Catrin Alpach Die Verschwörung der fetten Frauen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Verschwörung der fetten Frauen“ von Catrin Alpach

Constanze Corzelli ist die Diätpäpstin einer großen Frauenillustrierten. Hunderttausende von Leserinnen hören auf sie – und leiden. Aber eigentlich gibt es Constanze Corzelli gar nicht. Ihre Kolumne wird von der Journalistin Paula Pfaff geschrieben, die das genaue Gegenteil von Constanze ist: eine unsichere, mit sich selbst unzufriedene Frau, geschieden, alleinerziehend – und natürlich „zu fett“. Das kann auf Dauer nicht gutgehen. Als Paula mit den Betreiberinnen der Facebookseite „Die fetten Frauen“ in Kontakt kommt, gerät ihre mühsam ausgelotete Existenz ins Wanken. Bald steht sie zwischen den Fronten und ist hin und her gerissen. Wer ist sie eigentlich? Paula? Constanze? Oder ganz jemand anderes? Und dann erscheint auch noch Rasmus, der neue Webmaster auf der Bildfläche... eine Katastrophe kommt eben selten allein. „Die Verschwörung der fetten Frauen“ ist ein heiterer Roman, hinter dem sich nicht ganz so heitere Wahrheiten verbergen. Frauen als Spielbälle der Modediktatoren, Frauen, die sich in den Wechseljahren wähnen und doch eigentlich nur nicht den Mut haben, ihr Leben zu ändern. Am Ende wird alles gut, denn am Ende wird alles anders... Nach dem Erfolg ihres launig-erotischen „Frauenromans“ begibt sich Catrin Alpach in die Niederungen des Kalorienterrors. Das kann nur tragisch-komisch werden!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen