Cathy McAllister Rette mein Herz

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rette mein Herz“ von Cathy McAllister

Ein Buch für zwischendurch

— Snowdog
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rette mein Herz" von Cathy McAllister

    Rette mein Herz

    Hanna86

    24. June 2012 um 19:18

    Inhalt: Mittlerweile haben sich Bhreacs Familie auf einer Farm in Amerika niedergelassen und leben friedlich zusammen in Eintracht. Nur bereitet ihm seine jüngere Schwester Marie sorgen. Ihr Mann ist während einer Schlacht umgekommen und hat Marie mit drei Kindern zurückgelassen. Auch schickt es sich nicht, das eine so junge Lady so lang alleine ohne Mann bleibt, während sie noch im gebärfähigen Alter ist. Marie möchte nichts von alledem hören und blockt alle Vorschläge ihres Bruders ab. Eines Nachts hört Marie seltsame Geräusche in der Scheune nebenan. Ohne sich etwas dabei zu denken, geht sie selbst nachschauen, was die seltsamen Geräusche zu bedeuten haben. Marie war auf alles gefasst, aber nicht auf einen auf einen Mann, der verletzt auf dem Scheunenboden liegt! Mit Schrecken muss sie feststellen, dass es sich um einen jungen Indianer handelt! Doch ihr schlechtes Gewissen belehrt sie eines besseren und sie versorgt seine Wunden. Dabei kommen sich die beiden viel näher als erlaubt ist und Marie fühlt sich zum ersten Mal wieder seit dem Tod ihres Mannes lebendig ... Währenddessen denkt Bhreac an eine mögliche Verkupplung zwischen Marie und dem 40-jährigen Mr. Bolton, der auch seit längerem Zeitraum Witwer ist. Die Idee! Aber Bhreac hat nicht mit den Gefühlen seiner Schwester gerechnet ... (Quelle: Eigene Zusammenfassung) Meine Meinung: Erstens, das E-Book war nach meinem Geschmack viel zu kurz :O Es ist nicht schlecht. Nein, ganz im Gegenteil! Es war genau so spannend wie seine Vorgänger. Die ganze Geschichte um die Familie von Bhreac fesselt den Leser vom ersten Moment an. Man gewöhnt sich sehr schnell an die einzelnen Charaktere und gewinnt sie lieb. Auch der leichte Schreibstil der Autorin, machen den Einstieg in jede neue Fortsetzung sehr einfach ___ nur war die Geschichte um Bhreacs Schwester und dem Indianer, etwas zu kurz für meinen Geschmack >.< ich finde es Schade, dass nicht viel mehr von Maries Vergangenheit und ihren Kindern geschrieben wurde. Nichtsdestotrotz hat mir der Abschluss der Reihe sehr gefallen und wer weiß vielleicht kommt irgendwann eine neue Geschichte um Bhreacs Familie ;D also Stoff dafür wäre genügend da. Meine Punktevergabe: 4,5 von 5

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks