Cathy MacKenna

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Cathy MacKenna

Neue Rezensionen zu Cathy MacKenna

Neu

Rezension zu "Herrscher der Highlands - Die Gefangene des Kriegers" von Cathy MacKenna

Herrscher der Highlands - Die Gefangene des Kriegers
MISHYvor 9 Monaten

Das Buch hat meinen Geschmack definitiv getroffen. Gleich am Beginn des Buches wurde eine hervorragende Atmosphäre erzeugt, die auch im restlichen Buch weitergeführt wurde. Der Schreibstil hat dann sein übriges getan, da er einen sofort gepackt und in die Geschichte hineingezogen hat. Die Namen und Stämme waren teils ein wenig verwirrend, aber mit Geduld und als aufmerksamer Leser konnte man sich auch mit jenen gut anfreunden. Den Hauptprotagonist Calum fand ich als Person selbst besonders inspirierend und interessant. Durch einige überraschende Wendungen im Buch wurde Spannung erzeugt und durch gefühlvolle Passagen die Romanze aufrecht erhalten. Das Cover ist auch perfekt auf das Buch abgestimmt und ich würde es definitiv als einen sehr, sehr gut gelungen historischen Roman bezeichnen!

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Herrscher der Highlands - Die Gefangene des Kriegers" von Cathy MacKenna

Herrscher der Highlands - Die Gefangene des Kriegers von Cathy MacKenna
madamecurievor 10 Monaten

Buchcover:Frühjahr 1340 – Das Land der MacCrumbies wird von den gefürchteten MacKinkaids aus dem Norden erobert. Von jetzt auf gleich ändert sich alles. Erin, die einzige Tochter des im Kampf gefallenen Tacksman, ruft zum Widerstand gegen die neuen Herrscher auf. Doch deren Anführer, der charismatische Calum MacKinkaid, weckt in Erin nicht nur Rachegelüste. Er ist außerdem der Mann, dem sie einst ihr Herz schenkte. Ihre Leidenschaft für ihn bringt Erin jedoch in die Bredouille, denn Calum verwandelt das einst friedliche Tal in ein Aufmarschgebiet, um mit seinen Leuten gegen den verfeindeten Clan der MacDuncans zu ziehen! Erin kann das nicht zulassen. Sie muss sich entscheiden, ist sie Verräterin oder Geliebte?



Die Leseprobe hat mich angezogen vor allem da es um die Highlands ging,am Anfang war es etwas langatmig und auf einem schlag war man in der Geschichte gefangen.Die Geschichte von Calum und Erin hat mich so in ihren Bann gezogen und vor allem bin ich neugierig und werde Herrscher der Higlands mit Sicherheit weiter lesen.

Kommentieren0
14
Teilen

Rezension zu "Herrscher der Highlands - Die Gefangene des Kriegers" von Cathy MacKenna

Zwischen Liebe und Verrat
Zanzarahvor 10 Monaten

Im Frühjahr 1340 wird das Land des Clans der MacCrumbies von den machthungrigen MacKinkaids aus dem Norden erobert. Erins Vater, der Tacksman des Clans, fällt im Kampf. Sie selbst wird bei der Verteidigung ihres Heimatdorfes schwer verwundet und wacht erst Tage später wieder auf. Der Sohn der Eroberer Calum MacKinkaid, weckt in Erin nicht nur Rachegelüste. Einst als Fischer getarnt, schenkte Erin ihm ihr Herz. Statt Liebe sinnt sie nach Rache und steht jedoch bald vor der Frage Verräterin oder Liebste ihres Eroberers?

Zu Beginn verkörpert Erin eine starke Kriegerin. Dies ändert sich im Laufe der Geschichte, denn aus der Unsicherheit ihrer Lage, wird schnell ein Spiel mit dem Feuer, welches schnell erlischt.

Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass Erin als Protagonistin sehr wankelmütig ist und sich nicht entscheiden kann. Auch verfliegen ihre schmerzerfüllten Gedanken, als Calum sich um sie kümmert.

Der Schreibstil ist flüssig und führt den Leser in ein Schottland, das von den Mythen der Kelpys erzählt, von Kampf und Liebe. Rund um die zwei ist es echt stimmig.

Das Ende wirkte gezwungen und die beiden sind zu schnell zusammengekommen. Dennoch sind das Setting und die Charaktere gut gelungen. Ich konnte mich gut in die Zeit hinein versetzten. Da es eine tolle Geschichte war, auch wenn das Ende zu schnell und gewolt erschien, kann ich gute 3,5 Sterne geben.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Cathy MacKenna - Herrscher der Highlands


Autoren oder Titel-Cover
Über das Buch:

Frühjahr 1340 – Das Land der MacCrumbies wird von den gefürchteten MacKinkaids aus dem Norden erobert. Von jetzt auf gleich ändert sich alles. Erin, die einzige Tochter des im Kampf gefallenen Tacksman, ruft zum Widerstand gegen die neuen Herrscher auf. Doch deren Anführer, der charismatische Calum MacKinkaid, weckt in Erin nicht nur Rachegelüste. Er ist außerdem der Mann, dem sie einst ihr Herz schenkte. Ihre Leidenschaft für ihn bringt Erin jedoch in die Bredouille, denn Calum verwandelt das einst friedliche Tal in ein Aufmarschgebiet, um mit seinen Leuten gegen den verfeindeten Clan der MacDuncans zu ziehen! Erin kann das nicht zulassen. Sie muss sich entscheiden, ist sie Verräterin oder Geliebte?


Wenn ihr neugierig auf das Buch seid, Lust habt, euch im Rahmen einer Leserunde über "Herrscher der Highlands" auszutauschen und im Anschluss eine Rezension (gerne auch auf Amazon, Thalia & Co.) zu schreiben, dann bewerbt euch* bis zum 30. September für eines von 15 digitalen Leseexemplaren (bitte Wunschformat epub/mobi/pdf dazu schreiben).

Herzlichst, Euer Elements-Team



70 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks