Charis Cotter

 4.3 Sterne bei 65 Bewertungen

Alle Bücher von Charis Cotter

Das unsichtbare Mädchen

Das unsichtbare Mädchen

 (65)
Erschienen am 10.09.2018

Neue Rezensionen zu Charis Cotter

Neu
A

Rezension zu "Das unsichtbare Mädchen" von Charis Cotter

Das unsichtbare Mädchen
Almenavor einem Monat

Klappentext :


Überraschend und zutiefst berührend
Die Freundschaft von Polly und Rose beginnt mit einem Dachboden und einem Geheimgang. Während Polly auf der Flucht vor ihrer lauten Großfamilie ist, wird Einzelkind Rose von einer rätselhaften Begabung verfolgt. Stück für Stück kommen die beiden Mädchen einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur …


Inhalt/Meinung:

Die Geschichte von Polly und Rose war für mich eine neue Erfahrung. Die Thematik ist traurig, jedoch ist der Schreibstil spannend. Denn man kann nie erahnen was passiert. Die Charaktere sind so wunderbar ausgearbeitet man fühlt mit ihnen und man kann in deren Welt versinken. 


Fazit:

Ein sehr trauriges aber schönes Buch welches ich empfehlen Muss! 
Es hat meine Erwartungen übertroffen. 

Kommentieren0
1
Teilen
xotils avatar

Rezension zu "Das unsichtbare Mädchen" von Charis Cotter

Toller jugendroman
xotilvor einem Monat

  

Kommentare: 1
0
Teilen
Mylittlebookpalaces avatar

Rezension zu "Das unsichtbare Mädchen" von Charis Cotter

Ein sehr sehr schönes Buch
Mylittlebookpalacevor 2 Monaten

Das unsichtbare Mädchen

unbezahlte Werbung wegen Rezensionsexemplar


Klappentext: Überraschend und zutiefst berührend
Die Freundschaft von Polly und Rose beginnt mit einem Dachboden und einem Geheimgang. Während Polly auf der Flucht vor ihrer lauten Großfamilie ist, wird Einzelkind Rose von einer rätselhaften Begabung verfolgt. Stück für Stück kommen die beiden Mädchen einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur …


Ort: Das Buch spielt in einer kleinen Stadt, wo eigentlich jeder jeden kennt und ein eher ruhiges Leben geführt wird, doch nicht für Polly und Rose, die im gleichem Haus leben und sich immer durch einen kleinen Durchgang auf dem gruseligem Dachboden treffen. Mir haben die Orte in dem Sinne gefallen, dass sie zu der gruseligem Stimmung gepasst haben, vor allem der Dachboden und der Friedhof direkt hinter dem Haus, dies hat dem Buch eine passende Stimmung gegeben. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und die haben sehr gut gepasst.


Gestaltung: Das Cover mit der Gestaltung hat mich sofort angesprochen, da mir das Motiv und die Farbwahl sehr gut gefallen haben. Das Motiv passt auch sehr gut zu der Geschichte und wurde passend gewählt. Die Kapitelgestaltung ist zwar eher schlicht, aber sehr schön gehalten, vor allem die kleinen Gedichte an den Anfängen von den verschiedenen Teilen waren schön.


Schreibstil: Der Schreibstil war sehr einfach und ich bin sehr schnell durch das Buch gekommen. Er war zwar nicht wirklich anspruchsvoll und auch die Dialoge waren eher einfach gehalten, aber so bin ich sehr gut durch das Buch gekommen.


Personen: Ich mochte die beiden Charaktere sehr gerne, da beide irgendwie etwas sehr besonderes an sich hatten. Sie haben an sich irgendwie auch sehr gut zu der Geschichte gepasst, da bei einfach ein bisschen spezieller sind und den Hang zum Gruseligem haben. Trotzdem waren sie irgendwie sehr niedlich und haben das besondere Etwas an sich gehabt.


Handlung: Mir hat sowohl der Anfang, als auch das Ende sehr gut gefallen. Es hat spannend angefangen und hat nie aufgehört spannend zu sein bis zum Ende hin konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Das Ende hat mich überrascht und all meine Fragen beantwortet und es war einfach ein schöner Abschluss zu einer schönen Geschichte.


Fazit: Ich mochte dieses Buch sehr sehr gerne. Ich mochte jeden Aspekt von den Charakteren bis zu dem Schreibstil sehr gerne und hatte nichts daran aus zu setzten. Durch den tollen Schreibstil ist es ein sehr schönes Buch für zwischendurch. Ich gebe dem Buch volle 5 von 5 Sternen und bedanke mich hier noch ein mal bei dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
cbt_Verlags avatar

Sie ist wie eine Schwalbe, die gen Himmel fliegt …

Auf einem Dachboden versteckt sich Vieles – Gerümpel, Staub oder ein längst vergessenes Erinnerungsstück. Doch als Polly dort oben eines Tages eine Mädchenstimme singen hört, scheint sich zwischen den Balken doch mehr zu verstecken als nur alte Möbel.

„Sie war die erste richtige Freundin, die ich seit langem hatte. Mir war es egal, ob sie ein Mädchen war oder ein Geist. Keiner sollte sie mir wegnehmen.“

Wir suchen 15 Leser, die Charis Cotters Debütroman „Das unsichtbare Mädchen“ (cbt) lesen und herausfinden möchten, welches Geheimnis hinter Pollys Dachboden und ihrer neuen Freundin steckt.

Zum Inhalt:

Polly lebt in einer Großfamilie. Ihr Zimmer muss sie mit dem jüngsten Familienzuwachs teilen und ihre teuflischen kleinen Zwillingsbrüder machen ihr das Leben schwer. Manchmal möchte sie einfach nur von allen in Ruhe gelassen werden und unsichtbar sein. Rose fühlt sich die meiste Zeit unsichtbar. Ihre Eltern sind eigentlich nie zuhause, und sie hat aufgehört, sich in der Schule zu Wort zu melden, weil die Lehrer sie ohnehin nie aufrufen. Wie es aussieht, nehmen nur Geister sie wahr, und die können ganz schön anhänglich sein.
Polly und Rose sind beide einsam, am liebsten ziehen sie sich auf den Dachboden zurück – und stellen eines Tages fest, dass sie Nachbarinnen sind! Es gibt sogar einen Geheimgang, der sie verbindet. Die beiden werden allerbeste Freundinnen. Doch was hat es mit Roses seltsamer Begabung auf sich?

Falls ihr schon einmal einen Blick ins Buch werfen möchtet, geht es hier zur Leseprobe

Ihr wollt an der Leserunde teilnehmen? Dann schreibt uns bis zum 30. März, welches Geheimnis auf eurem Dachboden verborgen sein könnte.

Mit eurer Bewerbung erklärt ihr euch damit einverstanden, aktiv an der Leserunde teilzunehmen und zum Abschluss eine Rezension zu schreiben.

Zur Leserunde
hannah-bookmarks avatar
Hallo ihr Lieben!

Auf meinem Blog gibt es zur Zeit ein Exemplar von "Das Unsichtbare Mädchen" zu gewinnen!Nutzt eure Chance und nehmt jetzt schnell teil!

Das geht entweder über die Kommentare auf meinem Blog oder (wenn ihr kein Google Account habt) über einen Kommentar hier auf Lovelybooks!

Denkt dran mir bei einem Kommentar unter diesem Post auch eure E-Mai Adresse für den Gewinnfall da zu lassen!

Ich wünsch euch viel Glück!!

Hier geht's zum Gewinnspiel: http://neon-oati.blogspot.de/2015/01/gewinnspiel-das-unsichtbare-madchen.html
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 163 Bibliotheken

auf 50 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks