Celia Rees Hexenschwestern

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenschwestern“ von Celia Rees

Massachusetts, 1660: Als das Mädchen Mary verdächtigt wird, eine Hexe zu sein, hilft ihr der Indianerjunge Jaybird zu fliehen. Fast 400 Jahre später wird die indianische Studentin Agnes mit Marys Schicksal konfrontiert. Auf geheimnisvolle Weise sind die beiden miteinander verbunden und Agnes wird immer tiefer in Marys Schicksal hineingezogen. Die junge Schauspielerin Jana Schulz spricht Marys atemberaubende Geschichte und entführt die Zuhörer an die abenteuerlichsten Schauplätze. Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

Mein dunkles Herz

Keine klassische Liebesgeschichte, sondern die etwas mythisch anmutende Lebensgeschichte einer Frau mit einer besonderen Gabe

schnaeppchenjaegerin

Ein Haus voller Träume

interessante Einblicke in eine Familie, ein Buch mit kleinen Schwächen

Kaffeetasse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen