Catrin Collier Ein letzter Sommer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein letzter Sommer“ von Catrin Collier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • hammerspannend und sehr bewegend

    Ein letzter Sommer
    aly53

    aly53

    07. November 2013 um 20:48

    Inhalt: Klappentext Ostpreussen, 1939: Frisch verheiratet blickt die junge Charlotte von Datski in eine strahlende Zukunft. Doch ihr Glück ist nicht von Dauer: Hitler marschiert in Polen ein, ihr Mann zieht in den Krieg. Ganz allein muss Charlotte nun das Gut Grünwaldsee und die Familie durch die Kriegswirren führen. Doch eines Tages erkennt sie in einem russischen Kriegsgefangenen einen alten Freund.... Ein bewegendes Epos von Liebe, Krieg und Vertreibung Aufbau und Handlung: Erzählt wird in der heutigen Form aus der Sicht von Charlotte. Sie ist jetzt 86 und erfährt beim Arzt gerade das sie Krebs hat. Das führt sie dazu nochmal in die alte Heimat zu reisen, aus der sie zu Kriegszeiten geflohen ist. Erzählt wird das ganze was sie erlebt hat aus einem Tagebuch das sie damals geführt hat. Ein sehr fesselndes und emotionales Buch.Mehr kann ich leider nicht verraten ohne das ich zuviel preisgebe. Meine Meinung: Ein unglaublich tolles buch ich habe es sicher nicht das letzte Mal gelesen. Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich hätte es am liebsten gar nicht weggelegt. Man fiebert quasi mit Charlotte die ganze Zeit mit. Sehr bewegend. Es handelt von einer großen Liebe die aussichtsloser nicht sein kann. Und auch erklärt warum ihr Leben so verlaufen ist wie es eben verlaufen ist.Die Geschichte scheint sich am Ende auch noch einmal zu wiederholen. Autorin: Ein letzter Sommer beruht auf der Geschichte ihrer eigenen Familie

    Mehr