Chako Abeno , G YUSUKE Bibliotheca Mystica 02

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(8)
(7)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bibliotheca Mystica 02“ von Chako Abeno

Gemäß dem letzten Willen seines verstorbenen Großvaters befindet sich Huey also auf der Suche nach Dantalians mystischem Bücherarchiv und begegnet dabei jenem stets in schwarz gekleideten, von einer mysteriösen Aura umgebenen Mädchen. Zusammen erwarten Huey, den „Schlüsselwächter“, und Dalian, die „Schwarze Bücherprinzessin“, mysteriöse Vorfälle, die jegliche menschliche Vorstellungskraft überschreiten.
Ein Fantasy-Mystery-Manga von Chako Abeno („Chrome Breaker“) der süchtig macht – aber Vorsicht … nichts für schwache Nerven!

Hatte mir mehr versprochen. Schade.

— Brianna

Auch den zweiten Band fand ich wieder sehr gelungen und ich freue mich schon darauf, mit der Reihe weiterzufahren :)

— PetitaPapallona

Stöbern in Comic

Nick Cave

Grandios gezeichnete und erzählte "Biografie" von Nick Cave, die das Gegenteil von 08/15 ist! Bringt einem den Künstler Nick Cave nahe.

loveisfriendship

your name. 03

Hätte nie gedacht so traurig zu sein weil es keine weiteren Bände gibt! Die story war perfekt! Emotionen, Spannung...alles dabei! :D so ...

Buecherei_geek_jana

Der freie Vogel fliegt, Band 2

Ich liebe es!!!

Traubenbaer

The Case Study Of Vanitas 1

Ich bin neu verliebt in eine neue Buchreihe! Schon nach eins, zwei Kapitel wusste ich: Ich will mehr! Und die Zeichnungen sind einfach schön

Lily911

Nivawa und Saito 01

Ich war beim Lesen am Dahinschmelzen! Einfach süß und sehr rührend wie hier der Alltag zweier so ungleicher Wesen geschildert wird.

Shunya

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

“A House Divided 2” ist deutlich actionreicher und witziger als der Vorgänger, ein tolles magisches Abenteuer!

Couchpirat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhaft und Mysteriös

    Bibliotheca Mystica 02

    PetitaPapallona

    12. April 2013 um 21:23

    Ja, zauberhaft und mysteriös sind zwei sehr treffende Adjektive für diesen Manga. Warscheinlich sind verrückt und lustig auch noch ganz angebracht. Was ich damit ausdrücken will: Dieser Manga hat eine sehr mysteriöse und geheimnissvolle Geschichte, die immer mal wieder durch lockere Dialoge oder den super süssen Zeichnungen von einer wütenden Danica aufgelockert wird. Am Anfang war der Einstieg zwar wieder etwas schwierig und ich habe ein paar Seiten gebraucht, doch der schöne Zeichenstil macht dies wieder wett. Auch das sich die Story um Bücher dreht, ist in meinen Augen ein grosser Pluspunkt.

    Mehr
  • Rezension zu "Bibliotheca Mystica 02" von Chaco Abeno

    Bibliotheca Mystica 02

    Phantasai

    08. July 2012 um 19:35

    Huey weiß immer noch nicht wer diese merkwürdige Mädchen im Haus seines verstorbenen Großvaters ist. Und nach wie vor ist auf der Suche nach der geheimen Bibliothek. Bis er sie mit seinem generve bis zur Weißglut bringt. Ihr Name ist Dalian. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einem scheinbar Bekannten von Hueys Großvater. Er nennt sich den "Hotelkönig" und hat Hueys Großvater auf dem Gewissen und eines seiner wertvollen magischen Bücher entwendet, dessen es zu "sichern" geht. Dalian entpuppt sich als viel mystischer als Hueys es geahnt hat. Bei dem entwendeten Buch handelt es sich um ein Aufklappbilderbuch und dessen handelnde Personen (ein Zirkus) sind lebendig geworden und haben den Hotelkönig getötet. Doch mit Hilfe von Hueys' Schlüssel und Dalian, kann das Buch an seinen Ursprungsort zurück gebracht werden. Doch viel Zeit zum ausruhen bleibt nicht. Weitere verloren gegange Bücher müssen gefunden werden. Ihr nächstes Ziel, ein Mädcheninternat... Dieser Bandd geht genauso spannend weiter wie der erste begonnen hat. Doch hätte ich mir gerne (nach 2 Monaten warten) eine kleine Rückblende in Form von "Was bisher geschah" gewünscht. Auch weiß ich manchmal nicht so recht, wer denn eigentlich gerade spricht, Dalian oder Huey. Allerdings mag ich die Szenen und die Zeichnungen von Dalian, wenn sie genervt oder sauer ist. Desweiteren gab es ein Zwischenkapitel, dessen Sinn ich nicht recht begriffen habe. Dennoch ist die Reihe nach wie vor sehr gut und ich bin schon sehr gespannt, wie es nächsten Monat weiter geht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.