Kapitel 24 bis Ende
Beitrag einblenden

Ein wunderbarer Schluss! Dass sie noch mehrere Jahre zusammen hatten, hätte ich nie vermutet.

Minka kann ihrem Vergewaltiger vergeben. Da gehört Größe dazu!

Schön fand ich, dass im Anhang einiges zur Geschichte des Buches kam!

mabuerele

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Danke, dass ich das Buch lesen durfte!

http://www.lovelybooks.de/autor/Cathy-LaGrow/All-die-Jahre-1212219244-w/rezension/1223089019/

https://www.amazon.de/review/RL8MGW7EJJFRM/ref=cm_cr_rdp_perm

http://wasliestdu.de/rezension/beeindruckende-biografie-0

http://www.buch.de/shop/home/artikeldetails/all_die_jahre/cathy_lagrow/ISBN3-95734-086-1/ID44421724.html?jumpId=2040715

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817086#kommentare

https://www.weltbild.de/artikel/buch/all-die-jahre_21204001-1#comments

Postbote

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Hallo Maria, hier nun meine Rezension zu dieser ausergewöhnlichen Geschichte.
http://www.lovelybooks.de/autor/Cathy-LaGrow/All-die-Jahre-1212219244-w/rezension/1223279901/
http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2I6HNINJH6KI4/ref=cm_cr_pr_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3957340861
http://www.buecher.de/shop/allgemeines/all-die-jahre/lagrow-cathy/products_products/detail/prod_id/44310155/

https://www.scm-shop.de/review/customer/view/id/3327

Ich bin bestens unterhalten worden. Vielen Dank für das Buch und das ich in der Runde dabei sein durfte.
Auf Amazon, scm shop und Bücher.de erscheint die Rezension ebenfalls.
Die Links sind heute abend von scm und Bücher.de noch nicht freigegeben worden. Ich sende sie dann sofort zu.
So nun sind beide frei geschaltet. LG

LEXI

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgend meine Rezensionslinks zu diesem Buch:


http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817086#kommentare

http://www.lovelybooks.de/autor/Cathy-LaGrow/All-die-Jahre-1212219244-w/rezension/1254919362/

https://www.amazon.de/review/R2GK9IV6I8FF6A/ref=cm_cr_rdp_perm

https://www.weltbild.at/artikel/buch/all-die-jahre_21204001-1

https://www.asaphshop.de/epages/asaph.sf/sec62559b8105/?ObjectPath=/Shops/asaph/Products/817086

https://www.alpha-buch.de/product/09783957340863/all-die-jahre.html

http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/all_die_jahre/cathy_lagrow/EAN9783957340863/ID44421724.html?jumpId=12059784

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks