Wie man sich bettet, so lügt man

von Charles Bukowski 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wie man sich bettet, so lügt man
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Beagles avatar

Typisch Buk - entweder man liebt, oder man hasst seinen Stil.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie man sich bettet, so lügt man"

Zwei Kurzgeschichten, Originalbriefe von Bukowski an seinen Verleger Benno Käsmayr und tolle Fotos aus seinem privaten Leben. Die beiden Erzählungen 'Die schönste Frau in der ganzen Stadt' und 'Die Bettdecke' sind bisher so gut wie unbekannt.
Typische BUK-Stories: Jeder Satz ein Hammerschlag gegen Spießigkeit, Konvention und gesellschaftliche Biederkeit. Dazu zeigen die zwei in der Jahresgabe abgedruckten Briefe von Charles Bukowski, wie authentisch er seine Werke vertreten hat: Ausgeschnitten aus seinem Leben, hängend am seidenen Faden der Autobiographie und mit spitzer Sprache herrlich grotesk.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783875129137
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:30 Seiten
Verlag:Maro
Erscheinungsdatum:20.08.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Beagles avatar
    Beaglevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Typisch Buk - entweder man liebt, oder man hasst seinen Stil.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks