Cecily Corti , Jacqueline Kornmüller Man muss auf dem Grund gewesen sein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Man muss auf dem Grund gewesen sein“ von Cecily Corti

Cecily Corti hat ein wunderbares, ein großes Werk geschaffen: VinziRast – ein Projekt für obdach- und heimatlose Menschen. Was hat sie dazu bewogen, an genau dieser Stelle aktiv zu werden? Welche Anteile entdeckt sie in sich selbst, die sie mit Obdachlosen verbindet? Einsamkeit, Orientierungslosigkeit, oder eben Heimatlosigkeit? Die Heimat in sich selbst zu finden ist eines ihrer heilsamen Credos. Einen Schritt vor den anderen setzen, scheitern, hinfallen, wieder aufstehen, Hindernisse meistern, Umwege gehen – all das hat Cecily Corti immer wieder an sich und anderen erlebt. Entlang ihrer eigenen wechselvollen Lebensgeschichte, die oft von Verlust und Scheitern, von Mut und Neubeginn geprägt war, geht sie dem Menschsein auf den Grund: Wer bin ich jenseits der Erziehung, der Tradition? Jenseits der gesellschaftlichen Normen und Strukturen? In Zusammenarbeit mit Jacqueline Kornmüller ist ein Buch entstanden, in dem Cecily Corti nicht nur ihren ungewöhnlichen Lebensweg erzählt, sondern auch einen wichtigen Impuls setzt: Letztlich geht es um die Entscheidung nicht untätig bleiben zu wollen, Empathie zu leben, selbst einen Beitrag zu leisten für eine erneuerte Gesellschaft.

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bemerkenswert

    Man muss auf dem Grund gewesen sein

    leserin

    12. March 2016 um 19:21

    Das Buch "Man muss auf dem Grund gewesen sein" ist die Autobiographie einer bemerkenswerten Frau.Cecily Corti wuchs in der Untersteiermark in Slowenien (gehörte nach dem Ersten Weltkrieg zu Slowenien) in Geborgenheit auf. Die Familie musstte dann flüchten, der Vater und die Brüder wurden verschleppt. Der Vater kam nie wieder, obwohl die Mutter immer hoffte und auch Nachforschungen über den Verbleib betrieb. Die Brüder durften wieder zur Familie zurück. Die letzte Station ihrer Flucht war dann Salzburg.Cecily heiratete mit 24 Jahren Axel Corti, den bekannten Regisseur. Sie bekamen 3 Söhne. Ihre Beziehung war keine einfache, trotzdem hielt ihre Liebe bis zum Tod ihres Gatten. Bis zum Schluß ging Axel Corti in seiner Arbeit auf. Cecily fand später dann eine Aufgabe, die ihr Leben bis heute ausfüllt.Sie gründete mit Hilfe und großer Unterstützung  vieler bekannten Persönlichkeiten die Vinzi-Gemeinschaft für Obdachlose in Wien. Diese Autobiografie ist sehr lesenswert. Durch das Arrangement von Frau Corti wird vielen Menschen in Not Hilfe und Halt gegeben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks