Cees Nooteboom Nachts kommen die Füchse

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachts kommen die Füchse“ von Cees Nooteboom

Nachts, wenn die Füchse kommen – das sind die Momente, in denen man sich das eigene Leben nicht mehr zutraut, in denen die Angst vor der Dunkelheit überhandnimmt. Daß der Erzähler in schöner Regelmäßigkeit von diesen Füchsen, diesen Ängsten heimgesucht wird, meist morgens gegen fünf, das wissen wenige. Paula weiß es, die Begehrenswerte, die auf dem Cover der Vogue abgebildet war, die rätselhafte Paula. Sie ist der geheime Mittelpunkt der Clique, in der mit Leidenschaft Bakkarat gespielt und mit Verve Geld verloren wird. Daß sie mit dem Erzähler etwas ganz Besonderes verbunden hat, begreift er erst, als der Kasinobesuch in Deauville schon beschlossene Sache ist, als Paula auf die 23 setzt, als der große Hotelbrand von Saragossa längst Geschichte ist.
Helle Melancholie und große Weisheit schwingen in den Meistererzählungen des großen niederländischen Autors. So gelassen wie leidenschaftlich schreibt Cees Nooteboom von Menschen, die nicht mehr da sind, und jenen, die sich ihrer erinnern.

»Nootebooms Erinnerungen an all das Vergangene sind melancholisch und bleiben dennoch dem Leben zugewandt. « Claus-Ulrich Bielefeld, Focus

»Still, dezent und von unglaublicher Wucht.« Marko Martin, Literarische Welt

Stöbern in Romane

Das Mädchen, das in der Metro las

Ein Buch mit einer romantischen Bücherliebe und einer tiefgründigen Geschichte

Blintschik

Vier Pfoten am Strand

Eine frische locker, romantische Unterhaltungslektüre für Urlaub und Strand oder einfach nur zum Abschalten

sommerlese

Eine bessere Zeit

Ich habe es auch geschafft dieses Buch bis zum Ende zu lesen. Es fiel mir schwer alle Zusammenhänge zu verstehen..

winddoors

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda Riley meet Crime Ein sehr spannender Roman. Das Buch habe ich gemocht.

Charline-books2412

Wie man die Zeit anhält

Es ist eine Geschichte durch die Jahrhunderte die einen verzaubert und gefangen nimmt.

tinca0

Wie die Stille unter Wasser

Schon lange hat mich kein Buch mehr wie dieses begeistert, die Autorin schafft es mich komplett im Bann zu ziehen. Sehr lesenswert! <3

romy94

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nachts kommen die Füchse" von Cees Nooteboom

    Nachts kommen die Füchse

    giulianna

    05. July 2009 um 10:31

    dieser band versammelt erzählungen von cees nooteboom. über allen schwebt ein bißchen der tod, etwas, das von uns geht, von dieser welt. für mein emfpinden steigern sich die erzählungen mit zunehmender seitenzahl und kulminieren im wunderbaren, mystischen "paula II"; einer erzählung, die mich auf seltsame weise gefangen hält. eine stimme aus dem jenseits, die mit der diesseitigen welt abschließt. eine faszinierende sprache. am liebsten möchte ich diese seiten immer und immer wieder lesen, sie absorbieren, die fremden worte zu meinen eigenen machen. "du wolltest einmal am tag nicht mehr leben, ich bin jetzt deinen ganzen tag lang tot, und du lebst." "während ich für euch innerhalb einer sekunde zu einer anderen geworden war, blieb ich dieselbe." lesen, unbedingt!

    Mehr
  • Rezension zu "Nachts kommen die Füchse" von Cees Nooteboom

    Nachts kommen die Füchse

    Kurile

    01. June 2009 um 14:55

    Ich halte es mit Ulrich Greiner, der in der ZEIT schrieb: "Wer Nooeteboom liest, wird erleuchtet."

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks