Charles Bukowski Ausgeträumt

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(11)
(22)
(11)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgeträumt“ von Charles Bukowski

Der Held von Charles Bukowskis letztem Roman ist ein alternder Privatdetektiv in Los Angeles. Nach einer längeren Flaute tauchen endlich wieder Klienten in seinem Büro auf. Absurde Fälle hat er zu lösen, was ihm mehr schlecht als recht gelingt. Bei einem Auftrag ist er jedoch zunächst völlig erfolglos... Ein witziger, ein absurder Krimi.

Stöbern in Romane

Die Perlenschwester

Der Vergangenheits-Teil war für mich, wie immer, höchst fesselnd. In der Gegenwart war mir CeCe leider nicht immer ganz begreiflich.

Janine2610

Die Hauptstadt

Ein bürokratischer Moloch mit menschlichen Zügen!

Cornelia_Ruoff

Ein mögliches Leben

Gelungen finde ich die Mischung aus Rückblenden sowie gegenwärtigem Geschehen und Erleben der drei Generationen.

AenHen

Die Bucht, die im Mondlicht versank

spannendes Verwirrspiel mit überraschenden Wendungen und tollem Setting

Inge78

Ein Gentleman in Moskau

Ein großartiges Panorama von Russland in der ersten Hälfte der 20. Jahrhunderts.

littleowl

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Die Idee finde ich klasse und zu Beginn der Geschichte war ich verzaubert. Das hat zum Ende leider nachgelassen. 3,5 gute Sterne gibt es.

corbie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ausgeträumt" von Charles Bukowski

    Ausgeträumt

    Beagle

    Unverkennbar ein Bukowski, die Sprache des Meisters lässt daran nicht zweifeln. Doch die Geschichte selbst mit den platten Ausführungen, den Mixturen aus All und Tod und vor allem ohne Hank Chinaski, hat mich sehr enttäuscht.

    • 2

    thelexxx

    02. January 2011 um 16:58
  • Rezension zu "Ausgeträumt" von Charles Bukowski

    Ausgeträumt

    Freaky_Tattoo

    14. March 2009 um 12:06

    Ein absoluter Lesespaß!!!!Charles Bukowski nimmt den Leser mit auf die Reise durch ein Hollywood, das so absolut gar nichts mit Glamour und Stars zu tun hat, sonder mit billigen Kneipen, Schlägerein, willigen Frauen und dem egozentischen Dedektiv Nick Belane. Seine Fälle sind äußerst kurios, seine Methoden unglaublich und sein Kommentare göttlich böse....

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks