Cendrine Wolf

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Cendrine Wolf

Cendrine Wolf wurde 1969 in Colmar, Elsass geboren. Sie absoliverte eine Ausbildung zur Sportlehrerin, arbeitete einige Jahre im Beruf und wurde dann Bibliothekarin in der Bibliothek in Straßburg. Heute widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben, vor allem gemeinsam mit Anne Plichota, mit der sie die Figur der Oksa Pollock erdacht hat. Ihr Debüt »Oksa Pollock: Die Unverhoffte« erlangte großen internationalen Erfolg und wurde in Deutschland von Oetinger veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Oksa Pollock. Der Treubrüchige" von Cendrine Wolf

    Oksa Pollock - Der Treubrüchige
    Kerry

    Kerry

    25. September 2012 um 09:21 Rezension zu "Oksa Pollock - Der Treubrüchige" von Anne Plichota

    4 Monate ist es her, dass Marie, Oksas Mutter, von Orthon und seinen Treubrüchigen entführt wurde. Zwar wissen die Rette-sich-wer-kann, wo sich Marie aufhält, doch eine Befreiung ist nicht so leicht zu erwirken. Aber auch andere Dinge beschäftigen die Gruppe. Die Welt, wie sie sie kennen, scheint vor dem Ende zu stehen. Flüsse treten über die Ufer, es gibt vermehrt Unwetter, Vulkane brechen aus, Tsunamis verwüsten die Erde. Eines steht fest, Oksa muss nach Edefia und ihren Platz als Huldvolle einnehmen, um sowohl die Erde, als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Oksa Pollock. Der Treubrüchige" von Cendrine Wolf

    Oksa Pollock - Der Treubrüchige
    Dubhe

    Dubhe

    25. April 2012 um 17:11 Rezension zu "Oksa Pollock - Der Treubrüchige" von Anne Plichota

    Die Vernichtung beider Welten droht und nur eine einzige kann dies verhindern: Oksa Pollock, die Unverhoffte! Allerdings ist das nicht so ganz einfach... . Die Idee der Reihe ist ja an sich gut, allersings ist die Umsetzung grottenschlecht. Wer soll sich bitte all diese Namen merken? Noch dazu kommt, dass die Geschichte nicht allzu viel Tiefe besitzt und auch stillistisch hätte besser sein können. Weiteres sind die Personen ebenfalls grottenschlecht, gespickt mit Klisches und dergleichen. Während der erste Band noch erträglich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Oksa Pollock. Der Treubrüchige" von Cendrine Wolf

    Oksa Pollock - Der Treubrüchige
    leselurch

    leselurch

    24. April 2012 um 21:23 Rezension zu "Oksa Pollock - Der Treubrüchige" von Anne Plichota

    *Worum geht's?* Vulkane brechen aus, meterhohe Wellen setzen ganze Städte unter Wasser und Erdbeben auf der ganzen Welt brechen Rekorde auf der Richterskala. Die Unruhen in Edefia schlagen sich auch auf das Da-Draußen aus und bedrohen die Existenz beider Welten. Den Rette-sich-wer-kann bleibt nach ihrem letzten Abenteuer keine Zeit um auszuruhen, denn wenn sie nicht sofort handeln, ist alles verloren! Doch bevor sich Oksa und ihre Freunde auf die Suche nach dem Tor nach Edefia machen können, müssen sie zuerst Oksas Mutter Marie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Oksa Pollock. Der Treubrüchige" von Cendrine Wolf

    Oksa Pollock - Der Treubrüchige
    jucele

    jucele

    10. April 2012 um 21:04 Rezension zu "Oksa Pollock - Der Treubrüchige" von Anne Plichota

    Der Todeskampf beider Welten nähert sich schneller als erwartet, verkündet die Alterslose. Doch es ist immer noch möglich, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Allerdings nur unter der Bedingung, dass ihr euch verbündet und Opfer bringt, die euch jetzt noch unerträglich scheinen mögen. Die Zukunft beider Welten hängt von euch ab. Von euch allen Die Zeit drängt für Oksa Pollock, denn beide Welten sind vom Untergang bedroht. Nur eine kann die Vernichtung sowohl Edefias als auch der Welt der Da-Draußen noch verhindern: Okas ...

    Mehr
  • Rezension zu "Oksa Pollock. Der Treubrüchige" von Cendrine Wolf

    Oksa Pollock - Der Treubrüchige
    VanaVanille

    VanaVanille

    12. February 2012 um 18:24 Rezension zu "Oksa Pollock - Der Treubrüchige" von Anne Plichota

    Als Naturkatastrophen langsam drohen die Erde zu zerstören, bleibt Oksa und ihren Anhängern keine Wahl mehr: sie müssen so schnell wie möglich nach Edefia, um das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen. Auf dem Weg dahin gibt es allerdings so einige Hürden zu bewältigen, Leben zu retten und Rückschläge einzustecken, welche die Freunde immer wieder fast scheitern lassen. Doch ihr Bündnis, die Liebe und ihr Mut führen sie nun endlich in das langersehnte Land Edefia, wo schon neue Gefahren auf sie warten. Keine Frage, wer ...

    Mehr
  • Frage zu "Oksa Pollock. Die Unverhoffte" von Bettina Bach

    Oksa Pollock - Die Unverhoffte
    Maja

    Maja

    22. March 2011 um 09:23 zu Buchtitel "Oksa Pollock. Die Unverhoffte" von Anne Plichota

    Ich wollte mir Oksa Pollock zum Geburtstag wünschen, aber jetzt habe ich soviel Negatives gehört, dass es nur eine langweilige Kopie von Harry Potter sein soll und weiß nicht mehr so recht. Habt ihrs schon gelesen? Oder habt ihr sonst noch Fantasytipps, aktuell gute Bücher, die ich noch auf meinen Wunschzettel schreiben kann? Werd zwar erst 14, lese aber auch schon gern Bücher für ältere, muss also nicht Jugendfantasy sein. Danke! *Maja*

    • 9