Charlaine Harris Drei Zimmer, Leiche, Bad

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drei Zimmer, Leiche, Bad“ von Charlaine Harris

Eine neuer Fall der charmanten Ermittlerin Aurora Teagarden von New-York-Times-Bestseller-Autorin Charlaine Harris. Aurora Teagarden ist eigentlich Bibliothekarin, doch ein unerwartetes Erbe ermöglicht es ihr, ihren Job an den Nagel zu hängen. Jetzt hat sie alle Zeit der Welt und beschließt, ins Immobiliengeschäft einzusteigen. Schließlich ist ihre Mutter Lawrencetons erfolgreichste Maklerin, was Roe einen guten Start in die neue Karriere verheißt. Doch bei ihrer ersten Hausbesichtigung findet sie im Schlafzimmer die Leiche einer konkurrierenden Maklerin. Dass bald darauf jemand aus der Agentur ihrer Mutter unter Tatverdacht gerät, macht die Sache auch nicht leichter. Aurora ist entschlossen, den wahren Täter zu finden. Als jedoch in einem weiteren Haus eine zweite Leiche auftaucht, wird klar, dass in Lawrenceton ein kaltblütiger Mörder umgeht, der es scheinbar auf Aurora abgesehen hat.

Stöbern in Krimi & Thriller

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

Wildfutter

Bayrische Krimikomödie um Wildsau und Tiger

vronika22

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Drei Zimmer, Leiche, Bad" von Charlaine Harris

    Drei Zimmer, Leiche, Bad
    Donata

    Donata

    04. November 2012 um 17:07

    Durch ihr Erbe wohlhabend geworden ist Roe auf der Suche nach einem Haus. Sie hilft ihrer Mutter, der Maklerin und dabei stößt sie auf einen aufregenden Mann und eine Leiche. Auch dieser Roman ist nicht besonders spannend, aber trotzdem schön zu lesen. Das Leben von Roe ist abwechslungsreich durch die unterschiedlichen Männer und die Morde in ihrer Stadt. Ich hoffe, dass die Serie weitergeht!