Cecilia Vikbladh Samtkuchen und Safranschnecken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Samtkuchen und Safranschnecken“ von Cecilia Vikbladh

Safran ist das vielleicht allerweihnachtlichste Gewürz, süß, aber gleichzeitig eine Spur bitter. Im Einkaufswagen landen dann auch gleich Zimt, Kardamom, Nelken und Ingwer – und schon kann die Weihnachtsbäckerei losgehen! Rasch erfüllt der Duft von Omas Mandelplätzchen, Mamas Safranschnecken und den köstlichen Pfefferkuchen das Haus. Cecilia Vikbladh hat ihre allerbesten Weihnachtsrezepte in diesem Buch gesammelt. In den Kapiteln Klassisches Weihnachtsgebäck, Plätzchen, Winterpies, Käsekuchen und Torten, saftige Kuchen und Muffins sowie Hefegebäck und Scones finden sich alle nur erdenklichen Köstlichkeiten. Egal ob Sie Lust auf traditionelles Weihnachtsgebäck oder modernere, vielleicht sogar etwas ungewöhnliche Weihnachtsrezepte haben – hier werden Sie fündig!

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen