Frau Wundersam und ihr Fabel(haftes) Wesen

Cover des Buches Frau Wundersam und ihr Fabel(haftes) Wesen (ISBN: 9783844895674)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Frau Wundersam und ihr Fabel(haftes) Wesen"

Eine Psychotherapeutin bricht ihr Schweigen und bekennt sich mit diesem ergreifenden autobiographischen Bericht zu ihrer eigenen psychischen Erkrankung. Sie leidet seit ihrer Jugend an bipolarer Störung – manischer Depression. Ein gesellschaftlicher Tabubruch, denn noch immer werden psychisch erkrankte Menschen vom psychotherapeutischen Berufsfeld ausgeschlossen, obwohl sie oft gerade aufgrund ihrer Erfahrungen in den Grenzbereichen geistigen Erlebens eine einzigartige Quelle menschlicher Empathie und therapeutischer Kompetenz besitzen. Hopes Bericht beginnt, zeitgetreu verfasst, im Zustand tiefster Depression, reflektiert über die Konfrontation mit suizidalen Todessehnsüchten und dem geglückten Versuch, diese zu überwinden. Parallel beginnt sich eine Beziehung zu einem beschützenden und begleitenden imaginären Fabelwesen, einem Einhorn, herauszubilden, welche sich märchenhaft über das subjektive Erleben der autobiographischen Inhalte erhebt. Ihre depressive Phase geht unmittelbar in eine von Euphorie und hochfliegenden Ideen bestimmte, hypomanische Episode über. Unerwartet folgt die Konfrontation mit einer ihr bis dahin verborgenen schrecklichen Vergangenheit – der Zeit des kindlichen Missbrauchs, und gleichzeitiger Bewusstwerdung einer tiefen geistig-emotionalen Spaltung ihrer Persönlichkeit; eine Erkenntnis welche der hypomanischen Verfassung ein abruptes Ende setzt. Hopes Geschichte stellt eine einzigartige Möglichkeit für den Leser dar, die ebenso erstaunlichen wie schockierenden bipolaren Wahrnehmungswelten zeitgetreu, hautnah und detailliert mitzuerleben, auf eine Art, die keine rückblickende Erzählung ermöglichen kann - eine Welt des Erlebens, die psychisch ‚gesunden‘ Menschen wohl ein Leben lang verschlossen bleiben wird…

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783844895674
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:344 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:18.09.2012

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783844895674
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:344 Seiten
    Verlag:Books on Demand
    Erscheinungsdatum:18.09.2012

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks