Charlene Mc Kennie

 3.1 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Charlene Mc Kennie

Mein Name ist Charlene. Ich lebe mit meinem Mann (früher noch mit vielen Tieren) an einem wunderschönen Wald. Ich liebe Tiere, insbesondere Hunde, Wölfe, Hummeln und Spatzen und ich liebe die Natur, Bäume, den Abendhimmel...

Meine ersten kleinen Veröffentlichungen dienen eher als kleine Geschichten für zwischendurch. Weitere Romane sind allerdings schon in Arbeit. Schaut doch mal bei mir vorbei ;)

Ich bin recht einsam auf Facebook und würde mich über Euren Besuch freuen :)

Meine Webseite ist hier zu finden: www.charlene-mc-kennie.de


Also dann bis bald. In sonniger Wonne... Eure Charlene :)

Alle Bücher von Charlene Mc Kennie

Neue Rezensionen zu Charlene Mc Kennie

Neu

Rezension zu "Ja, ich will nicht..." von Charlene Mc Kennie

Nostalgische Kurzgeschichte
ray_reads_booksvor 3 Monaten

Ehrlich gesagt ist es eine Weile her, dass ich das Buch gelesen hab. 

Nichtsdestotrotz fand dich die Geschichte um Marlene, die in ihrer Heimat auf ihre alte Jugendliebe trifft, beruhigend und schön. Man konnte mitverfolgen wie sich Jim und Marlene nach und nach geöffnet haben und stückweise ihre eigene Vergangenheit akzeptieren und miteinander weiterleben konnten. Dabei hat sich die Geschichte nicht gezogen und man konnte den Worten der Autorin gut folgen. 

Für mich ist es eine rundherum gut abgeschloßene Geschichte, die nicht zu viel Drama aufweißt, sondern einen eher mit in die gemütliche Heimat einer jungen Frau auf ihrem Weg mit nimmt. 

Kommentieren0
1
Teilen
K

Rezension zu "Ja, ich will nicht..." von Charlene Mc Kennie

Versuchen , immer das beste aus seiner Situation zu machen
kingsbrigdevor 7 Monaten

Marlene ist heim gekommen, um ihren Vater zu beerdigen und hofft dabei nicht Jim zu begegnen. Aber ihr Vater hat ihr ein Strich durch die Rechnung gemacht. Der möchte das die beiden zusammen die Praxis weiterführen. Durch Christiane die Tochter von Jim , die in einem Rollstuhl sitzt beginnt sie anders über die Sache zu denken. Ob sie bleibt und ob Jim immer noch ihr Herz gehört? 

Die Geschichte ist sehr flüssig und emotional geschrieben und das Ende war vielleicht zu erhoffen. Danke das ich an der Leserunde teilnehmen durfte

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Ja, ich will nicht..." von Charlene Mc Kennie

Ja ich will nicht
alexandra_bartekvor 7 Monaten

Es ist kein schöner Anlass für Marlene, nach knapp zehn Jahren wieder in ihre Heimat zurückzukehren. Sie muss der Beerdigung ihres geliebten Vaters beiwohnen.

Für sie ist klar, sie geht zur Beerdigung ihres Vaters, kümmert sich um den Nachlass und ist wieder weg. Doch da ist ein alter Bekannter, der ihren Plan durchkreuzt. Und genau dieser Mann ist es, weswegen sie damals den Ort verlassen hat. Wird sie es wieder tun oder hat das Schicksal andere Pläne?


Ein Buch voller Irrungen und Wirrungen, voller Liebe und Hass, voller Mitleid und Intrigen.


Eigene Meinung:


Der sehr gute Schreibstiel der Autorin zieht den Leser recht schnell in seinen Bann. 


Der Charakter der den Figuren gegeben wurde enthält den Chnce sich weiter entwickeln zu können. 


Einige Scenen waren recht vorhersebar, bei anderen hätte das Potenzial ausgeschöpft werden können. 


Ich bin der Meinung, dass die Geschichte sehr gutes Potenzial hat, was aber nicht im vollem Umfang ausgereizt wurde. 


Daher bekommt diese Kurzgeschichte von mir 4 Sterne. 

Kommentare: 2
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ja, ich will nicht...

Es ist kein schöner Anlass für Marlene, nach knapp zehn Jahren wieder in ihre Heimat zurückzukehren. Sie muss der Beerdigung ihres geliebten Vaters beiwohnen.Für sie ist klar, sie geht zur Beerdigung ihres Vaters, kümmert sich um den Nachlass und ist wieder weg. Doch da ist ein alter Bekannter, der ihren Plan durchkreuzt. Und genau dieser Mann ist es, weswegen sie damals den Ort verlassen hat...




Ihr Lieben!

Ich versuche allen möglichst umgehend das Ebook zukommen zu lassen, sobald Ihr Euch meldet. Bitte seht es mir nach, wenn es etwas länger dauert, ich habe meinen Stiefvater dieses Wochenende verloren und bin etwas neben der Spur.


ACHTUNG: DIE VERLOSUNG IST DA !!!

Ihr Lieben!

Erst einmal einen herzlichen Dank für all Eure vielen und lieben Bewerbungen! Mit so einer Anzahl hab ich jetzt nicht gerechnet. Danke :)

Nun kann ich nur 25 Gewinner ankreuzen, habe mich aber dazu entschieden, auf 40 aufzustocken. Ich gebe hier mal alle an, die ich ausgewählt habe und hoffe, Ihr lest es ;) Dabei habe ich auch gemischt, d.h. es bekommen auch Leser/-innen die Chance, die keinen Blog haben, nicht bei Facebook o.ä. sind. Ich hoffe, diejenigen, die kein Buch ergattert haben, sind nicht allzu traurig.

Die Gewinner mögen sich doch bitte bei mir melden, damit ich ihnen das Ebook zuschicken kann. Bitte auch nochmal das gewünschte Format (Epub, Mobi...) durchgeben. Danke :)

Die Mail geht an: charlene-mc-kennie@t-online.de


Ich danke Euch nochmals für die vielen Bewerbungen und hier sind dann auch schon die Gewinner:

  • FlotterAnton
  • MayaRottenmeier
  • Petzipetra
  • Babsi123
  • Nina_Ravenclaw
  • Asen0501
  • Franca1
  • Seppelzwerg
  • alexandra _bartek
  • Lauri2001
  • s.riegler
  • Ela247
  • Flitzi
  • Dekary
  • ineszappen
  • Kingsbridge
  • Black_Snapper
  • Leonie0206
  • MonaVanRaven
  • Anja_Andrasch
  • Ray_reads_Books
  • Lenahaerausderschweiz
  • Lesemaus199
  • Buecherlieebe
  • Binal82
  • Lara25299
  • Sera2007
  • Antje23
  • Disneybelle
  • Nadjaautiero
  • Talissa
  • Regenbogeneinhornbaum
  • SteffiGlueckrederer
  • Petra_Adler
  • TypischMarlene01
  • Buecherwurm1310
  • Chris2812
  • Vero_KAa
  • Nadine_Imgrund
  • Mila1908
  • Minzeminze

Herzlichen Glückwunsch :) Ich freue mich auf Eure Mails :)










Liebe Leseratten :)

Heute ist mein neuer Roman "Ja, ich will nicht" im Amazonshop erschienen und ich möchte eine Buchverlosung mit 25 Exemplaren als Ebook (Epub, Mobi...) starten. Bevor ich es vergesse: es sind 149 Seiten, nicht 88, wie von Amazon angegeben.

Was biete ich? 149 Seiten Lesefreude (hoffe ich) und ein kostenloses Ebook fürs virtuelle Regal.

Was möchte ich? Eine begeisterte Leserin (auch einen begeisterten Leser natürlich) und eine Rezension bei Lovelybooks, Amazon o.ä..

Blog: bitte einen Link mit der Bewerbung schicken! Danke

Extra: es gibt eine Überraschung (limitiert). Wann, was und wie wird noch nicht verraten...


Worum geht es in dem Roman?

Es ist kein schöner Anlass für Marlene, nach knapp zehn Jahren wieder in ihre Heimat zurückzukehren. Sie muss der Beerdigung ihres geliebten Vaters beiwohnen.
Für sie ist klar, sie geht zur Beerdigung ihres Vaters, kümmert sich um den Nachlass und ist wieder weg. Doch da ist ein alter Bekannter, der ihren Plan durchkreuzt. Und genau dieser Mann ist es, weswegen sie damals den Ort verlassen hat. Wird sie es wieder tun oder hat das Schicksal andere Pläne?

Ein Buch voller Irrungen und Wirrungen, voller Liebe und Hass, voller Mitleid und Intrigen.


Na, konnte ich Euch neugierig machen? Dann bewerbt Euch bitte für ein Buch, ich freue mich :)

Ein Taschenbuch ist übrigens auch geplant und bereits in Arbeit ;)


Joi, schon 6 Bewerbungen ☺ Oh, Ihr seid primaaaa ☺

Update: ich hätte nicht mit soo vielen Bewerbern gerechnet. Ich freue mich sehr, danke :)

Update: ich habe schon einmal mit einer kleinen Auswahl angefangen. Von einigen müsste ich noch wissen, ob sie einen Blog haben und wo sie mein Buch rezensieren würden (Amazon, Bookstagram etc.). Ach, ganz wichtig: Ihr dürft gern DU zu mir sagen ;)

146 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  alexandra_bartekvor 7 Monaten

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks