Charles Dickens Die Weihnachten des Mr. Scrooge

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Weihnachten des Mr. Scrooge“ von Charles Dickens

Ebenezer Scrooge ist ein Geizkragen. Er behandelt seine Mitarbeiter schlecht, ist hartherzig gegenüber seinen Schuldnern und hat für seine Mitmenschen außer Mißtrauen nichts übrig. Auch an Weihnachten – für ihn ein wahrlich überflüssiges Fest – sitzt er am liebsten in seinem Büro und zählt Geld. Doch eines Heiligabends wird er von den Geistern der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnachtsfeste heimgesucht. Sie zeigen ihm das Glück, das er durch seine Habgier und Selbstsucht versäumt hat, aber auch das jämmerliche Dasein und die Einsamkeit, die er fristen wird, falls er sein Leben nicht ändert. Schlechte Aussichten für Mr. Scrooge! Oder gibt es doch noch Hoffnung für ihn?

wunderbar. ich liebe diese geschichte.

— natti_ Lesemaus
natti_ Lesemaus

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • einfach toll

    Die Weihnachten des Mr. Scrooge
    natti_ Lesemaus

    natti_ Lesemaus

    09. December 2016 um 16:12

    Die berühmte Weihnachtsgeschichte, wer kennst sie nicht? jedes Jahr zu Weihnachten im Fernsehen, in zig varianten. von Walt Disney, als Zeichentrick, mit realen Schauspielern..... jede in seiner Art ist wunderbar.mr Scrooge, hartherzig, geizig, alt und alleine. Er verschmäht die Feiertage, hat keinen Kontakt zu seine Neffen, behandelt seinen Angestellten schlecht und bezahlt ihn schlecht und kaum ein freundliches Wort über. Er ist keine liebenswürdige Person.Eines Nachts, die Nacht vor Weihnachten, erscheinen ihm drei Geister nacheinander. Der aus der Vergangenheit, einer der jetzigen zeit und einer der Zukunft. Mr. Scrooge bleibt nichts anderes übrig, als mit den Geistern mit zu gehen und zu sehen was passierte, was passieren wird. Ihm wird sein eigenes Leben gezeigt und das seiner Familie, seines Angestellten und vielen anderen. Als der morgen hereinbricht und der letzte Geist verschwunden ist, ist mr, scrooge ein anderer Mensch.Ich liebe diese Geschichte und wenn sie schon auswendig kann, gehört sie für mich zu Weihnachten dazu, genauso wie Aschenbrödel und der kleine Lord.Ich finde es wunderbar, wie ein Mensch sich im alter doch noch ändern kann und das Mr. Scrooge sich ändert, hat viele Vorteile. Eine wirklich tolle Geschichte.

    Mehr