Der Weihnachtsabend: Das Weihnachtsmärchen von Ebenezer Scrooge

von Charles Dickens 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Weihnachtsabend: Das Weihnachtsmärchen von Ebenezer Scrooge
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Weihnachtsabend: Das Weihnachtsmärchen von Ebenezer Scrooge"

Ebenezer Scrooge ist reich und geizig. Als seine Angestellten am Weihnachtstage früher Feierabend machen wollen, ist er entsetzt über den Mangel an Arbeitsmoral. Als er nach Hause geht, erscheinen ihm Geister, die nichts Gutes verkünden, denn sie können ihm die Zukunft zeigen... Hat Ebenezer Scrooge noch eine Chance?

Das wohl schönste Weihnachtsmärchen aller Zeiten aus der Feder von Charles Dickens.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00ULNBQV8
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Bäng Management & Verlag
Erscheinungsdatum:31.03.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Aglayas avatar
    Aglayavor 9 Monaten
    Weckt Weihnachtsgefühle

    An Weihnachten wird der unfreundliche und geizige Ebenezer Scrooge von drei Geistern besucht, die seine Sicht auf die Welt verändern…

    Die Geschichte, auch als "Eine Weihnachtsgeschichte" bekannt, wird wohl fast jeder kennen, so oft wurde sie bereits in der einen oder anderen Form verfilmt, als Theater aufgeführt oder in andere Bücher aufgenommen. Mit dem Original habe ich mich nun aber zum ersten Mal beschäftigt.

    Die Geschichte wird aus der Sicht eines allwissenden Erzählers geschildert, sodass der Leser (oder in meinem Fall Zuhörer) sozusagen "live" miterleben kann, welche Wirkung seine Erlebnisse auf Scrooge haben. Auch wenn nicht wirklich klar wird, warum genau er so wurde, wie er zu Beginn der Geschichte war, so wird doch klar ersichtlich, was ihn danach verändert hat. Wie zu erwarten ist, trieft die Geschichte vor Moral, auch wenn Scrooge nie vorgeschrieben wird, was er zu denken hat und sein Meinungsumschwung wirklich aus ihm selbst kommt. Stören wird dies wohl höchstens diejenigen, die der Ansicht sind, dass Scrooge mit seinem Hass auf Weihnachten und seiner Verachtung für Arme recht hat.

    Der Schreibstil wirkt natürlich für den heutigen Geschmack ziemlich antiquert, was man einer 175 Jahre alten Geschichte aber nicht wirklich vorwerfen kann. Das Hörbuch wird von Sven Görtz gelesen, der seine Sache gut gemacht und eine schöne weihnachtliche Stimmung reingebracht hat.

    Mein Fazit
    Weckt Weihnachtsgefühle

    Kommentieren0
    48
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks