Cesare Pavese

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(14)
(12)
(6)
(3)
(0)

Lebenslauf von Cesare Pavese

Ein literarisches Ausnahmetalent: Cesare Pavese wird 1908 in Santo Stefano Belbo geboren und verbringt seine Kindheit in der ländlichen Gegend der Provinz Cuneo. In seiner Jugend zieht die Familie nach Turin, wo Pavese auch seinen Schulabschluss macht. In seinem Werk werden der Rückbezug auf das Land und die Erfahrungen seiner Kindheit deutlich spürbar. 1927 beginnt Pavese ein Studium der Literaturgeschichte, das er 1930 mit einer Promotion über Walt Whitman abschließt. Pavese ist fasziniert und begeistert von der amerikanischen Literatur, vor allem von ihrem Sprachspiel, und übersetzt einige große Werke ins Italienische, beispielsweise Melvilles „Moby Dick“, aber auch Werke von William Faulker, James Joyce oder Charles Dickens. Seit 1930 schreibt Pavese zudem Beiträge über amerikanische Literatur für die Zeitschrift „La Cultura“. 1935 wird er wegen seiner antifaschistischen Haltung verhaftet und für 8 Monate verbannt. In dieser Zeit beginnt er sein Tagebuch, das er bis zu seinem Tod fortführt und das sich wie eine Poetik seiner Texte lesen lässt. Während des Zweiten Weltkrieges kehrt er mit seiner Familie aufs Land zurück und beschäftigt sich weiter mit Literatur. Sein erster Roman „Il carcere“ (dt.: „Der Kerker“) erscheint im Jahr 1938. Nach dem Krieg zieht Pavese mehrmals um, bis er schließlich wieder in Turin lebt. 1950 wird ihm für „Der schöne Sommer“ der angesehene Premio Strega verliehen. In der Nacht des 27. August 1950 nimmt sich Pavese mit einer Überdosis Schlafmittel das Leben. Er hinterlässt ein beachtliches Gesamtwerk mit Texten wie beispielsweise „Am strand“, „Gespräche mit Leuko“ oder „Die einsamen Frauen“.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.