Chantal Schreiber

 4.5 Sterne bei 330 Bewertungen
Autorin von Plötzlich in Peru, Friends & Horses, Band 01 und weiteren Büchern.
Chantal Schreiber

Lebenslauf von Chantal Schreiber

Geboren und aufgewachsen in Wien. Jobs: Flugbegleiterin, Kellnerin, Verkäuferin, Model, Übersetzerin; Viele Auslandsaufenthalte, die längsten in Spanien, Australien, Griechenland, Japan, Peru, Tansania. Erster schreibender Beruf: Drehbuchautorin fürs Kinderfernsehen. Erste Jugendbuch- und erste Kinderbuchveröffentlichung: 2007. Lebt und arbeitet in Pressbaum bei Wien. Teilt ihr Leben mit Tochter, Mann, Hund und Pferd.

Neue Bücher

Mein Feuerpferd - Ritt im Nordlicht

 (20)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Hardcover bei cbj.

Alle Bücher von Chantal Schreiber

Sortieren:
Buchformat:
Plötzlich in Peru

Plötzlich in Peru

 (54)
Erschienen am 17.03.2011
Friends & Horses, Band 01

Friends & Horses, Band 01

 (36)
Erschienen am 01.07.2016
Jukka rennt

Jukka rennt

 (21)
Erschienen am 20.07.2016
Mein Feuerpferd - Ritt im Nordlicht

Mein Feuerpferd - Ritt im Nordlicht

 (20)
Erschienen am 01.10.2018
Allein unter Models

Allein unter Models

 (19)
Erschienen am 21.01.2009

Neue Rezensionen zu Chantal Schreiber

Neu
lenikss avatar

Rezension zu "Mein Feuerpferd - Ritt im Nordlicht" von Chantal Schreiber

Ein Traum von einer Geschichte
leniksvor 9 Tagen

Evas Eltern sind schon lange geschieden. Nun muss Eva nach Island für sechs Wochen zu ihrem Vater, da ihre Mutter beruflich unterwegs sein wird. Doch eigentlich möchte sie nicht, da sie ihre Stiefmutter nicht mag, aber das ist nicht alles. Die Autorin versteht es mit ganz tollen Worten nicht nur die Kinder für diese Geschichte zu faszinieren, sondern auch mich als Erwachsene. Das Buch ist in relativ kurze Kapitel mit Überschrift gegliedert, diese sind auf 194 Seiten verteilt. Ich vergebe für dieses Buch fünf Sterne und hoffe auf eine Fortsetzung. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.

Kommentare: 2
71
Teilen
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Mein Feuerpferd - Ritt im Nordlicht" von Chantal Schreiber

Isländische Wurzeln
Buchgespenstvor 14 Tagen

Eva ist zutiefst unglücklich. Sechs Wochen Island bei ihrem Vater und dessen neuer Frau liegen als langweilige und furchtbare Ödnis vor ihr. Zu allem Überfluss hat ihr Vater ihr auch noch verschwiegen, dass seine Frau schwanger ist. Als Eva dann die Herde Islandpferde des Nachbarn entdeckt, verändert sich ihre Welt. Zu ihnen kann sie flüchten, wenn ihr alles zu viel wird. Doch bald muss sie feststellen, dass sie nicht die einzige ist, die ein Auge auf die Pferde geworfen hat.

Ein bezauberndes Pferdebuch, das mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Man kann sich sofort in Eva einfühlen, dazu trägt sicherlich bei, dass es von ihr selbst in der Ich-Perspektive erzählt wird. Ihren Kummer und ihre Ablehnung gegenüber der Stiefmutter und auch ihres Vaters kann man sehr gut nachvollziehen, genau wie ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte. Dazu kommt eine große Portion Island-Flair – das Tüpfelchen auf dem i. Auch ohne das Land zu kennen, kann man sich anhand der Beschreibung sofort hin versetzen und man wird sehr neugierig auf das Land.

Es hat mir besonders gefallen wie sich die Beziehung der Charaktere zueinander entwickelt. Das Motiv der bösen Stiefmutter wird aufgenommen und gleich neu interpretiert. Behutsam wird dem Leser nahegebracht wie schwierig die ganze Situation auch für Eltern ist, wenn die Beziehung nicht mehr funktioniert, aber ein Kind da ist, das keiner der beiden verlassen will. Man lernt jeden Charakter gut kennen und zum Schluss gewinnt die Geschichte noch mal an Tempo und Spannung.

Eine gekonnte Mischung aus Familiengeschichte, Pferdebuch und traumhafter Atmosphäre. Eines der schönsten Kinderbücher, die ich 2018 gelesen habe!

Kommentieren0
10
Teilen
NicoleHollys avatar

Rezension zu "Mein Feuerpferd - Ritt im Nordlicht" von Chantal Schreiber

Ein Feuerpferd fürs Herz...
NicoleHollyvor 17 Tagen

Das Buch kommt mit einem ansprechenden Cover daher und passt sehr gut zur Geschichte.
Die Story- Evas Leben steht Kopf. Ihre Mutter muss zum Arbeiten ins Ausland, daher bleibt Eva nichts anderes übrig als für diese Zeit zu ihrem Vater und seiner neuen Frau nach Island zu reisen- sehr zu Evas Missgefallen. Doch es kommt anders als Eva erwartet und schon bald muss sich Eva fragen ob sie ihre Ablehnung beibehält oder sich auf das Abenteuer Island einlässt. Der Islandwallach Eldur steht Eva dabei treu zur Seite.
Die Geschichte ist flüssig und unterhaltsam geschrieben, allerdings nicht wie erwartet eine reine Pferdegeschichte sondern eigentlich eine Familiengeschichte in der es viel um die Gefühlswelt der Hauptfigur Eva geht. Meiner Tochter hat das Buch gut gefallen wobei sie die Teile in der es um die Pferde ging am meisten mochte.
Ein schönes Buch für Groß und Klein!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
ChantalSchs avatar
Hallo, liebe Freunde von Pferdebüchern, Mädchenbüchern, Kinderbüchern - und Island  :-)!
Mein erstes Pferdebuch für jüngere Mädchen (ca 9-12) erscheint am 1.10. bei cbj! Und Ihr als Lovelybooks-Mitglieder könnt es druckfrisch gewinnen! Wenn Euch das Cover und der Kurzinhalt ansprechen, freu ich mich über Eure Bewerbungen! Natürlich könnt Ihr das Buch auch mit Eurer Tochter/Nichte/Schwester/Enkelin, Eurem Patenkind oder der Tochter Eurer besten Freundin lesen! Ich freue mich über Feedback von Leserinnen der Eltern- UND Kindergeneration! 
Viel Glück und bis bald in der Leserunde!
Chantal Schreiber
ChantalSchs avatar
Letzter Beitrag von  ChantalSchvor 4 Tagen
Zur Leserunde
ChantalSchs avatar
Hallo, liebe Freunde von Liebesgeschichten! 
Dies ist eine Einladung an alle, die Maxi&Vic noch aus den 4-Hufe-Bänden der "Freche Mädchen-Freche Bücher"-Reihe kennen, ebenso wie an die neuen Fans der "Im Galopp"-Doppelbände! 
Sehr gerne hätte ich auch Leserinnen dabei, die einfach gefühlvoll-witzige Liebesgeschichten mögen, und die Protagonisten noch gar nicht kennen! Ich verspreche jede Menge Spaß und Romantik!
Es ist kein "Pferdebuch" im üblichen Sinn, also die Pferde sind zwar ein Bestandteil, aber nicht der Haupt-Focus der Handlung!
Bei BoD ist das Buch jetzt schon als Bestseller gekennzeichnet :-)!
Leider ist der Verlag nicht so großzügig mit Printexemplaren, aber ich vergebe zwanzig Mal das e-pub bzw. die Kindle-Version, je nach Bedarf!

Ich freu mich sehr auf Eure Bewerbungen!

Bis bald in der Leserunde, 

Eure Chantal 
ChantalSchs avatar
Letzter Beitrag von  ChantalSchvor 4 Monaten
Zur Leserunde
ChantalSchs avatar
Friends&Horses-Fans der ersten, zweiten und dritten Stunde (also alle PferdefreundInnen  ;-)) aufgepasst! Es ist soweit! Band 3 ist im Anrollen und hier kommt auch die dritte Leserunde!
Ich freue mich auf viele Bewerbungen und wünsche allen TeilnehmerInnen viel Glück!
Alles Liebe, Chantal

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Chantal Schreiber wurde am 01. Februar 1965 in Wien (Österreich) geboren.

Community-Statistik

in 326 Bibliotheken

auf 54 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks