Chad Corrie WIZARD KING - Cadriths Rückkehr

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „WIZARD KING - Cadriths Rückkehr“ von Chad Corrie

Dunkle Mächte erheben sich im Lande Tralodren.
Einst in den Höllenschlund verbannt, droht der dunkle Magier Cadrith aus den Tiefen seines Exils zu entkommen.
Auch ist er nicht der Einzige, der nach neuer Macht strebt!
Was führt der Zauberer Valan im Schilde?
Welche Pläne verfolgen die kriegerischen Elfen?
Eine mutige Gruppe Sterblicher will Widerstand leisten.
In der mystischen Ruinenstadt Talatheal stellen sie sich ihrem Schicksal…

Solide Fantasy, manchmal etwas schleppend. Trotzdem bin ich gespannt auf die Fortsetzung

— Kaito

Ein toller Old-School-Fantasyroman. Ich bin auf den zweiten Band gespannt!

— Buchgespenst

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

Kell und Lila sind mega tolle Charaktere! Freue mich schon auf den 2. Band, kann den Hype aber nicht ganz nachvollziehen.

KleineNeNi

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 4 - Allmacht

Absolut fesselnd! Mir ist die Luft weggeblieben.

Hermione27

Palace of Glass - Die Wächterin

Tolle Welt, spannende Handlung, aber nicht immer konnte die Geschichte mich ganz packen.

KleineNeNi

Das Verlangen des Jägers

Interessante Geschichte allerdings fehlte mir die meiste Zeit die Spannung.

funny1

Animant Crumbs Staubchronik

Traumhafte Geschichte, bei der man mitfühlen kann.

XeniaMorris

Die Grimm-Chroniken (Band 3)

Ab nun gibt es keine zurück mehr.Viele neue Infos ,aber auch neue Rästel und Fragen stehen an.

Moorteufel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Solide Fantasy. Manchmal etwas schleppend.

    WIZARD KING  - Cadriths Rückkehr

    Kaito

    05. October 2016 um 16:30

    Cadrith der letzte Magierkönig von Tralodran fristet seit seiner Verbannung sein untotes Leben im Höllenschlund, doch seine Rückkehr in diese Welt steht kurz bevor. Derweil kämpft der Gladiator Dugan in der Arena des Elfenreiches um sein Überleben. Seit fünf Jahren dient er der Belustigung seiner Herren, doch damit soll endlich Schluss sein. In der Stunde der Not rettet ihn ausgerechnet eine Elfe. Er schließt sich ihr und ihrer Gruppe an, um lange verschollenes Wissen vor den falschen Händen zu schützen. Doch das Schicksal und vor allem Cardith hat andere Pläne mit den Gefährten... Cadriths Rückkehr ist der erste Teil der Wizard King-Trilogie von Chad Corrie. Das Cover wirkt düster und geheimnisvoll und hat mich sofort neugierig auf das Buch gemacht. Auf einer der ersten Seiten findet sich eine Karte von Tralodren, die während des Lesens bei der Orientierung hilft.  Der Einstieg in die Geschichte ist nicht ganz einfach. Wie bei vielen High-Fantasy Titeln werden zu Beginn viele Charaktere vorgestellt und viele Handlungsstränge begonnen. Die Geschichte ist in viele Handlungsebenen aufgespalten, um die einzelnen Figuren in ihrem Umfeld vorzustellen. Nicht immer erfasst man was wichtig ist und was eine Nebenhandlung, die der Geschichte mehr Tiefe verleihen soll. Auch ist der Spannungsbogen zu Beginn etwas schleppend. Der Schreibstil ist insgesamt aber sehr gut. Der Autor beschreibt seine Welt und seine Figuren sehr gut. Man taucht in die Gefühlswelt und die Erinnerungen der Charaktere ein und bekommt so noch weitere nützliche Informationen.  Da aber recht viele Figuren immer wieder im Fokus stehen, bleibt jeder für sich etwas blass. Zwar sind sie sehr gut zu unterscheiden und einige von ihnen werden auch über mehrere Kapitel näher beleuchtet, aber mir fehlte noch das gewisse "Etwas" um eine emotionale Verbindung herzustellen. Aber da die Trilogie mit diesem Buch erst begonnen wurde, kann sich das im zweiten Teil schon wieder ändern.  Der Autor erschafft eine interessante Welt mit sehr verschiedenen Völkern und einer Vielzahl von Göttern. Handlungsorte und Landschaften sind anschaulich und detailreich beschrieben. Sowie die Handlung sich etwas weiter entwickelt und entwirrt hat und einmal in Fahrt gekommen ist, liest sich das Buch sehr schön flüssig. Das Ende des Bucher war für mich etwas ungewöhnlich. Zum einen gibt es den typischen Cliffhanger, den man am Ende eines ersten Teils erwartet. Zum anderen verhalten sich die Charaktere aber so, als könnte es sich um ein definitives und endgültiges Ende ohne Fortsetzung handeln. Das hat mich doch etwas verwirrt. Fazit: Insgesamt ist Wizard King - Cardith Rückkehr ein solider Fantasy-Roman mit vielen Rollenspiel-Elementen und bekannten Fantasy-Motiven. Der Autor hat geschickt auch ein paar neue Elemente mit eingewoben und eine interessante Story erdacht.  Mir war er manchmal etwas zu schleppend und langwierig. Trotzdem bin ich gespannt auf den zweiten Teil.

    Mehr
  • Leserunde zu "WIZARD KING - Cadriths Rückkehr" von Chad Corrie

    WIZARD KING  - Cadriths Rückkehr

    Mario_Steinmetz

    Verehrte Leser, Der Mantikore Verlag möchte zehn Exemplare von Chad Corrie’s neuestem Roman „WIZARD KING – Cadriths Rückkehr“ zur Rezension verlosen. Beim WIZARD KING handelt es sich um klassischen Old School Fantasy. Bewerbungen, mit einigen Worten zu euch selbst und wo eure Rezensionen erscheinen, bitte an den mantikoreverlag@aol.com Möchtet ihr eine Printversion des Buches erhalten, bitte eure Anschrift nicht vergessen. Wollt ihr euch für ein Apple eBook (Download nur über den Apple ITune Store möglich) bewerben, bitte die eMail Adresse mit angeben, an die der Link gesendet werden soll. Stichtag ist der 01. Dezember 2014 !! Der Mantikore Verlag freut sich auf die Leserunde und einen regen konstruktiven Austausch mit Euch. Ich lese das Buch dann gleichzeitig mit Euch und würde als Kontaktperson auf Lovelybooks zur Verfügung stehen. Viel Erfolg! Mario Steinmetz

    Mehr
    • 42
  • Das Geheimnis in den Ruinen

    WIZARD KING  - Cadriths Rückkehr

    Buchgespenst

    18. December 2014 um 12:55

    Tief im Dschungel in Taka Lu Lama verborgen, hüten die Ruinen ein dunkles Geheimnis. Der Magier Valan versucht mit allen Mitteln es zu lüften. Gleichzeitig versucht eine Gruppe aus Elfen, Menschen und einem Zwerg dem ellyelischen Kaiserreich zuvorzukommen und die gefährlichen Kräfte in Sicherheit zu bringen, bevor das Elfenreich seine Macht damit stärken kann. Doch hinter den Schatten lauert noch ein anderer. Der einstige Magierkönig Cadrith will in die Welt Tralodren zurückkehren und spinnt geduldig seine Netze. Die Helden müssen sich ihrem Schicksal stellen. Ein Fantasyroman wie man ihn kennt und liebt. Elfen, Zwerge, Menschen, Goblins und Hobgoblins – bekannte Völker versammeln sich, um eine neue Geschichte zu erzählen. Eine spannende Geschichte um Macht und Magie wird hier erzählt. Sprachlich manchmal nicht ganz ausgereift, aber das kann der Übersetzung geschuldet sein und auch nur mich als überkritischen Leser etwas stören, doch die ausgefeilten Charaktere und die gutdurchdachte Story lassen einen diesen kleinen Makel schnell vergessen. Ich habe das Buch in einem Zug gelesen. Ein toller Fantasyroman, der natürlich sehr spannend endet, damit man den zweiten Band nicht erwarten kann. Die Entwicklung der Geschichte lässt noch einige überraschende Wendungen erwarten. Old-School-Fantasy vom Feinsten!  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks