Celia Fremlin

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(25)
(21)
(13)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Onkel Paul.

Bei diesen Partnern bestellen:

Sieben magere Jahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Eifersüchtige

Bei diesen Partnern bestellen:

Klimax

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stunden vor Morgengrauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Onkel Paul

Bei diesen Partnern bestellen:

Uncle Paul

Bei diesen Partnern bestellen:

The Trouble Makers

Bei diesen Partnern bestellen:

Seven Lean Years

Bei diesen Partnern bestellen:

Prisoner's Base

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Go to Sleep in the Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

The Jealous One

Bei diesen Partnern bestellen:

The Spider Orchid

Bei diesen Partnern bestellen:

Possession

Bei diesen Partnern bestellen:

The Long Shadow

Bei diesen Partnern bestellen:

Appointment with Yesterday

Bei diesen Partnern bestellen:

Jahre der Verzweiflung

Bei diesen Partnern bestellen:

Vaters Stolz

Bei diesen Partnern bestellen:

Der lange Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?" von Celia Fremlin

    Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?
    dark_swan

    dark_swan

    22. March 2011 um 21:36 Rezension zu "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?" von Celia Fremlin

    Celia Fremlin ist eine wunderbare Autorin. Sie tröpfelt ihr Gift auf so unauffällige, wohlschmeckende und süchtigmachende Weise in die Bücher, daß man, sobald man eins beendet hat, bald feststellt, daß man unter Entzugserscheinungen leidet und das nächste kaufen muß. Ich lese mich zur Zeit durch ihr Werk, und ich kann Euch jedes einzelne Buch von ihr ans Herz legen. Celia Fremlin als Krimi- oder Thriller-Autorin abzustempeln, empfinde ich als großen Fehler. Erstens würden wahre Krimi- und Thriller-Fans von ihren Büchern ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sieben magere Jahre" von Celia Fremlin

    Sieben magere Jahre
    Penelope1

    Penelope1

    08. September 2009 um 20:16 Rezension zu "Sieben magere Jahre" von Celia Fremlin

    Ich wusste anfangs nicht so recht,was mich in diesem Buch erwartet. Eine einfache Geschichte, ein Krimi, oder beides?? So begann ich gespannt und wartete auf ein Ereignis. Aber so wirklich spannend wurde es erst zum Schluss. Trotzdem eine schöne, unterhaltsame und letztendlich doch fesselnde Geschichte über die 35-jährige Ellen, die bereits seit sieben Jahren mit Leonard verlobt ist und inzwischen gar nicht mehr so recht weiss, warum überhaupt. Ihr gehört ein grosses Haus, dessen einzelne Zimmer sie jedoch aus finanziellen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spiel mit dem Feuer" von Celia Fremlin

    Spiel mit dem Feuer
    Tintenelfe

    Tintenelfe

    14. August 2009 um 08:59 Rezension zu "Spiel mit dem Feuer" von Celia Fremlin

    Vier Kurzgeschichten aus dem Leben gegriffen: Es geht um Eifersucht, Ehe, Liebe, Fremdgehen, das Alter und natürlich Mord. Einfühlsam greift Celia Fremlin diese Themen auf und beschreibt die Gefühle der Personen so genau, dass man das Gefühl bekommt, es handele sich immer um einen Ich-Erzähler. Das Hörbuch wird von Sabine Kastius mit ruhiger, tiefer Stimme sehr eindrucksvoll gelesen. Die Geschichten haben mich in ihren Bann geschlagen und ich freue mich darauf, mehr von dieser Autorin.zu lesen.

  • Rezension zu "Gefährliche Gedanken" von Celia Fremlin

    Gefährliche Gedanken
    Skadi

    Skadi

    27. April 2009 um 19:57 Rezension zu "Gefährliche Gedanken" von Celia Fremlin

    "Die Wakefields sind ein Paar, das sich schon lange nichts mehr zu sagen hat. Bis Edwin, von Beruf freier Journalist, eines Tages den Medien eine gewaltige Lügengeschichte auftischt, um endlich im Rampenlicht zu stehen. Ein gefährliches Spiel, das seine Frau ihrerseits auf gefährliche Gedanken bringt." (Klappentext) Die Grundidee für die Geschichte gefiel mir ausgesprochen gut. Es ist für mich keine Handlung gewesen, die in irgend einer Weise einer anderen geähnelt hat. Sprachlich war die Geschichte ausgesprochen gut umgesetzt. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Spinnen-Orchidee" von Celia Fremlin

    Die Spinnen-Orchidee
    Wortklauber

    Wortklauber

    11. September 2008 um 21:30 Rezension zu "Die Spinnen-Orchidee" von Celia Fremlin

    Rita ist Adrians aufregende Geliebte. Leider hat Rita Ambitionen, vom Status der Geliebten zur offiziell anerkannten Partnerin Adrians aufzusteigen. Etwas, das Adrian gar nicht so erstrebenswert findet. Und seine 14jährige Tochter auch nicht. Celia Fremlin hat einen nicht alltäglichen, heute manchmal etwas antiquiert anmutenden Stil (das Buch ist im Original 1977 erschienen, 11 Jahre später in der deutschen Übersetzung). Dennoch witzig, spitzzüngig, hintergründig, psychologisch fundiert.