Charles Bukowski Ein Profi

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(21)
(7)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Profi“ von Charles Bukowski

Wenn man einem Sportskameraden, der den Jungs von der Mafia gehört, die Rippen bricht, wird man selber verdroschen. Wenn man den Teufel ins Haus holt, ist man im Handumdrehen die Frau los. Wenn man als Profi-Killer arbeitet, darf man nicht fragen: »Warum?« Und wenn man Geschichten wie Charles Bukowski schreibt, braucht man sich nicht zu wundern, dass einen die feinen, kultivierten Leute nicht mögen.
Inhalt:

- Christus auf Rollschuhen
- Ein Expedient mit einer roten Nase
- Ein teuflischer Weiberheld
- Mumm
- Ein Profi
- Die Wahrheit über den Tod von Dylan Thomas
- Bildungsurlaub
- Liebe unter Toten
- Alle Arschlöcher auf der Welt und meines
- Bekenntnisse eines Menschen, der sich den Wahnsinn leistet, zwischen Raubtieren zu leben

Stöbern in Romane

Acht Berge

2 völlig unterschiedlichen Lebensentwürfen, Auffassungen von Natur u. a., die später als Erwachsene kaum gegensätzlicher sein könnte

Erdhaftig

Das weiße Feld

Hervorragend!

Erdhaftig

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine musikalische, literarische Achtsamkeitsübung mit viel Herz! :)

mehe

Underground Railroad

Sprachlich sehr gut, aber zu wenig Tempo, zu viel Distanz. Das Schicksal von Cora und der anderen Sklaven hat mich leider nicht berührt.

Arachn0phobiA

Mein Herz in zwei Welten

Ein weiterer ebenso unterhaltsamer wie herzerwärmender Trip an Lous Seite - ich liebe jede Seite, jedes Wort, jede Silbe. Ein Traum!

Svenjas_BookChallenges

Ein abgetrennter Kopf

Absurdes Ringelreihen unter Akademikern. Nervt etwas; Selbstbetrug auf hohem Niveau. Eindeutig eine Farce!

alasca

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Profi" von Charles Bukowski

    Ein Profi

    Eltragalibros

    05. October 2008 um 13:58

    Das Leben von seiner anderen Seite, einer schlechten, grausamen oder armseligen Natur. Keine Helden, sondern Antihelden als Protagonisten; so, wie man selbst nie sein möchte.

  • Rezension zu "Ein Profi" von Charles Bukowski

    Ein Profi

    Beagle

    17. June 2008 um 09:37

    Naja, was soll man darüber sagen - im Grunde geht es bei Bukowski immer nur um Alkohol, Frauen und Kündigungen. Aber jede Geschichte ist auf ihre eigene Art und Weise wieder lesenswert, man kommt von Bukowski nicht los!

  • Rezension zu "Ein Profi" von Charles Bukowski

    Ein Profi

    mast

    18. November 2007 um 13:56

    In gewohnt ehrlicher Manier erzählt Bukowski auch hier von Außenseitern, Verlieren, Menschen am Rande der Gesellschaft und oft auch am Rande der Zurechnungsfähigkeit. Dadurch beschreibt er einen umgekehrten American Way of Life – oder auch einfach ein Stück Realität. Das Gros der Geschichten sind Sex- und Säufergeschichten, doch sind diese, in bukowskischen Maßstäben gemossen, beinahe freundlich und hell gezeichnete Bilder.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks