Charlaine Harris Dead and Gone (Sookie Stackhouse, Book 9)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dead and Gone (Sookie Stackhouse, Book 9)“ von Charlaine Harris

Stöbern in Fantasy

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

Die unsichtbare Bibliothek

War nicht mein Fall....

Bergbaron

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dead and Gone (Sookie Stackhouse, Book 9)" von Charlaine Harris

    Dead and Gone (Sookie Stackhouse, Book 9)
    sally1383

    sally1383

    08. August 2012 um 07:10

    Kritik: Konnte nicht widerstehen und musste gleich weiterlesen. Ich mag ja Eric und Sookie als Paar und deshalb hat es mich gefreut, dass sie hier ein Paar werden. Ich denke da verrate ich nicht zu viel. Wieder gibt es viel Aufregung für Sookie. Nie kam sie dem Tod so nah wie in diesem Buch im Krieg der Feen. Doch sie hat ja zwei Beschützer. Wenn man Alcide auch noch mitzählt, sogar drei. Hat es sich doch gelohnt so vielen Männern schöne Augen zu machen :-) ? Jedenfalls hat mir auch dieses Buch wieder gefallen. Und auch wie Eric hier dargestellt wird. Vielleicht eine Idee zu besitzergreifend. “Sookie ist mein” :-) . Dabei ist er aber auch zärtlich und ihr Beschützer. Nie kam es so heraus, dass er Sookie liebt, so überrascht er auch selbst darüber ist. So richtig bewusst ist es ihm wohl selbst auch nicht. Doch noch keiner Frau hat er angeboten in sein Zuhause zu kommen. Also muss Sookie ihm etwas bedeuten. Jetzt kann ichs kaum erwarten die nächsten Bücher auch noch zu lesen, Fazit: Eine würdige Fortsetzung. Gespannt warte ich auf die nächsten Teile. Für Fans der Serie und Eric Northman ein Muss.

    Mehr