Charlaine Harris (DEAD IN THE FAMILY ) BY Harris, Charlaine (Author) Mass Market Paperbound Published on (03 , 2011)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „(DEAD IN THE FAMILY ) BY Harris, Charlaine (Author) Mass Market Paperbound Published on (03 , 2011)“ von Charlaine Harris

Sookie und Eric sind ein Paar. Gestört werden sie u.a. von Erics Maker und dessen neuem Son, der sehr gruselig ist.

— Brenda
Brenda
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "(DEAD IN THE FAMILY ) BY Harris, Charlaine (Author) Mass Market Paperbound Published on (03 , 2011)" von Charlaine Harris

    (DEAD IN THE FAMILY ) BY Harris, Charlaine (Author) Mass Market Paperbound Published on (03 , 2011)
    Träumerin

    Träumerin

    01. October 2011 um 17:39

    Number 10 for Sookie Stackhouse. Sookie recovers from the fae war, knowing her outside wounds'll heal, but her inside wounds may never. Still she's got Eric on her side and her little cousin Hunter to amuse her. And again there's a murder, this time on Sookies own land, a fairy nobody seems to know and two vampires that could make Sookie crazy. Will the relationship between her and Eric last even a murder in the own family? For now the last volume of Sookie and the Bon Temps party. This time we'll learn more about Erics past and how Sookie changed during everything she's gone through.

    Mehr
  • Rezension zu "(DEAD IN THE FAMILY ) BY Harris, Charlaine (Author) Mass Market Paperbound Published on (03 , 2011)" von Charlaine Harris

    (DEAD IN THE FAMILY ) BY Harris, Charlaine (Author) Mass Market Paperbound Published on (03 , 2011)
    walli007

    walli007

    14. August 2011 um 16:59

    Another sad fairy tele Endlich hat Sookie mal ein wenig Ruhe, allerdings nicht lange. Einige Mädels sind schwanger, was Sookie für sie freut, sie aber auch zum Nachdenken bringt. Denn zumindest mit Eric wird sie keine gemeinsamen Kinder haben. Doch schon bald wird ein frischer Toter auf ihrem Grundstück gefunden, zum Glück nicht von der Polizei. Sookie kann sein Verschwinden organisieren, bevor offizielle Stellen ihn entdecken. Und dann ist da noch Erics bucklige Verwandtschaft. Diesen Band der Reihe fand ich, wenn ich ehrlich sein soll etwas lahm. Zwar erfährt man gemeinsam mit Sookie einige Dinge über sie, Bill und Eric. Aber es kommt eher informativ rüber und wird daher manchmal etwas langatmig. Doch es kann ja nicht jeder Band gleich gut sein, dann wäre die Autorin ja ein Roboter. Witzig fand ich im Übrigen, dass der Titelsong der Serie Erwähnung fand. Da hat wohl tatsächlich was aus dem TV den Weg ins Buch gefunden. Natürlich bin ich gespannt wie es mit Sookie weitergeht. Ich weiß auch gar nicht so recht in welche Richtung es gehen wird. Wird sie unter den gegeben Umständen zurück zu Bill finden, ist Eric ehrlich oder doch eher so ein sexy A-L, oder findet sie jemand ganz anderen. Da gerade in diesem Band einige neue Charaktere vorgestellt wurden, scheint alles möglich. Allerdings heißt es für mich erstmal warten, denn von dieser Reihe möchte ich die gleichen Ausgaben nebeneinander im Regal stehen haben und Band 11 gibt es noch nicht in der von mir bevorzugten Taschenbuchausgabe. Also tröste ich mich erstmal mit Staffel 3 der TV Serie, um da dann ebenfalls auf Staffeln 4 und 5 zu warten. Leider ist Warten nicht gerade das, was ich am besten kann und das Buch kommt erst im März 2012, grummel.

    Mehr