Cecily von Ziegesar Gossip Girl - Träum doch einfach weiter

(76)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(33)
(22)
(18)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gossip Girl - Träum doch einfach weiter“ von Cecily von Ziegesar

Gossip Summer – Glitzer, Glamour, Sonnenschein. Gossip Summer: Eine heiße Nacht in London soll Blairs Glück mit dem blaublütigen Lord Marcus veredeln, doch der steht mehr auf Doktorspielchen mit seiner Cousine als auf Blairs attraktiven Körper. Nate rackert unterdessen bei bestem Meerblick auf dem Anwesen seines Lacrosse-Coaches, was ihn jedoch nicht davon abhält, seinen Spaß mit Tawny zu haben. Und Serena bekommt in den Armen ihres Filmpartners Thaddeus weiche Knie. Auf der großen Party treffen sich alle wieder und sorgen dafür, dass das GossipGirl auch während des Sommerlochs genug hat, worüber sie klatschen und tratschen kann…

Nicht so gut wie die Serie

— Katniss94
Katniss94

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Einfach nur toll. Freue mich riesig auf Teil 2 =)

Brine

Ein Kuss aus Sternenstaub

Eine zauberhafte Geschichte <3

TuffyDrops

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Das Buch hat alles was es braucht: Humor, Spannung, Freundschaft und Verrat. Eine klare Leseempfehlung!

luv_books

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Suchtgefahr bleibt - Spannung steigt! Das Buch ist genauso hervorragend und doch ganz anders als der erste Teil - sehr ermpfehlenswert :-)

JolanthaMueller

Piper Perish

Hat mir Leider gar nicht gefallen

weinlachgummi

GötterFunke - Liebe mich nicht

Vorsicht Suchtgefahr! Dieses Buch ist spannend, lustig, voller feingezeichneter Charaktäre. Vielleicht das beste von Marah Woolf

JolanthaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gossip Girl 9 - Träum doch einfach weiter" von Cecily von Ziegesar

    Gossip Girl - Träum doch einfach weiter
    BookFan_3000

    BookFan_3000

    11. December 2011 um 13:55

    Gossip Summer: Eine heiße Nacht in London soll Blairs Glück mit dem blaublütigen Lord Marcus endlich veredeln, doch der steht mehr auf Doktorspielchen mit seiner Cousine als auf Blairs attraktiven Körper. Wutschnaubend kehrt Blair England den Rücken – und findet auf New Yorks Dachterrassen in den Armen des Bankers Jason die legendär-heißen Sommernächte, nach denen sie sich so sehnt. Serena alias Holly Golightly bekommt in den Armen ihres Filmpartners Thaddeus schlabberige Knie, was wohl weniger an ihren orangenen Hermès-Flip-Flops als an seinen durchtrainierten Armen liegt. Nur leider ist Thaddeus sexuell völlig anders orientiert und so geht Serena mal wieder alleine schlafen. Auf der großen Party zum Abschluss der Dreharbeiten treffen sie dann endlich wieder zusammen, Blair, Serena, Nate und alle anderen … und sorgen dafür, dass das Gossip Girl auch während des Sommerlochs genug hat, worüber sie genüsslich klatschen und tratschen kann. Nach langer Zeit hab ich jetzt doch den neunten Band gelesen, und muss sagen, dass mir dieser besser gefiel als der achte. Für jeden Gossip Girl Fan definitiv ein Muss.

    Mehr
  • Rezension zu "Gossip Girl 9 - Träum doch einfach weiter" von Cecily von Ziegesar

    Gossip Girl - Träum doch einfach weiter
    Shopaholic

    Shopaholic

    09. December 2010 um 11:02

    Gossip Girl ist doch immer wieder ein Abenteuer. Wie auch all die anderen Bücher dieser Reihe, habe ich auch das neunte Band regelrecht verschlungen und ich bin jetzt schon traurig, dass mir der Vorrat an den GG Büchern erst einmal ausgegangen ist. Ich hoffe Weihnachten kommt ganz schnell :) Das Buch verspricht mal wieder jede Menge Spaß. Serena beweist, dass sie nicht nur modeln, sondern auch schauspielern und zur Überraschung aller, auch noch singen kann. Blair stellt fest, dass ihr Traumjob sich doch eher hinter den Kulissen befindet, als vor der Kamera und nimmt einen Sommerjob an als Modeassistenten von einem ihrer Lieblingsdesigner. Nate arbeitet seine Strafe ab und deckt das Dach seines Lacrosse Trainers neu, hat trotz seiner vielen anstrengenden Arbeit allerdings immer noch Zeit, neue blonde Mädchen kennen zu lernen. Dan und Vanessa haben sich mal wieder getrennt, nachdem Dan ebenfalls sein Liebe zu einer hübschen sportlichen Blondine entdeckt hat und Chuck ... na von Chuck ist - wie in dem letzten Buch bereits - eigentlich gar nicht die Rede. Wenn ich mich recht erinnere wurde er in diesem Teil - wenn es hoch kommt - vielleicht zwei mal erwähnt. Ebenso wie Jenny die mit irgendeiner Band durch Europa tourt. Das Buch hat sich - auch wie alle anderen - schnell lesen lassen und strotz nur so vor Oberflächlichkeit, Streitereien, Liebeleien und alles was sonst noch so dazu gehört. Auch wenn die Bücher lange nicht ein Fall für jeden sind, liebe ich sie. Und ich liebe New York :)

    Mehr