Charlaine Harris Abgedroschen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abgedroschen“ von Charlaine Harris

Ihr achter Fall zieht Aurora „Roe“ Teagarden aus Lawrenceton, Giorgia tiefer in den familiären Sumpf, als ihr lieb ist. Nicht jedem ist es vergönnt, in den mondänen Buchclub der Kleinstadt eingeladen zu werden. Als es Roes Schwägerin und Stiefschwester Poppy doch gelingt, ist sie ganz aus dem Häuschen. Noch vor dem ersten Clubabend jedoch, findet Roe Poppy tot auf dem Küchenboden. Um den Mörder dingfest zu machen, muss die Hobbydetektivin tiefer in die Familiengeschichte vordringen, als sie es sich je gewünscht hätte. Schmutzige Geschichten über Untreue in Poppys Ehe deuten gleich auf eine ganze Reihe von Verdächtigen hin, doch Auroras Leidenschaft für die Wahrheit treibt sie geradewegs dem Mörder in die Arme.

Mittelmäßig spannende Ermittlungen einer äußerst konservativen Frau

— fredhel
fredhel

Roe sympathischer als in den Vorgängerbänden. Trotzdem bin ich nicht traurig, dass es der letzte Teil ist, die Krimihandlung war wieder mau.

— Pelippa
Pelippa

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Stunde der Schuld

Roberts bewährter Stil verspricht eine ausgewogene Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem spannenden Thriller.

Nusseis

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Ein Krimi ohne Mord, dem ein wenig die Spannung fehlte, trotz den den überaus guten Ansätzen.

claudi-1963

Projekt Orphan

Hochspannung gepaart mit teilweise harter Action und sehr markanten, schon fast überzeichneten Charakteren – ein Pageturner!

BookHook

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite mit faszinierenden Protagonisten. Pflichtlektüre für Thriller-Liebhaber.

antonmaria

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very british! Krimi in Old England. Die englische Oberschicht mit all ihrer Engstirnigkeit wird gut wieder gegeben.Spannende Tätersuche.

fredhel

Tödliches Treibgut

Interessanter Anfang, langweiliges mittelteil, spannend wurde es erst wieder gegen Schluss

Sternlein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viele haben ein Motiv

    Abgedroschen
    fredhel

    fredhel

    20. January 2016 um 20:01

    "Abgedroschen" ist der achte Band um die Hobbydetektivin Aurora Teagarden. Doch auch ohne Vorkenntnisse fand ich mich schnell zurecht in dem Mordfall mit Auroras umtriebiger Schwägerin Poppy. Sie muss ein dunkles Geheimnis gehütet haben, denn verschiedentlich wird nach ihrem Tod ihr Haus gründlich durchwühlt, sogar von ihren eigenen Eltern. Aurora kann schließlich den Mordfall klären, ganz in der Manier von Agatha Christie. Das Buch liest sich nett, aber richtige Spannung kann die Schriftstellerin für mich nicht aufbauen. Richtig gestört haben mich die oftmals nicht nachvollziehbaren moralischen Gedanken und Bedenken von Aurora. Bei ihrer Einstellung finde ich es verwunderlich, dass sie überhaupt eine körperliche Beziehung zu einem Mann eingeht. Insgesamt ist "Abgedroschen" der Typus einer seichten Krimilektüre, die so gar nicht meinen Geschmack trifft.

    Mehr