Cathy Marie Hake

 4,3 Sterne bei 70 Bewertungen
Autor von Ärztin in Rot, Eine bittersüße Liebe und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Cathy Marie Hake

Cover des Buches Ärztin in Rot (ISBN: 9783868272215)

Ärztin in Rot

 (14)
Erschienen am 01.03.2011
Cover des Buches Eine bittersüße Liebe (ISBN: 9783868274851)

Eine bittersüße Liebe

 (12)
Erschienen am 01.02.2015
Cover des Buches Mehr Charme als Etikette (ISBN: 9783868274288)

Mehr Charme als Etikette

 (11)
Erschienen am 08.01.2014
Cover des Buches Ein Wirbelwind namens Millie (ISBN: 9783868273298)

Ein Wirbelwind namens Millie

 (11)
Erschienen am 01.06.2012
Cover des Buches Rose der Prärie (ISBN: 9783868273694)

Rose der Prärie

 (11)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Ein Schuss Liebe kann nicht schaden (ISBN: 9783868274615)

Ein Schuss Liebe kann nicht schaden

 (8)
Erschienen am 01.06.2014
Cover des Buches That Certain Spark (ISBN: 9781410421616)

That Certain Spark

 (1)
Erschienen am 02.12.2009

Neue Rezensionen zu Cathy Marie Hake

Cover des Buches Ein Schuss Liebe kann nicht schaden (ISBN: 9783868273045)dorothea84s avatar

Rezension zu "Ein Schuss Liebe kann nicht schaden" von Cathy Marie Hake

tolle Geschichte
dorothea84vor 3 Monaten

Hope Ladley geht dorthin, wo Gott sie hinschickt. Sie zieht umher und hilft dort, wo Hilfe gebraucht wird. Sie vertraut dabei auf Gott. Das hat mir gefallen, anderseits war es mir manchmal etwas zu viel Kirchliches in der Geschichte. Jakob ist froh um die Hilfe und doch braucht er sie nicht, seine Meinung. Man merkt schnell, dass auf dieser Farm einiges vor sich geht. Hope verändert einiges auf der Farm und sorgt gleichzeitig dafür, dass sich keiner benachteiligt fühlt. Neben dieser eher zarten Liebesgeschichte, die sich aufbaut. Geht es hier viel über Gott und die Kirche, es passt auch wiederum zu der Zeit, in der die Geschichte spielt. Tolle Geschichte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein Schuss Liebe kann nicht schaden (ISBN: 9783868273045)annislesewelts avatar

Rezension zu "Ein Schuss Liebe kann nicht schaden" von Cathy Marie Hake

Hope schenkt Hoffnung
annisleseweltvor 4 Monaten

Hope Landley vergleicht sich mit einer Pusteblume und blüht heute hier und morgen dort, immer da wo der Wind sie hintreibt.


Sie zieht von Farm zu Farm, von Ort zu Ort, und packt an wo es viel Arbeit gibt und ihre Hilfe nötig ist. So kommt sie auch zu dem Witwer Jakob Stauffer und seiner kleinen Tochter, sowie seiner Schwester.


Annie und die kleine Emmy-Lou schließen Hope recht schnell ins Herz, doch Jakob kann mit Hopes sprunghaftem Wesen wenig anfangen.


Doch Hope ist ein Sonnenschein, sie strahlt, sie liebt, sie ist warmherzig und mit ihrem ganzen Wesen sanft und herzlich.


Die ganze Geschichte ist sehr süß und fröhlich geschrieben.

Allein das Hope Sprichwörter durcheinander bringt, die anschließend noch Sinn machen, ist so erfrischend und belustigend.


Ihre fröhliche Art steckt an, ihre Hilfsbereitschaft beeindruckt und ihre Demut berührt. Sie achtet andere höher als sich selbst, möchte ihnen wohltun und nimmt dafür in Kauft das ihre Art zu arbeiten nicht sofort sichtbar ist.

Ja, es sieht so aus als würde sie keine Tätigkeit beenden, doch das ist ihr gleichgültig solange sie anderen dienen kann.


Das fand ich stark, bin ich bereit das Richtige zu tun auch wenn es mich schlecht dastehen lässt?


Dieses Buch beschreibt den Alltag auf der Farm mit menschlichen Nöten, Sorgen, aber auch Freuden. Dieses Buch zeigt das Liebe den Unterschied macht.


"Ein Schuss Liebe kann nicht schaden" ist ein humorvolles, fröhliches, unterhaltsames und lustiges Buch. Ein Buch das eine Auszeit schenkt und einen mit einem Lächeln auf den Lippen dasitzen lässt.


In diesem Buch kann man sehen das Hoffnung und Liebe alles verändern können.


 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Eine bittersüße Liebe (ISBN: 9783868274851)Märchens_Bücherwelts avatar

Rezension zu "Eine bittersüße Liebe" von Cathy Marie Hake

Wenn Hoffnungen und Träume zerplatzen
Märchens_Bücherweltvor 7 Monaten

Das ist mein 1.Buch dieser Autorin und hat mich mit einigen gemischten Gefühlen hinterlassen. Ich mag tiefgründige Geschichten, in denen es um Liebe, Vertrauen, Nächstenliebe, christliche Werte geht - all das findet man auch in diesem Buch wieder. Und doch ist es stellenweise etwas zu viel oder abrupt, was für mich etwas zu übertrieben wirkte. 

Die Familien sind sehr sympathisch, auch im Umgang miteinander und ein christliches Leben spielt eine große Rolle. Auch ist die Zeit, in der das spielt für einige Entscheidungen und Überzeugungen auch wichtig zu beachten. Ich hab eine Weile gebraucht, um mich in die Geschichte einzufinden. Im Erkennen der gegenseitigen Gefühle plätschert es zunächst einseitig dahin, um auf einmal völlig anders zu verlaufen. Die Abläufe der Grubbs verlaufen ähnlich, oft wiederholend, sowohl die Abneigung des unsympathischen Vaters, als auch das Miteinander der Zwillinge Ivy und Ishy. Irgendwann nimmt das Buch mehr an Fahrt auf und verläuft auf einmal in eine Richtung, die mich ziemlich überrascht hat. Und ab da ist es zwar spannend, allerdings an einigen Stellen wieder mit unverständlichen Reaktionen. Einerseits wird viel gebetet, um mit der Situation umzugehen, teilweise sind die Protagonisten extrem verzweifelt, handeln aber völlig anders, was zwar vom christlichen Standpunkt lobenswert, aber aus menschlicher Sicht unverständlich und nicht immer nachvollziehbar ist. Man spürt die Verzweiflung, die Hilflosigkeit, den Wunsch, dass doch alles anders wird, aber dann überstürzen sie sich emotional in Freundschaft, Hilfsbereitschaft, als wenn nie was gewesen wäre. Das Ende kann man sich dann denken, wirkt aber zu schnell und abrupt im Vergleich zur ganzen Geschichte. 

Die Geschichte hat mir schon gefallen, doch ich hatte zeitweise Schwierigkeiten mit den Personen warm zu werden und ihr Handeln einzuordnen, speziell wenn sie so schnell ihre Meinungen ändern. Es regt auf jeden Fall zum Nachdenken an, ist aber eher eine traurige, gefühlvolle Geschichte, wenn auch manche Situation lustig eingebaut ist. Cover und Titel gefallen mir gut und passen genau. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Der francke Verlag stellt 5 Exemplare des Buches „Eine bittersüße Liebe“ von Cathy Marie Hake zur Verfügung.


Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

Kalifornien 1860: Insgeheim schwärmt Laney schon lange für den gutaussehenden Galen von der Nachbarranch. Doch wird er in ihr jemals mehr sehen als nur die kleine Schwester seines besten Freundes? Als Galen sich Laney endlich zu öffnen beginnt, scheint ihr Glück perfekt. Doch durch die Ankunft zweier verwahrloster Jugendlicher, die Galen aus den Fängen ihres durchtriebenen Vaters retten will, werden die Karten neu gemischt. Er gibt den beiden Arbeit auf seiner Farm und kümmert sich darum, dass sie ein Dach über dem Kopf haben. Doch was als gutgemeinter Akt christlicher Nächstenliebe beginnt, endet in einem Fiasko. Wie bittersüß kann die Liebe sein?

Leseprobe: http://www.francke-buch.de/uploads/1426842519-514674.pdf

Falls ihr eines der fünf Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 16.4.2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, bei welcher süßen Leckerei ihr schwach werdet ;-)

Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:


Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.

Bewerber mit privatem Profil sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.

Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benachrichtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost.
Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.
76 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  mary789vor 7 Jahren

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer weiteren Leserunde aus dem Francke Verlag einladen. Der Verlag stellt für die Leserunde 5 Exemplare von "Mehr Charme als Etikette" von Cathy Marie Hake zur Verfügung. Ein großes Dankeschön an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde.









Zum Inhalt:


Kalifornien 1859:

Wenn sie nicht über ihre eigenen Füße stolpert, bringt sie garantiert ihr schnelles Mundwerk in Schwierigkeiten. Dabei hat Ruth Caldwell die besten Absichten. Seit Jahren versucht sie, eine echte Lady zu werden. Doch es will ihr einfach nicht gelingen.

Als Josh McCain Ruth das erste Mal sieht, verschlägt es ihm die Sprache. Nicht nur, weil sie so aussieht, als hätte sie wochenlang in ihrer Kleidung geschlafen, sondern auch, weil ihre wilden Locken und die hinreißenden grünen Augen ihn auf Anhieb faszinieren.

Doch dann erhebt Ruth Anspruch auf Joshs Erbe – und schon bald fliegen zwischen ihnen eher die Fetzen als die Funken. Noch nie in seinem Leben hat Josh eine so halsstarrige, unbeholfene und ungeschickte Person wie Ruth kennengelernt. Als ihre »Unfälle« gefährliche Ausmaße annehmen, muss er eine Entscheidung treffen ...


Zur Leseprobe:


http://www.francke-buch.de/0-0-2108-0@cathy-marie-hake-mehr-charme-als-etikette.html?PHPSESSID=b1b64f69bb04a04b5806896c9284a4c0



Zur Autorin:





Cathy Marie Hake


Die erfahrene Krankenschwester Cathy Marie Hake hat sich - auch auf der Krebsstation – eine gesunde Portion Humor bewahrt. Der schimmert immer wieder in den zahlreichen Büchern durch, die sie geschrieben hat. Sie lebt mit ihrem Mann und 2 Kindern in Anaheim/Kalifornien.




Bitte bewerbt euch bis zum 28. Februar 24 Uhr hier im Thread und beantwortet folgende Frage: Welche Bücher der Autorin kennt ihr bereits ? Der Verlag freut sich auch, wenn ihr euch zum Cover äußert.


Bitte Beachten !:
Am 1.März erfolgt die Gewinnerbekanntgabe. Wer von den Gewinnern sich nach 48 Stunden nicht gemeldet hat, hat leider keinen Anspruch auf den Gewinn, da zeitnah Ersatzgewinner gezogen werden.



Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde, innerhalb von ca. vier Wochen zum Austausch in allen Abschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension. Diese wird bitte nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage von Francke…) veröffentlicht.

Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.










107 BeiträgeVerlosung beendet
Dreamworxs avatar
Letzter Beitrag von  Dreamworxvor 8 Jahren

Heute darf ich Euch zu einer Leserunde zu "Rose der Prärie" von Cathy M. Hake aus dem Francke Verlag einladen.

 

Zum Inhalt (Quelle: Verlagsangabe)

Maggie Rose ist Händlerin und stellt Seifen, Lotionen und Parfüms her. Grundlage für ihre Produkte ist ein geheimes Rosenrezept, das in ihrer Familie seit Generationen von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird. Eigentlich will sie nicht heiraten – doch dann tritt der attraktive Texaner Todd Valmer in ihr Leben und erobert ihr Herz im Sturm. Schneller als Maggie schauen kann, ist sie verheiratet. Aber was als die große Liebe begann, verliert bald jeden Glanz. Todd und sie haben ganz unterschiedliche Pläne und Träume für ihr Leben. Werden die Dickschädel erkennen, wofür es sich zu kämpfen lohnt? Kann es ihnen gelingen, sich eine gemeinsame Zukunft aufzubauen?

Es handelt sich um einen christlichen Roman, in dem das Thema Religion und Glaube eine Rolle spielt.

 

>Auf der Verlagsseite des Buches< findet Ihr eine Leseprobe dazu.

 

Für die Leserunde hat der Francke Verlag freundlicherweise 4 Freiexemplare zur Verfügung gestellt, die unter den Bewerbern verlost werden. Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung sind das zeitnahe Lesen und eine aktive Teilnahme an der Leserunde sowie eine Rezension hier auf Lovelybooks, nach Möglichkeit auch auf Verkaufsplattformen, sowie beim Francke Verlag.

Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis zum Samstag, 4. Mai 2013, 24.00 Uhr. Bitte verratet bei der Bewerbung, warum euch das Buch anspricht und ihr es lesen wollt. Die Auslosung erfolgt voraussichtlich am Sonntag, 05. Mai 2013, die Gewinner werden dann hier bekannt gegeben.

Die Leserunde beginnt, wenn alle Gewinner ihr Freiexemplar erhalten haben.

An dieser Stelle herzlichen Dank an den Francke Verlag für die Bereitstellung der Leseexemplare.

 

139 BeiträgeInvalid date
Starlets avatar
Letzter Beitrag von  Starletvor 9 Jahren

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

von 16 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks