Cecilie Enger

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 10 Rezensionen
(6)
(6)
(4)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Geschenke meiner Mutter

Bei diesen Partnern bestellen:

De kunst van het geven / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Das kalte Licht des Nordens

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension: Die Geschenke meiner Mutter

    Die Geschenke meiner Mutter
    xmariereads

    xmariereads

    04. July 2017 um 15:31 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    Der Schreibstil von Cecilie Enger ist sehr angenehm und ich kam sehr schnell und gut damit zurecht. Jedoch war für meinen Geschmack der Übergang zwischen den Geschenken und den Geschichten über die einzelnen Personen dazu nicht immer bestens gelöst. Oft wirkte der Übergang etwas holprig und nicht komplett flüssig. Ich finde es eine sehr außergewöhnliche Art die Geschichte anhand der Geschenkeliste aufzubauen und dadurch die Familiengeschichte dazustellen. Ich habe es auf so eine Weise noch nie irgendwo gelesen. Es ist eine gute ...

    Mehr
  • Eine tiefgründige Story

    Die Geschenke meiner Mutter
    LeseKatze

    LeseKatze

    27. January 2017 um 17:13 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    Inhalt: Schon lange fürchtete Cecilie sich vor diesem Tag: Ihre an Alzheimer erkrankte Mutter muss in ein Pflegeheim. Beim Ausräumen des Elternhauses findet sie in einer Schublade Zettel, auf denen die Mutter über vier Jahrzehnte hinweg gewissenhaft alle Weihnachtsgeschenke notiert hat, die in der Familie ausgetauscht wurden. Mit den Gaben werden Erinnerungen an geliebte Menschen wach, an Familiendramen, Schicksalsschläge, aber auch große Momente des Glücks.Ein selten schönes, Trost spendendes Buch über die Vergänglichkeit, über ...

    Mehr
  • Eine Geschichte mit Tiefgang und Schwere

    Die Geschenke meiner Mutter
    Kamima

    Kamima

    09. January 2017 um 16:40 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    Was würdet ihr machen, wenn ihr in der Schublade eine Liste eurer Mutter findet, in welche sie Jahr um Jahr die Weihnachtsgeschenke aufgeschrieben hat? Wegwerfen oder aufheben? Cecile, die älteste Tochter nimmt diese Liste mit, als sie zusammen mit ihrem älteren Bruder und ihrer jüngeren Schwester das Haus der Mutter entrümpeln und für den Verkauf leerräumen. So beginnt eine wunderbare, aber auch eigenartige und manchmal schwer zu lesende Geschichte rund um eine norwegische Familie. Ceciles Mutter wird in ein Pflegeheim, ...

    Mehr
  • Konnte mich nicht überzeugen

    Die Geschenke meiner Mutter
    Sunangel

    Sunangel

    21. December 2016 um 10:46 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    Ein Buch voller Erinnerungen und liebevoll ausgearbeiteten Protagonisten. Cecilie erzählt von ihrem Leben und wie sie damit umgeht, dass ihre Mutter an Alzheimer erkrankt ist. Ich finde sie geht hervorragend damit um, auch wenn sie sich erst dran gewöhnen musste. Die Bedürfnisse ihrer Mutter sind ihr nicht egal und mir hat wirklich gut gefallen, wie liebevoll sie von ihr erzählt. Sie ist eher eine ruhige Frau, die ihre Lage so hin nimmt, weil sie eh nichts dran ändern kann. An sich ist die Geschichte emotional und tiefgründig. ...

    Mehr
  • Eine rührende Biografie!

    Die Geschenke meiner Mutter
    buecher_bewertungen1

    buecher_bewertungen1

    13. December 2016 um 14:24 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    ZusammenfassungAutobiografisch gefärbter Roman – eine Tochter über die Vergänglichkeit, die Kraft der Familie und die Liebe zu ihrer Mutter Schon lange fürchtete Cecilie sich vor diesem Tag: ihre an Alzheimer erkrankte Mutter kommt nicht mehr allein zurecht und muss ins Pflegeheim. Beim Ausräumen des Elternhauses findet die Tochter in einer Schublade ein Bündel Zettel, auf denen die Mutter über vierzig Jahre gewissenhaft alle Weihnachtsgeschenke notiert hat, die in der Familie ausgetauscht wurden. An diese umsichtig ausgewählten ...

    Mehr
  • Tränen und Lächeln garantiert ...

    Die Geschenke meiner Mutter
    wortgeflumselkritzelkram

    wortgeflumselkritzelkram

    07. November 2016 um 08:17 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    Das Buch "Die Geschenke meiner Mutter" ist 2016 im Penguin Verlag erschienen.Zum Inhalt: Die Mutter der Autorin, die an Alzheimer erkrankt ist, muss ins Pflegeheim. Beim Ausräumen des Elternhauses findet Cecilie Zettel, auf denen die Mutter über viele Jahrzehnte alle Weihnachtsgeschenke aufgelistet hat, die gegeben und genommen wurden. Damit werden bei Cecilie teilweise lang vergessene Erinnerungen ausgelöst: Erinnerungen an geliebte Menschen, Schicksalsschläge, Glücksmomente. Schon nach dem ersten Kapitel hat mich dieses ...

    Mehr
  • Die Geschenke meiner Mutter

    Die Geschenke meiner Mutter
    Kleine8310

    Kleine8310

    29. January 2015 um 10:50 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    "Die Geschenke meiner Mutter" ist ein Buch von Cecilie Enger. In diesem Buch geht es um die Protagonistin Cecilie Enger deren Mutter an Alzheimer erkrankt und in ein Pflegeheim kommt. Für Cecilie ist es sehr schwer mit der Erkrankung ihrer Mutter und den dazugehörigen Veränderrungen umzugehen. Nachdem ihre Mutter nicht mehr zuhause lebt kümmert sich Cecilie um den Verkauf des Hauses und sortiert auch die Erinnerungsstücke aus. Dabei findet sie eine Liste ihrer Mutter, auf der alle Geschenke notiert sind, die je in der Familie ...

    Mehr
  • Der autobiografisch gefärbte Roman ist interessant und lesenswert geschrieben

    Die Geschenke meiner Mutter
    Lesegenuss

    Lesegenuss

    21. January 2015 um 11:40 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    „Ich war schon lange darauf vorbereitet, dass der Tag kommen würde, aber nur als ein Tag in ferner Zukunft.“  Mit diesem Satz beginnt das Buch der Autorin Cecilie Enger „Die Geschenke meiner Mutter“. Geschrieben in der Ich-Perspektive von Cecilie, die vor der schweren Aufgabe steht, das Elternhaus auszuräumen. Es wird verkauft, da die Mutter an Alzheimer erkrankt, nicht mehr allein darin leben kann und nunmehr in einem Pflegeheim untergebracht ist. Der Inneneinband zeigt handgeschriebene Zettelchen, Fotos von früher und ...

    Mehr
  • Ein nachdenkliches, wirklich schönes Buch, das sicherlich sehr vielen Menschen Mut macht...

    Die Geschenke meiner Mutter
    olivia

    olivia

    21. November 2014 um 21:50 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

    Alzheimer.... Eine Krankheit, vor der man sich wirklich fürchten muss. Das kommt auch in dieser Geschichte wieder einmal ganz klar zum Ausdruck! Schon vor längerem hatte ich irgendwo gelesen, dass die an Alzheimer Erkrankten oft das Gefühl haben, etwas oder jemanden zu kennen, ohne ihn erkennen zu können. Das muss oft eine sehr schwierige und sehr anstrengende Angelegenheit sein, wenn man das Gefühl hat, sich an etwas erinnern zu wollen, ohne es zu können. Und genau das geht auch aus der Geschichte Cecilie Engers hervor. Denn die ...

    Mehr
  • Ein wunderbarer Roman

    Die Geschenke meiner Mutter
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    08. October 2014 um 08:57 Rezension zu "Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

      In Deutschland relativ unbekannt, ist die 1963 geborene Schriftstellerin Cecilie Enger in ihrem Heimatland Norwegen nicht nur eine bekannte Journalistin bei einer der führenden norwegischen Zeitungen, sondern auch eine erfolgreiche und mit vielen Preisen ausgezeichnete Romanautorin.   In ihrem hier von Gabriele Haefs aus dem Norwegischen übersetzten siebten Buch nähert sie sich, stark autobiographisch gefärbt, der Geschichte ihrer Mutter und ihrer Familie. Als die Mutter Cecilies nämlich irgendwann wegen ihrer fortschreitenden ...

    Mehr