Charlaine Harris Vampirmelodie: Roman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vampirmelodie: Roman“ von Charlaine Harris

Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin, hat das unangenehme Gefühl, dass sie es sich mit Eric, ihrem Vampirfreund, nachhaltig verscherzt hat; und womöglich bei der gesamten Vampirgemeinde in Ungnade gefallen ist. Dann wird die kleine Stadt Bon Temps von einem schockierenden Mord erschüttert – und Sookie wird unter Mordverdacht festgenommen. Nachdem sie gegen Kaution freigelassen wurde, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Dabei muss sie schmerzhaft erfahren, wie undeutlich die Grenzen zwischen Wahrheit und Lügen, zwischen Gerechtigkeit und Blutvergießen in Bon Temps sind. Aber auch die Liebe hat noch ein Wörtchen mitzureden …

Stöbern in Fantasy

Räuberherz

Humorvoll, Düster, Geheimnisvoll: Tolle Märchenadaption zu "Die Schöne und das Biest"

Shaylana

Götterlicht

Göttliche Atmosphäre, liebevoll gestaltete Charaktere und ein wundervoller Schreibstil.

Shaylana

Tochter der Träume

Magisch, spannend, fantastische Kampfszenen und geballte Gefühle, ein Feuerwerk der Lesekunst

clauditweety

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine schöne Reise durch Schottland mit den passenden Fantasyelementen

lilia

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Wieder einmal ein absolutes Lesevergnügen!

Diana182

Wédora - Schatten und Tod

Eine wunderbare erneute Reise in die spektakuläre Wüstenstadt Wedora!

Janine1212

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen