Charles Dickens Ein Weihnachtsmärchen

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(23)
(10)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Weihnachtsmärchen“ von Charles Dickens

Weihnachten ist nichts als »Humbug«, findet der stets schlecht gelaunte Scrooge. Der geizige Geschäftsmann denkt nicht im Traum daran, die Einladung seines Neffen anzunehmen und mit der Familie zu feiern. Dies ändert sich, als ihm in der Weihnachtsnacht der Geist des alten Marley erscheint – nicht der einzige Besucher aus einer geheimnisvollen Welt. Und plötzlich erkennt Scrooge, dass ein Fest mit der Familie sogar ihn mit Freude und Glück erfüllen kann.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Ein viel gelesener Kult-Klassiker, der zu Recht von seinen Lesern bewundert wird!

FrauTinaMueller

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

Der Schimmelreiter

Wenn man diese Novelle liest, hört man das Tosen des Meeres und reitet mit Hauke Haien über den Deich....

consoul

Irrungen, Wirrungen

Ein für diese Zeit gut geschriebenes Buch - dessen Ende mich doch traurig gemacht hat!

RineBine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr schön

    Ein Weihnachtsmärchen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. September 2016 um 15:08

    Ein sehr schönes Weihnachtsbuch zur klassischen Geschichte. Kindgerecht geschrieben und leicht verständlich. Auch die Motive sind sehr schön. zu empfehlen

  • Die Geister der Weihnacht...

    Ein Weihnachtsmärchen
    parden

    parden

    24. December 2013 um 00:20

    DIE GEISTER DER WEIHNACHT... Erzählt wird die Geschichte des boshaften, hartherzigen, geizigen und skrupellos geschäftstüchtigen Ebenezer Scrooge. Nicht einmal am Weihnachtsabend ist dieser bereit, etwas für die Armen zu spenden oder einem Kind eine Freude zu machen. Auch an diesem Tag traktiert und peinigt er seinen Angestellten Bob Cratchit. Und doch soll sich in dieser Weihnachtsnacht etwas ereignen, das sein Leben von Grund auf verändert... Ebenezer Scrooge bekommt in dieser Nacht unerwarteten Besuch: Der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners prophezeit ihm ein düsteres und einsames Ende. Es folgen die Geister der vergangenen, der gegenwärtigen und der zukünftigen Weihnacht, die ihn mit auf eine Zeitreise nehmen und ihm Dinge vor Augen führen, die Scrooge berühren. So besinnt dieser sich schließlich, sein Leben zum Guten zu ändern - und das nicht nur zur Weihnachtszeit... Die oft adaptierte "Weihnachtsgeschichte" von 1843 ist einer der berühmtesten und vor allem herzerwärmendsten Romane von Charles Dickens. Zigmal verfilmt, kennt diese Erzählung wohl nahezu jeder - doch ist es tatsächlich das erste Mal, dass ich diese Geschichte in der ungekürzten Fassung auch gelesen habe! Die Lektüre habe ich nicht als ganz einfach empfunden, einfach weil das Buch schon vor 170 Jahren geschrieben wurde und der Schreibstil dementsprechend altertümlich ist. Formulierungen, die man heute so nicht mehr verwenden würde, teilweise sehr verschachtelte Sätze und auch Begriffe, deren Bedeutung mir nicht immer geläufig war. Nichtsdestotrotz hat mich diese Geschichte auch in gelesener Form in ihren Bann gezogen, eben passend zu den nun folgenden Weihnachtstagen... Ausgeschmückt ist meine Ausgabe dieser Weihnachtsgeschichte mit zarten Aquarellen von Lisbeth Zwerger, liebevoll im Detail und stimmungsvoll passend zur Erzählung. Ein Klassiker, den man ruhig einmal gelesen haben sollte! © Parden

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Weihnachtsmärchen" von Charles Dickens

    Ein Weihnachtsmärchen
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    08. May 2012 um 10:14

    Eines der schönsten Weihnachtsbücher der Weltliteratur, Charles Dickens „Ein Weihnachtsmärchen“ hat der Ueberreuter Verlag in diesem Jahr wieder aufgelegt. Wertvoll, in Halbleinen gebunden, erscheint es in der Reihe „Klassiker“ zu einem sensationell günstigen Preis. Die Geschichte der geheimnisvollen und wunderbaren Verwandlung des geizigen Ebenezer Scrooge ist zeitlos und es ist schön, wenn sie auch in dieser Weihnachtszeit vielen Kindern wieder vorgelesen wird. Ein kleines Geschenk für die unterschiedlichsten Anlässe von Nikolaus bis Weihnachten.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Weihnachtsmärchen" von Charles Dickens

    Ein Weihnachtsmärchen
    Summer-green

    Summer-green

    04. December 2011 um 10:19

    Ein fantastischer Adventskalender der besonderen Art, für Groß und Klein! Ich liebe diesen Kalender. In einer liebevoll gestalteten Schatulle befinden sich 24 kleine Büchlein, welche die Original Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens in appetitliche Portionen verpacken. Jeden Tag liest man also einen Stück der Geschichte (Zeitaufwand ungefähr 10 Minuten) und kommt so in den Genuss eines Klassikers, ohne den dicken Wälzer anzuschaffen. Die kleinen Heftchen sind ebenfalls sehr liebevoll und detailgenau illustriert und qualitativ hochwertig. Es ist einfach eine Freude, jeden Tag die Schachtel zu öffnen, ein kleines Buch heraus zuziehen und weiter über Scrooge zu lesen. Sicherlich braucht man ein paar Sätze, um in den Schreibstil hinein zu kommen, aber es ist längst nicht so anstrengend, wie man Charles Dickens nachsagt. Außerdem findet sich ein zu Beginn eine Anmerkung, nach der diese Ausgabe „behutsam modernisiert“ wurde. Ich kann nicht sagen, worin diese Modernisierung besteht, es tut der Sache keinen Abbruch. Der Kalender eignet sich wunderbar um sich endlich an einen tollen Klassiker zu wagen und ist auch zum Vorlesen für Kinder gut geeignet. Ich kann es nur wärmstens empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Weihnachtsmärchen" von Charles Dickens

    Ein Weihnachtsmärchen
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. November 2011 um 08:36

    Schon in der achten Auflage erscheint die Ausgabe von Charles Dickens „Ein Weihnachtsmärchen“ bei NordSüd in Zürich. Es ist die weltberühmte Geschichte von dem Geizkragen Scrooge, der am Heiligen Abend unerwarteten Besuch bekommt. Gleich drei Geister erscheinen und reden ihm ins Gewissen. Es sei endlich an der Zeit, ein besserer Mensch zu werden. Sehr verunsichert und beunruhigt von den Botschaften aus der anderen Welt, beginnt Scrooge tatsächlich, sich zu ändern. Und seine Umwelt, die ihn als einen bösen Menschen kennt und jede Hoffnung aufgegeben hatte, er könne sich jemals wandeln, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Das Besondere dieser Ausgabe des Weihnachtsklassikers von Charles Dickens sind die Bilder, die Lisbeth Zwerger in ihrem unnachahmlichen Stil auch zu diesem Buch von NordSüd beigetragen hat. Die Bindung in Halbleinen und ein überzeugendes Schriftbild machen diese Ausgabe zu einem wunderbaren Weihnachtsgeschenk für Kinder und Erwachsene.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Weihnachtsmärchen" von Charles Dickens

    Ein Weihnachtsmärchen
    Weltverbesserer

    Weltverbesserer

    10. January 2010 um 19:12

    Ein Weihnachts- Klassiker, für Groß und Klein. Der Geizhals Ebeneezer Scrooge ist nicht nur unfreundlich zu aller Welt, er schafft es auch, sich durch seine Art alle Menschen vom Hals zu halten. Doch eines Nachts besuchen ihn drei Geister und zeigen ihm Szenen aus seiner Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Da sieht Ebeneezer ein, dass es sich nicht lohnt sein altes Leben weiterzuleben, denn er sieht, dass er sonst allein sterben wird und niemand ihn vermissen wird. Er nimmt sich vor, sich zu ändern und zukünftig freundlich zu allen Menschen in seinem Umfeld zu sein, pünktlich zu Weihnachten. Die Geschichte ist an sich sehr schön, nur die "Verwandlung" Scrooge´s geht mir ein wenig zu schnell.

    Mehr