Vermiss mein nicht

(1007)

Lovelybooks Bewertung

  • 1102 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 20 Leser
  • 120 Rezensionen
(286)
(331)
(265)
(106)
(19)

Inhaltsangabe zu „Vermiss mein nicht“ von Cecelia Ahern

Sandy Shortt hat ihr Leben lang nach vermissten Menschen gesucht. Bis sie eines Tages selbst verschwindet – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur »Hier« nennen ...Fantasievoll, spannend und tief berührend – eine Suche nach dem Leben und der Liebe. ›Vermiss mein nicht‹, der große Bestseller von Cecelia Ahern, der jungen irischen Autorin, die weltweit Millionen Leser begeistert.

Vertraeumt und fantasievoll

— Nachteule94
Nachteule94

Lesenswert- es lädt zum Träumen ein - überraschend bewundernswert

— Mitchel06
Mitchel06

Ich liebe die Bücher von Cecelia Ahern. Und mit diesem Buch hat sie mal wieder was neues erschaffen!!!

— Sasi1990
Sasi1990

Mir hat die Idee für das Buch wirklich gut gefallen. Sehr schön für Zwischendurch!

— AyLa36
AyLa36

Wirklich tolles Buch, welches mich vom Anfang bis Ende gefesselt hat!

— Contagious
Contagious

Liebevolle und magische Geschichte einer jungen Frau, die von der ersten Seite an fesselt!

— TheRedRidingHood
TheRedRidingHood

Es hat mich gut unterhalten, aber nicht vom Hocker gehauen..

— Minka93
Minka93

hat mich nicht umgehauen, schade

— Lesemaus42
Lesemaus42

Zwischendurch fand ich es etwas verwirrend durch die Zeitsprünge und manchmal wars etwas langatmig. Sonst ganz gut.

— paschsolo
paschsolo

Auch beim zweiten Mal ein Genuss!

— Janinezachariae
Janinezachariae
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verschlungen

    Vermiss mein nicht
    Nachteule94

    Nachteule94

    18. September 2016 um 00:54

    Ich wollte mit jeder Seite mehr erfahren und man konnte nie erraten was auf der naechsten Seite passiert. Habe das Buch verschlungen. Ende laed zum Denken ein :)

  • Ein Buch zum Träumen und jede Menge Hoffnung

    Vermiss mein nicht
    Mitchel06

    Mitchel06

    01. August 2016 um 00:06

    Zum Inhalt:Sandy Shortt hat ihr Leben lang nach vermissten Menschen gesucht. Bis sie eines Tages selbst verschwindet – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur »Hier« nennen ...Fantasievoll, spannend und tief berührend – eine Suche nach dem Leben und der Liebe. ›Vermiss mein nicht‹, der große Bestseller von Cecelia Ahern, der jungen irischen Autorin, die weltweit Millionen Leser begeistert.Dies war mein erstes Buch von Cecelia Ahern. Der Schreibstil gefiel mir sehr gut. Es war leicht und flüssig zu lesen. Die Geschichte war für ...

    Mehr
  • Finde dich wieder!

    Vermiss mein nicht
    Sasi1990

    Sasi1990

    22. June 2016 um 12:45

    "Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf.Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur „Hier“ nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange gesucht hat, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vermiss mein nicht"

    Vermiss mein nicht
    AyLa36

    AyLa36

    21. June 2016 um 12:20

    Sandy Shortt leitet eine Agentur für Personensuche. Eines Tages verschwindet sie selbst und gelangt an einen Ort, der "Hier" genannt wird. Die Idee, das es einen Ort gibt, wo alle verschwundenen Dinge landen, finde ich sehr schön. Ich werde auf jeden Fall daran denken, wenn ich wieder einmal ein paar Sachen vermisse. Zu Sandy`s Charakter hatte ich sehr gemischte Gefühle, aber je mehr man gelesen hat, desto sympathischer wurde sie einem. Bobby und Gregory fand ich sehr liebenswert. Besonders gut haben mir die Rückblicke in die ...

    Mehr
  • Fantasievolle, spannende Geschichte..

    Vermiss mein nicht
    Contagious

    Contagious

    25. May 2016 um 00:03

    Als Sandy 10 Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst - an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur "Hier" nennen. Dort trifft sie auf Menschen, die sie schon lange gesucht hat - und auf ...

    Mehr
  • Wo sind Menschen, wenn sie verschwunden sind?

    Vermiss mein nicht
    TheRedRidingHood

    TheRedRidingHood

    13. May 2016 um 21:05

    In dem Buch Vermiss mein nicht von Cecelia Ahern geht es um Sandy Shortt, die an einer Art "Zwangsstörung" leidet: sie kann nicht aufhören nach verlorenen Dingen zu suchen bis sie sie endlich gefunden hat. Damit angefangen hat sie mit 10 Jahren, als eine Mitschülerin von ihr spurlos verschwindet und nicht gefunden wird. Durch dieses Ereignis verändert sich Sandy und hat das Gefühl einen Teil ihres Ichs verloren zu haben. In ihrer Unruhe stürzt sich die junge Frau ins Berufsleben. Sally führt ihr eigenes Unternehmen, das sich der ...

    Mehr
  • Vermiss dieses Buch nicht...

    Vermiss mein nicht
    Lesemaus42

    Lesemaus42

    03. May 2016 um 20:25

    Cecelia Ahern zählt für gewöhnlich zu meinen Lieblingsautoren, sodass ich mich auch dieses Mal auf einen spannenden Roman gefreut hab, der die richtige Mischung aus Liebe, etwas Magischem und vielen Anregungen zum Nachdenken für mich bereit hält.Bevor ich aber du meinen persönlichen Eindrücken komm, noch eine kurze Inhaltszusammenfassung:Im Zentrum steht Sandy Shortt, die eine Agentur für Personensuche leitet. Dieser ungewöhnliche Beruf entspringt aus ihrer Leidenschaft, verlorene Dinge unbedingt wiederfinden zu wollen. Bei einem ...

    Mehr
  • Ein Buch, das über das verschwinden von Sachen zum Nachdenken anregt.

    Vermiss mein nicht
    lauja01

    lauja01

    28. March 2016 um 18:03

    Über das Buch: ISBN: 9783810501431 Preis: 12Euro Erschien: 2007 Originalsprache: Englisch Originaltitel: A place called here erschien 2006 Verlag: Krüger Seiten: 425 Gelesen vom 16.3.2016 bis 23.3.2016 Inhalt: Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 6025
  • Was wäre, wenn es einen Ort gäbe, an dem all die verloren geglaubten Dinge landen?

    Vermiss mein nicht
    Janinezachariae

    Janinezachariae

    10. February 2016 um 08:53

    Cecelia Ahern ist meine Lieblingsautorin. Nachdem ich all ihre bisher veröffentlichten Bücher gelesen habe, wollte ich noch einmal eine alte Geschichte lesen, die ich schon fast vergessen hatte."Vermiss mein nicht" erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die nie aufgehört hat zu suchen.Als sie zehn Jahre alt ist, verschwindet Jenny May-Butler, eine Klassenkameradin. Eigentlich sind die zwei nicht befreundet, doch nachdem das Mädchen verschwunden ist, kann Sandy Short nicht aufhören zu suchen. Es wird zu einer Sucht. Alles, was ...

    Mehr