Neuer Beitrag

Apfelgruen

vor 11 Monaten

Herzlich willkommen zur aktuellen Leserunde der Gruppe "Wir lesen Klassiker der Weltliteratur".

Im Dezember haben wir uns für "Eine Geschichte aus zwei Städten" von Charles Dickens entschieden. Ich freue mich ganz besonders auf diese Leserunde, da Dickens einer meiner Lieblingsautoren ist und ich finde, dass er mit seiner Menschlichkeit und Wärme ganz wunderbar in den Dezember passt. :-)

Die Leserunde beginnt am 1. Dezember und wie immer sind alle Interessierten herzlich eingeladen mitzulesen.

Bitte denkt auch daran, eure Beiträge in die richtigen Kategorien zu schreiben und die Spoilerhaken zu setzen!

Viel Spaß!

Autor: Charles DICKENS
Buch: Eine Geschichte aus zwei Städten

Ambermoon

vor 11 Monaten

Ich lese mit / Meine Ausgabe

Ich lese natürlich mit und habe dafür ein antiquarisches Exemplar aus der Bibliothek meines Onkels gemopst. Die Ausgabe ist aus dem Jahr 1920 und es sind 2 Bücher in Altschrift. Mal gucken wie ich mir da beim Lesen tu ☺️

Apfelgruen

vor 11 Monaten

Ich lese mit / Meine Ausgabe

Ambermoon schreibt:
Ich lese natürlich mit und habe dafür ein antiquarisches Exemplar aus der Bibliothek meines Onkels gemopst. Die Ausgabe ist aus dem Jahr 1920 und es sind 2 Bücher in Altschrift. Mal gucken wie ich mir da beim Lesen tu ☺️

Ui, das wird spannend. ;-)

Beiträge danach
132 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Freda_Graufuss

vor 9 Monaten

2. Buch, Kap. 16-20
Beitrag einblenden

Gackelchen schreibt:
Wirklich mitreissen kann mich das Buch leider nicht wirklich, so gut ich auch vorran komme damit...

Ja, finde ich auch. Und ich bin heilfroh, dass ich die Hälfte nun endlich geschafft habe.

Viel passiert ist in diesem Abschnitt ja nun auch wieder nicht. Die Traumfrau Londons ist vom Markt und der Herr Papa hatte mal wieder einen Anfall.... Etwas hoffe ich noch, dass Buch 3, das dann wohl während der Revolution spielt, spannender sein wird. Allein, mir fehlt der Glaube.

Gackelchen

vor 9 Monaten

2. Buch, Kap. 16-20
@Freda_Graufuss

Das dritte Buch war dann doch tatsächlich nochmal besser. :-)

Freda_Graufuss

vor 9 Monaten

2. Buch, Kap. 16-20
@Gackelchen

Ich habe das Buch jetzt durch und kann dir vollkommen zustimmen. Ich fand Buch 3 sogar richtig gut. Hätte ich mich vorher nicht durch 300 Seiten gequält, würde ich das Buch sogar weiterempfehlen ;)

Freda_Graufuss

vor 9 Monaten

3. Buch, Kap. 6-10
Beitrag einblenden

Apfelgruen schreibt:
Außerdem nehme ich es Dickens echt übel, dass er sie erst so sympathisch dargestellt hat und man sie richtig mag, und auf einmal sind sie voll die Ärsche. So geht das nicht!

Ich vermute, dass ist Absicht um zu zeigen, dass normale, liebenswerte Menschen in der Revolution zu Dämonen wurden.

Freda_Graufuss

vor 9 Monaten

3. Buch, Kap. 11-15
Beitrag einblenden

Gackelchen schreibt:
Wie schon gesagt hatte die deutsche Ausgabe den Spoiler ,dass Sydney sich opfert im Klappentext stehen, sodass dies keine Überraschung war. Ich denke aber sein "Ich werde alles tun um euch und eure lieben zu schützen" zu Beginn, daraufhin schon vermuten lies auch ohne Spoiler.

Hast du auch die Insel-Ausgabe gelesen? Ich fand den Klappentext unmöglich. Man wusste, wen sie heiratet und man wusste, wie es ausgeht. Auch wenn es ein Klassiker ist, ich wusste das vorher nicht und hätte mir das gern "selbst erarbeitet".

Überraschenderweise habe ich am Ende dann doch tatsächlich Tränen vergossen. Zum Ende des zweiten Buches wäre ich nicht mal auf die Idee gekommen, dass das so sein würde ;)

Gackelchen

vor 9 Monaten

2. Buch, Kap. 16-20
@Freda_Graufuss

Ja ging mir auch so! ;-)

Gackelchen

vor 9 Monaten

3. Buch, Kap. 11-15
@Freda_Graufuss

Ja genau die Insel Ausgabe!
Hätte es auch spannender gefunden selbst herauszufinden wen sie heiratet und wer stirbt... Egal wie alt der Klassiker ist...Nun ja, kann man nicht mehr ändern.
Schön, dass dir der Schluss dann noch gefallen hat. :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks