Chaco Abeno Chrome Breaker 03

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chrome Breaker 03“ von Chaco Abeno

Chrome Takagi und Seichiro Amakusa wünschen sich beide nichts sehnlicher, als Akira Nagisa zu beschützen, aber da verliert sie ihre Persönlichkeit an die Tochter der Maria. Um Akira zu retten, müssen sie dem System den Rücken kehren und werden als Verräter gebrandmarkt und gejagt...
Chaco Abenos gekonnter Mix aus Sakrileg und Action in stylisher Gothic-Optik geht in die dritte Runde!

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Die graphische Umsetzung des Romans ist opulent, detailverliebt und auf jeder Seite des Buchs immer passend.

Flaventus

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es geht immer weiter bergab...

    Chrome Breaker 03

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. April 2015 um 20:05

    Während sich Akira langsam einlebt und sogar etwas Italienisch lernt, tobt im Untergrund immer noch eine Auseinandersetzung. Seishiro möchte stärker werden. Er will Akira beschützen und ist eifersüchtig auf Chrome, da dieser eine Menge Zeit mit dem Mädchen verbringt. Natürlich darf auch in diesem Band ein Angriff auf das Crimson Hauptquartier nicht fehlen. Wie bei den vorangegangenen Bänden lässt sich über die Zeichnungen wirklich nicht meckern. Einzig und allein die Frisuren der Charaktere verwirren mich manchmal. Die Story ist nach wie vor total verwirrend und es wird immer schlimmer. Ich verstehe die Zusammenhänge nicht so ganz. Akira ist die Tochter Marias und diese ist nun erwacht. Ist das nun gut oder schlecht? Und warum verschwindet Akira dann, um bei Meister Cyus wieder aufzutauchen? Leider gibt es diesmal noch einen Stern weniger, da die Story einfach sehr verwirrend war. Also 3 von 5 Sternen für den vorletzten Manga der Reihe. ★★★☆☆ Die ganze Rezension findet Ihr auf meinem Blog.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks