Stummer Zorn

von Charlaine Harris 
3,1 Sterne bei10 Bewertungen
Stummer Zorn
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stummer Zorn"

Nickie Callahan hat ihr Leben im Griff. Nach einer erfolgreichen – aber kurzen – Karriere als Model in New York City freut sie sich auf ein entspanntes Leben im verschlafenen Collegestädtchen Knolls in Tennessee. Dort wohnt sie bei ihrer besten Freundin und hat vor, zukünftig als Schriftstellerin ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Aber die Frauen von Knolls sind in Gefahr: Ein Serienvergewaltiger geht um. Als Nickie in die Reihe brutaler Gewaltverbrechen verwickelt wird, die seinen Weg säumen, muß sie die Suche nach Gerechtigkeit selbst in die Hand nehmen.
Charlaine Harris, Autorin der Sookie-Stackhouse Romane (Die Romanvorlage zur HBO-TV-Serie TrueBlood), die seit Jahren die Bestsellerlisten der New York Times dominieren, stößt mit diesem packenden Roman einen Wutschrei aus, der nicht ungehört verhallen darf.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867620680
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:218 Seiten
Verlag:Feder & Schwert
Erscheinungsdatum:01.12.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 10 Monaten
    mit Ecken und Kanten

    Nickie Callahan hat eine kurze Karriere als Model in New York City erlebt. Jetzt kehrt sie zurück nach Knolls in Tennessee zurück aufs College. Dort wohnt sie bei ihrer besten Freundin Mimi in einem Haus, doch die Frauen von Knolls sind nicht sicher. Ein Serienvergewaltiger ist unterwegs.

    Beim Kauf des Buches hatte ich nicht erwartet so eine Geschichte zu bekommen. Das Buchcover hat eher nach Vampir als Krimi ausgesehen. Doch das hat der Geschichte keine Abbruch getan. Im Gegenteil, die Geschichte ist super geschrieben. Die Sicht der "Opfer" wird gut beschrieben und deren Gefühlswelten. Auch das der Umwelt, der Freunde und Verwandten. Es fängt wie bei jeden guten Thriller / Krimi ganz harmlos an. Dann kommen die ersten Wendungen, die ersten Andeutungen und man ist mitten drin in der Spannung und gefesselt an der Geschichte man weiß gar nicht wie es einem passiert. Ein Thema das ganz klar im Vordergrund steht ist Vergewaltigung und Charlaine lässt es sehr real erscheinen und zeigt das man es nicht totschweigen kann und sollte. Die Charaktere sind sehr spröde und voller Kanten und Ecken und gerade deshalb gefällt mir das Buch.  Mal ein etwas anderes Buch von Charlaine Harris, trotzdem ein sehr gelungenes. Ein paar Überraschungen hat sie auch auf Lager. :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Eliza_s avatar
    Eliza_vor 2 Jahren
    Journeythroughbookss avatar
    Journeythroughbooksvor 5 Jahren
    Donatas avatar
    Donatavor 6 Jahren
    runeriravs avatar
    runeriravvor 6 Jahren
    book-lovers avatar
    book-lovervor 6 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    _Unspoken_s avatar
    _Unspoken_vor 7 Jahren
    MrsKaros avatar
    MrsKarovor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks