Neuer Beitrag

Celeste_Ealain

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,

ich würde euch gerne in die blauen Tiefen einer Welt entführen, die ihr noch nie zuvor gesehen habt. Mein neuer Fantasyroman ist gespickt mit Spannung, Thrill, einem Hauch Prickeln und ihr werdet atemberaubenden Abenteuer hautnah miterleben.
Was würdet ihr tun, wenn ihr ein Geheimnis erfahrt, dass euch euer Leben kosten kann und dennoch zu Ruhm und Erfolg führen würde? Was, wenn aber auch andere Leben dadurch gefährdet werden? Wie würdest ihr euch entscheiden?

Klappentext:
Die Menschheit versucht, alles zu verstehen und zu analysieren, sich ständig weiterzuentwickeln und jegliche Geheimnisse des Lebens zu ergründen. Währenddessen sterben Pflanzen und Tiere aus, und sämtliche Versuche, sie zu retten, schlagen fehl. Was, wenn ich Ihnen nun erzähle, dass es Rassen gibt, die noch unentdeckt sind? Und dies bereits seit Tausenden von Jahren? Doch ich muss Sie warnen, diese Rasse will sich nicht entdecken und analysieren lassen ... Wenn Sie dieses Buch lesen, werden auch Sie das todbringende Tabu gebrochen haben ... Sind Sie bereit dafür, diese Bürde zu tragen?  

Als die 27-jährige Journalistin Linnéa von einer Ansammlung an Frauen auf einer bisher als einsam eingestuften Insel erfährt, ahnt sie noch nicht, dass dies die wahrscheinlich bahnbrechendste Entdeckung der gesamten Menschheitsgeschichte sein würde. 

Das Buch hat 375 Seiten und auch schöne Illustrationen von Raimund Frey begleiten den Text.


Ihr habt also die Möglichkeit meinen Roman 'Die verschollene Rasse Mensch' mit mir zusammen in einer Leserunde zu diskutieren. Ich stelle dafür 10 eBook-Exemplare zur Verfügung, die ich als PDF-, mobi- und epub-Datei übermitteln könnte. Bitte sagt mir bei eurer Anmeldung einfach, welches Dateiformat ihr gerne hättet.
Natürlich dürfen sich auch Leser beteiligen, die es bereits gelesen haben.


Das Buch ist derzeit auf Amazon erhältlich und wird in den nächsten Tagen auch in anderen Onlineshops (ePub, PDF) zur Verfügung stehen. Diesen Sommer folgt auch noch der Print über Amazon:

http://www.amazon.de/verschollene-Rasse-Mensch/dp/B00L6H97EG/

Das Buch enthält Passagen, die für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet sind!

Für alle noch nicht Entschlossenen, gibt es hier die Möglichkeit, in einer langen Leseprobe hinein zu schnuppern:

http://www.bookrix.de/_ebook-celeste-ealain-die-verschollene-rasse-mensch/
(Achtung: noch das alte Buchcover!)

Ich bin schon sehr neugierig auf euer Feedback und freue mich über eine spannende gemeinsame Leserunde :o)

lg Celeste


PS: eine Rezension auf Amazon und Co. sind gerne gesehen ;o)

Autor: Celeste Ealain
Buch: Die verschollene Rasse Mensch

Melancholia

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das hört sich wirklich sehr spannend an, würde es sehr gern lesen und mich über das PDF-Format freuen :)

Yunika

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde sehr gerne mitlesen. Ich hatte schon Ich bin... Das Ende gelesen und war begeistert und würde nun auch hier gerne mitlesen. Ich bräuchte eine mobi datei.

Beiträge danach
31 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

Celeste_Ealain

vor 4 Jahren

Fragen an die Autorin
@Buchraettin

Ich werde es über Amazon als Print rausbringen und durch den Probedruck wird es etwas dauern. Ich schätze Juli oder August ;o)
In den anderen EBook-Formaten kommt es in den nächsten zwei Wochen raus.

Buchraettin

vor 4 Jahren

Fragen an die Autorin
@Celeste_Ealain

prima.. ich behalte es im Auge

Fadenvogel

vor 4 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?

Die Bücher von Celeste ähneln sich in bestimmten Punkten sehr, in anderen überhaupt nicht. Dazu zählt auch das Cover.

Wenn ich nicht meine Vermutungen hätte, aufgrund Vorerfahrungen, dann würde ich es zu Teenagerliteratur Fantasy ordnen. Sirene? Wasser kommt auf jeden Fall vor, vielleicht auch die Tiefe, da ich es für Quallenwesen halten würde. Rasse ist für mich ein unangenehmes Wort, aber ich würde im zweiten Nachdenken dann was Biologisches vermuten. Auch das Wort "verschollen" - eher Ozean, Insel, Meerestiefe. Es ist für mich aber definitiv im ersten Moment ein Jugendbuch. Das spricht mich zwar an, aber ich denke, dass der Warnhinweis für Jugendliche unter 16 Jahren auch bei diesem Buch ernst zu nehmen ist....:-)

Insgesamt gefällt es mir um Längen besser als Enujapta, ist aber nicht so cool wie Ich bin...das Ende - kriegt also silber.

Celeste_Ealain

vor 4 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?
@Fadenvogel

Vielen Dank für das Feedback. Ich muss ehrlich zugeben, dass mir das vorherige Cover zu dem Roman persönlich bessert gestanden und gefallen hat. Passte aber auch wieder nicht zu den Thrillerteilen des Buches und ist in der Version 'weniger kitschig' dafür professioneller.
Muss mich selbst noch daran gewöhnen. Aber es interessant, dass du es als Jugendbuch einordnen würdest. Ich werde versuchen das noch besser zu erkennen für die Zukunft ;o)

elviraz

vor 4 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?

Das Cover lässt mich ein Unterwasserabenteuer erwarten, die Erwartung bleibt aber eher etwas diffus. Ehrlich gesagt, habe ich mich davon nicht wirklich beeindrucken lassen, sondern eher vom Klappentext. Denn irgendwie deckt sich bei mir der Eindruck, den der Klappentext hinterlässt nicht ganz mit dem des Covers. ich bin gespannt, welcher Eindruck der richtige sein wird ;) Vielleicht sind es letztendlich doch beide, da sie verschiedene Aspekte der Geschichte darstellen.

elviraz

vor 4 Jahren

Teil 1: bis inkl. Kapitel 3 | Die Reise
Beitrag einblenden

Der Prolog war in den ersten Leseminuten etwas irreführend. Irgendwie glaubte ich, dass sie auf einem Baseball-Feld steht, was vermutlich an dem Schläger in ihrer Hand liegt ;) Insgesamt ist er recht gelungen, lässt erahnen, dass irgendetwas kommen wird, ohne einen wirklichen Hinweis darauf zu geben, was.

Der Anfang ist insgesamt sehr schön zu lesen. Schon da wird eine Unterschwellige Spannung gewoben. Der einzige Abschnitt, den ich nicht so gelungen fand, war der in der Kneipe sowie kur davor. Irgendwie war er nicht authentisch und irgendwie hölzern. Als würde man die Figuren zu handlungen und Dialogen zwingen, die sie eigentlich nicht möchten. Für die letztlich handlungsrelevanten Punkte daraus fand ich den Abschnitt auch zu langgezogen. Doch zum Glück nahm die Geschichte danach wieder Fahrt auf ;)

ClaudisGedankenwelt

vor 4 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?

Ich finde das Cover schön, aber irgendwie passt die Unterwasser-Assoziation die ich aufgrund des Covers habe nicht zum KLappentext ;-) Beides lässt jedoch eine mystische Geschichte erwarten und ich bin gespannt was auf der Insel geschehen wird.
Es wirkt jedenfalls mehr wie eine Dystopie für Jugendliche, wenn man nur Cover und Titel zusammennimmt :-) Aber da ich weiß, dass es das nicht ist, bin ich mal gespannt inwiefern das Cover zum Rest passt wenn ich es gelesen hab ;-)

Beiträge danach
228 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks